Datei von CD-ROM kopieren: Schreibschutz stört

Tippscout-Redaktion, Stand: 14.04.2003  Drucken

Dateien von der CD-ROM sind nach dem Kopieren auf die Festplatte stets als schreibgeschützt markiert. Dies kann verschiedene Probleme mit sich bringen, beispielsweise bei der Installation von Programmen.

Dabei liefert Windows oder das jeweilige Programm nicht unbedingt immer eine Fehlermeldung, die auf die schreibgeschützten Dateien hinweist, sondern bricht oft mit obskuren Meldungen ab. Daher sollten Sie bei Problemen mit Dateien von der CD-ROM auch immer daran denken, den Schreibschutz zu entfernen.

Schreibschutz ausschalten bei CD-ROM

In Windows geht dies am schnellsten, indem Sie im Explorer alle Dateien markieren und dann mit der rechten Maustaste auf eine der Dateien klicken. Im Kontextmenü, das nun erscheint, wählen Sie Eigenschaften und schalten dort den Eintrag Schreibgeschützt für alle markierten Dateien gleichzeitig ab.

Kommentare 0 bis 20 von 24 Kommentaren   |< < >> >|

Thread alt, ich weiß. Aber falls jemand drauf stösst und das Problem
hat: Haken Schreibgeschützt wegmachen, auf übernehmen klicken, und
nicht kopieren und einfügen sondern einfach in den gewünschten
Ordner ziehen. Bei mir hats geklappt. (Hatte alte Videos)
LG
[hello | 25.05.2012] Antworten

Ich hab das probleme immer wen ich versuche den schreibschutz zu
deaktivieren steht da
Beim übernehmen der Attribute für die Datei ist ein Fehler
augetreten
Zugriff verweigern
Und den kann ich wählen zwischen
Ignorieren Alle ignorieren Wiederholen und abrechen
und ich hab das schon tausend mal wiederholt und auch bei
verschiedenen dateien und das geht nicht
kann einer mir helfen?
[Privat | 19.02.2012] Antworten

Ich hab das probleme immer wen ich versuche den schreibschutz zu
deaktivieren steht da
Beim übernehmen der Attribute für die Datei ist ein Fehler
augetreten Zugriff verweigern
Und den kann ich wählen zwischen
Ignorieren Alle ignorieren Wiederholen und abrechen
und ich hab das schon tausend mal wiederholt und auch bei
verschiedenen dateien und das geht nicht
kann einer mir helfen?
[J. Höpke | 24.11.2009] Antworten

Hallo!
Ich habe vor kurzem eine CD bekommen. die is schreibgeschüzt. egal
wie ich es mache es geht nicht weg. und ich kann die CD nicht mal
verwenden. immer fehler. oder dceaktiviert was ist das nur?
[DENISE | 14.09.2009] Antworten

HeY!
ich habe ein großes problem: und zwar ist mein USB-Stick von einer
sekunde auf die andere schreibgeschützt und ich weiß nicht wie ich
diesen schreibschutz aufheben kann!der schieber ist aber nicht auf
schreibschutz eingestellt! Hoffe jemand kann mr helfen
[Yvonne | 15.08.2009] Antworten

hallo habe das problem: habe windows 7 rc runtergeladen auf emine 4gb
großen usb stick. nun geht nichts mehr, weder formatieren, löschen
oder schreiben. was kann ich machen?

[Joshua | 17.05.2009] Antworten

Gibt es da keine Obersteuerung wo man einstellen kann ob ein Ordner
schreibgeschützt ist oder nicht ?
Wie bei Computersteuerung oder so.
[Shobu55 | 11.10.2008] Antworten

Probiert mal die Indexierung abzuschalten!
[Tier55 | 14.08.2004] Antworten

Bei mir sind nach dem Kopieren einiger Dateien von der CD alle
Programmsymbole und Dateien schreibgeschützt. Wie kann ich denn von
den Programmsymbolen den Schreibschutz entfernen. Bei einigen Dateien
hat's nach der oben beschriebenen Methode geklappt. Wie aber entferne
ich den Schreibschutz von Programmsymbolen auf dem Desktop?
[Jürgen | 11.08.2004] Antworten

Ich hatte das selbe Problem. Daten von einem PC auf CD-Rom gebrannt.
Alle Daten auf 2. PC überspielt. Auf 2. PC Schreibschutz nicht
aufhebbar ("Sie sind nicht berechtigt, .)
Lösung (in meinem Fall jedenfalls): Auf 2. PC im Windows Explorer
über Extras>Optionen>Ansicht "Alle Dateien und Ordner anzeigen"
einstellen.
Dann sieht man Dateien "desktop.ini". Diese Dateien stammen vom 1. PC
auf dem die Miniaturansicht eingestellt war. Desktop.ini Datei(en)
löschen. Dann kann der Schreibschutz entfernt werden.
[Ginette | 24.06.2004] Antworten

Ich wüsste gern, wie ich schreibgeschützte Dateien (auf XP)
wieder vo Schreibschutz befreien kann (den ich gar nicht aktiviert
hatte!).Selbst Dateien lassen sich nicht mehr kopieren. Wenn Ihr
Antworten wisst, bitte an
HaWiro@web.de Danke
[Hanno | 18.05.2004] Antworten

Ich wüsste auch gern, wie ich schreibgeschützte Dateien (auf XP)
wieder vo Schreibschutz befreien kann (den ich gar nicht aktiviert
hatte!). So kann ich z.B. nach Neuinstallation den
Outlook-Express-Mailordner nicht wieder ins Zielverzeichnis kopieren,
weil er - schreibgeschützt - von Outlook Express nicht akzeptiert
wird. Die übliche Routine funktioniert nur bei der Änderung, beim
nächsten Aufruf der Eigenschaften ist der Schreibschutz wieder da!
Zauberei? Bitte um Tipps!
[robert | 11.04.2004] Antworten

Mir geht es ganz genau so! Plötzlich ist der Schreibschutz an meinem
USB Stick ohne mein Zutun aktiviert, selbst Formatieren geht nicht
mehr (Firma des Sticks: EverTech, hat definitiv KEINEN manuellen
Schreibschutz). Keiner konnte mir bisher helfen! Woran kann das
liegen?
[John Johnsen | 06.04.2004] Antworten

hab das gleich problem auch! alles schreibgeschützt und läßt sich
nicht mehr
entfernen .
[Ulrike | 30.03.2004] Antworten

hallo!
ich habe ein großes problem: und zwar ist mein USB-Stick von einer
sekunde auf die andere schreibgeschützt und ich weiß nicht wie ich
diesen schreibschutz aufheben kann!der schieber ist aber nicht auf
schreibschutz eingestellt!ich hoffe das mir da irgendjemand helfen
kann!
danke im voraus!
[Manuel | 26.03.2004] Antworten

Hilfe! Ich habe das selbe nervige Problem. Kann denn niemand helfen?
Ich suche schon ewig nach einer Antwort, aber anscheinend kennt die
niemand. Der Schreibschutz lässt sich effektiv nicht mehr entfernen
(von der FESTPLATTE mit uneingeschränkten Rechten, also ADMIN, auch
nicht mit ATTRIB!).
Falls jemand eine Lösung anzubieten hat, bitte kurze Mitteilung an
ugrap@gmx.net
[Patrik G. | 19.03.2004] Antworten

ich habe auch den gleichen fehler, nachdem ich dateien aus dem
ace-archiv entzippt habe
[frisch | 24.02.2004] Antworten

hallo auch bei mir sind plötzlich alle dateien schreibgeschützt.
wenn ich sie freigebe sind sie nbeim nächsten öffnen wieder
schreibgeschützt.
wer weiss was über den trojaner.
[alice | 27.11.2003] Antworten

Seit ein paar Tagen sind alle Festplattendateien ungeplant
schreibgeschützt und lassen sich nur mühsam (Markierung in den
einzelnen Ordnern!) wieder freigeben. WinME als Betriebssystem.
Wer weiß dazu was?
[Jochen | 15.10.2003] Antworten

Ich habe im Moment das selbe Problem, allerdings auf der ganzen
Festplatte. Alle Dateien sind plötzlich schreibgeschützt und der
Schreibschutz läßt sich nicht deaktivieren. Ein Virus?
Danke für Unterstützung
[Reinhard | 13.10.2003] Antworten

Kommentare 0 bis 20 von 24 Kommentaren   |< < >> >|


Ihr Kommentar:


Name:


Aktualisiert am: 14.04.2003