Startseite >> Foren-Archiv : Internet (Aktuelle Foren)

 Neues Thema  |  Alle Nachrichten  |  Gehe zu Thema  |  Suche   Neueres Thema  |  Älteres Thema 

 Unerwünschte Startseite

Autor: Wolfgang W. (---.dip0.t-ipconnect.de)
Datum:   22.01.04 22:08


Hallo zusammen,

bitte bitte helft mir, ich bin am verzweifeln. Wenn ich meinen Internet-Explorer starte, öffnet sich seit gestern, hartnäckig die Startseite "Search-Space.com".
Über Internetoptionen hab ich schon alles probiert, auch "Spybot" hat nichts gebracht. Langsam drehe ich durch.

Viele Grüße
Wolfgang W.

Antwort auf diese Nachricht
 

 Re: Unerwünschte Startseite

Autor: deere (---.dip.t-dialin.net)
Datum:   23.01.04 22:50

Ich habe das gleiche Problem mit der gleichen Startseite. Bei mir wird sie nicht mehr aus den Internet abgerufen sondern von der Festplatte.
Löschen kann ich sie allerdings nicht weil ich sie nicht finde. Besser wird es noch wenn auf einmal Pornoseiten aufgerufen werden, ich vermute das dies mit der Webseite zusammenhängt.

Antwort auf diese Nachricht
 

 Re: Unerwünschte Startseite

Autor: SambaNRW (---.dip0.t-ipconnect.de)
Datum:   24.01.04 12:02

Hi zusammen,

im Internet-Explorer unter dem Menüpunkt Extras -> Internetoptionen gibt es eine Startseite. Da sollte zumindest erstmal nicht die unerwünschte Seite drinstehen.

Jetzt geht es etwas ins Detail, aber keine Angst. Im Registrierungs-Editor (Start -> Ausführen und dort "regedit" eingeben und auf OK klicken) im Ordner: HKEY_CURRENT_USER -> Software -> Microsoft -> Internet Explorer -> und dort in den Ordnern "Main", "Search" und "SearchURL" setzen sich diese unerwünschten Seiten gerne rein unter den Parametern: DefaultSearch, DefaultSearchURL, Search Assistant oder Customize Search ... Oftmals sind diese Seiten hier hexadezimal verschlüsselt (da steht dann beispielsweise "http://%6f%75%74%2e%74%72%75%65%2d..." usw.), weil sie hier nicht erkannt werden wollen und gerne wichtig erscheinen möchten und natürlich den normalen Windows-Anwender (dazu zählen wir fast alle) verunsichern. Diese Parameter können ruhig gelöscht werden, aber BITTE keine anderen. Doppelklick auf die Parameterbezeichnung links und dann im unteren Feld den Wert einfach löschen und OK.

Die gleiche Prozedur müßt Ihr allerdings auch nochmal im Ordner HKEY_LOCAL_MACHINE -> gleiche Unterverzeichnisse durchführen.

Wem das zu kompliziert ist, der kann das auch von einem Programm durchführen lassen, das sich "CWShredder" nennt und unter dieser Adresse (http://www.spywareinfo.com/~merijn/cwschronicles.html) downgeloaded werden kann. Ich bin mir allerdings nicht sicher, ob dieses Programm auch andere WebSearch-Seiten erkennt oder nur "CoolWebSearch" (deswegen "CW"-Shredder!). Einfach ausprobieren.

Gruß,
Samba

Antwort auf diese Nachricht
 

 Re: Unerwünschte Startseite

Autor: John (---.dip.t-dialin.net)
Datum:   25.01.04 18:41

Versuch mal, jeden Eintrag auf die Seite in der Registry zu finden und zu löschen:

c:\windows\regedit.exe starten.

Bearbeiten ->Suchen -> Eintrag: Search-Space.com <Enter>
Gefundenen Eintrag mit <Entf> löschen ( Nachfrage mit 'ja' bestätigen)
F3 zum weitersuchen , usw., usw.
Programm beenden und Rechner neustarten.
Danach in den Internetoptionen die Startseite überprüfen ( z.b. www.t-online.de).
Danach Internet starten und ... !!???

Antwort auf diese Nachricht
 

 Re: Unerwünschte Startseite

Autor: Wolfgang W. (---.dip0.t-ipconnect.de)
Datum:   25.01.04 19:52

Hallo,

danke für die Hilfe, habs nach dem Tip von Samba gleich probiert, hat geklappt.

Viele Grüße
Wolfgang

Antwort auf diese Nachricht
 

 Re: Unerwünschte Startseite

Autor: SambaNRW (---.neutrasoft-handel.de)
Datum:   26.01.04 07:22

Hi John,

so einfach mit der Suche über die Registry geht es leider nicht, da wie gesagt, da diese Search-Space.com-Seiten (oder wie immer sie heissen mögen) nicht im Klartext, sondern hexa-dezimal verschlüsselt stehen. Und, der Suchalgorhythmus in der Registry ist, wie in vielen anderen Programmen, nur alphanumerisch.

Oftmals werden auch nur die IP-Adressen oder Redirectoren dieser Suchseiten dort verschlüsselt. Da muß man leider schon wissen, wo die Dinger in der Registrierung stehen.

Gruß,
Samba

Antwort auf diese Nachricht
 

 Re: Unerwünschte Startseite

Autor: edi (---.dip0.t-ipconnect.de)
Datum:   28.01.04 22:35

HALLO SAMBA,

Hatte das gleiche Problem.
Danke für den Tip.
Das Programm hat einwandfrei funktioniert.


Viele Grüsse

edi

Antwort auf diese Nachricht
 

 Re: Unerwünschte Startseite

Autor: Andreas (---.dip.t-dialin.net)
Datum:   07.02.04 17:15

Hallo Samba, herzlichen Dank. Das nervte vielleicht!! Mit dem Schredder hat es super geklappt. Gruß Andreas

Antwort auf diese Nachricht
 

 Re: Unerwünschte Startseite

Autor: Luther2k (---.61.dsl5.ip.foni.net)
Datum:   12.02.04 19:25

Moin,
das Problem habe ich auch. War auch schon selber auf die Idee gekommen in der Registry nach der Url zu suchen und diese zu löschen, habsogar nach irgendwelchen selbstartenden Proggys gesucht die die Startseite beim Systemstart setzten (Registry, RunOnce).
Leider alles ohne Erfolg. Die Startseite ist immer noch da und die Einträge in der Registry sind es auch wieder.
Hat da noch irgendjemand nen Tip?
Wenn ja mailt mir bitte.

MfG

Nils

Antwort auf diese Nachricht
 

 Re: Unerwünschte Startseite

Autor: SambaNRW (---.dip0.t-ipconnect.de)
Datum:   14.02.04 11:34

Hi Luther,

hast Du denn mal den CWShredder gestartet. Bringt der auch nicht den gewünschten Erfolg? Ich vermute, daß diese Startseite bei Dir auch hexadezimal verschlüsselt ist und Du sie in der Registry so nicht finden wirst. Im Ordner "RunOnce" werden nicht alle Proggys angezeigt.

Geh mal unter "Start -> Ausführen -> msconfig und OK" auf den Karteireiter Autostart und schau doch mal nach, ob dort etwas Merkwürdiges ist.

Gruß,
Samba

Antwort auf diese Nachricht
 

 Re: Unerwünschte Startseite

Autor: Kribbel (---.lb.TU-Berlin.DE)
Datum:   16.02.04 16:09

ich habe auch das search space problem. ich probiere schon seit tagen den cwshredder runterzuladen, nur lässt sich die seite nicht mehr aufrufen. gibt es vielleicht noch ein alternatives programm ?

Antwort auf diese Nachricht
 

 Re: Unerwünschte Startseite

Autor: Tommy (---.proxy.aol.com)
Datum:   10.03.04 19:11

Hab diese Seite durch Zufall gefunden, hatte bis gerade das gleiche Problem. Danke auch von mir an "SambaNRW" - hat mit dem Prog super geklappt.

Antwort auf diese Nachricht
 

 Re: Unerwünschte Startseite

Autor: Russelb (---.dip.t-dialin.net)
Datum:   13.03.04 07:27

Danke SambaNRW,
Habe auch so etwas drin gehabt, war zwar nicht das gleiche aber mit CWShredder ging das auch weg hatte schon vergeblich versucht mit dem RegistryEditor das rauszunehmen und nun geht es wieder.

Danke nochmal !

Antwort auf diese Nachricht
 

 Re: Unerwünschte Startseite

Autor: Burkhard (---.dip.t-dialin.net)
Datum:   17.03.04 13:38

Hallo Ihr Helfer,

ich habe den Vorschlag von Samba über den Registrierungs-Editor (Start ->) ausgeführt und auch solche Dateien gefunden und gelöscht. Der Erfolg blieb aber aus. Gefunden habe ich hexadezimal verschlüsselte Datein, die aber andere Namen haben als von Samba angegeben. Deren Symbole sind blau. Diese habe ich nicht gelöscht.
Wer kann mir helfen ?

Danke

Burkhard

Antwort auf diese Nachricht
 

 Re: Unerwünschte Startseite

Autor: Burkhard (---.dip.t-dialin.net)
Datum:   18.03.04 19:55

Hallo Wolfgang W.,

das gleiche Problem hatte ich. Die Lösung war der Vorschlag von SambNRW in diesem Forum.

Unter "http://www.spywareinfo.com/~merijn/cwschronicles.html" das Programm "CWShredder" herunterladen und anwenden.

Viel Erfolg wünscht

Burkhard

Antwort auf diese Nachricht
 

 Re: Unerwünschte Startseite

Autor: Burkhard (---.dip.t-dialin.net)
Datum:   19.03.04 17:45

Hallo SambaNRW,

mit dem "SWShredder" hat alles wunderbar geklappt.

Vielen Dank lieber Samba und helfe den armen "PC-Nuranwendern" weiter so.

Antwort auf diese Nachricht
 

 Re: Unerwünschte Startseite

Autor: Sven (---.dip0.t-ipconnect.de)
Datum:   20.03.04 01:03

Also absolut Spitze Samba! Endlich bin ich den Scheiß los. Bei mir hat das Programm nicht funktioniert. Hatt irgendwas mit "any-...". War in der Regedit auch nicht hexadezimal verschlüsselt. Werde es allen weitersagen, die auch dieses Problem haben, damit der Mist mal ein Ende hat.

Vielen Dank

Antwort auf diese Nachricht
 

 Re: Unerwünschte Startseite

Autor: hotte.20 (---.ifw-kiel.de)
Datum:   30.03.04 14:34

1.000 Dank an Samba!!!
Super Tip mit dem CWShredder. Bin wieder sauber. Geiles Gefühl!!

Gruss + KussWolfgang W. geschrieben:

Antwort auf diese Nachricht
 

 Re: Unerwünschte Startseite

Autor: Reto Gross (---.cust.tele2.ch)
Datum:   06.04.04 17:04

Lieber Samba
Auch bei mir hat es auf Anhieb mit dem Shredder geklappt - nicht zu zählen die Stunden des Herumirrens in der Registry-Datei...
Vielen Dank
RRG

Antwort auf diese Nachricht
 

 Re: Unerwünschte Startseite

Autor: MC)Xyr2 (---.dip.t-dialin.net)
Datum:   08.04.04 00:14

moin @ all

also ích hab diese scheiss about:blank search for problem mit der startseite..

und hab auch schon alles probiert und mit der CWShredder findet auch 6 files und löscht die dann, und ich hab in der regedit die files auch mal von ahnd gelöscht, aber dann nach jedem neuen aufruf vom IE sind die files wieder da und die page natürlcih auch immernoch, ich starte CWshredder wieder und er findet wieder die 6 files, hab danach auch grad nochmal gestartet dann findet er nix, erst wieder nachdem ich den IE gestartet habe...


bitte um hilfe!

Antwort auf diese Nachricht
 

 Re: Unerwünschte Startseite

Autor: EmAErKa (---.dip.t-dialin.net)
Datum:   08.04.04 14:19

Ja dieses Problem habe ich auch und ich hab schon alles Mögliche versucht. Das Ding kommt immer wieder.

Weiß das jemand eine Lösung???

MfG

EmAErKa

Antwort auf diese Nachricht
 

 Re: Unerwünschte Startseite

Autor: Didi (---.dip.t-dialin.net)
Datum:   08.04.04 14:54

Habe das gleiche Problem mit about:blank search for

Der CW Shredder bisher erfolglos.

Gibt es einen Problemlöser?

Bitte um Rat.

Antwort auf diese Nachricht
 

 Re: Unerwünschte Startseite

Autor: Andi (---.54.33.87.tisdip.tiscali.de)
Datum:   08.04.04 15:12

Hi @ all

Ich hab das gleiche Problem:

Startseite ist immer about:blank öffnet aber "search the web".
Das lässt sich zwar ändern, aber sobald man den IE neu startet ist es wieder da das Problem!
Ich hab alles probiert: Ad-Aware, CWShredder, SpyBot und sogar manuell.
Ad-watch meldet bei jebem neustart vom IE eine Änderung der Registry!
Ich bin mit meinem Latein am Ende!!!

Hiiilllfffeee!!!

Gruß Andi

Antwort auf diese Nachricht
 

 Re: Unerwünschte Startseite

Autor: SambaNRW (---.dip0.t-ipconnect.de)
Datum:   08.04.04 16:49

Hi zusammen,

wenn nicht mal mehr der CWShredder oder auch andere Programme das Problem beseitigen, dann kann die Ursache darin liegen, daß diese Search-Seite sich nicht nur in der RegEdit eingenistet hat. Möglicherweise ist neben dem Eintrag in der Reg auch noch ein Programm mit auf die Festplatte downgeloaded worden, das die Einträge in der Reg immer wieder überprüft und aktualisiert, sozusagen als Selbstschutz für diese nervigen Seiten.

Jetzt solltet Ihr mal zurückdenken, seit wann dieses Problem auf Euren Rechnern herrscht. Sucht doch mal in den einschlägigen Ordnern (windows, system, system32, winnt, root, ...) nach einem Programm von diesem Zeitraum. Wenn Ihr Euch nicht sicher seid, ob es sich um ein solches Programm handelt und Ihr es löschen könnt oder nicht, dann sichert es einfach auf Diskette und löscht es dann. (ACHTUNG: Startdiskette vorher erstellen!!! sonst kommt Ihr nachher nicht mehr rein.) Möglicherweise wird dieses Programm auch in der Autostart (Start -> Ausführen -> msconfig -> ENTER) aufgerufen. Vielleicht hat sich auch in der Systemsteuerung unter Software ein neues Programm einfach installiert.

Was natürlich auch noch eine Möglichkeit wäre, habe ich aber selbst noch nicht nach gesucht, mal eine neuere Version vom Shredder oder anderen Programmen zu finden.

Wenn alle Stricke reißen -> "format c:" ... *fg*

Gruß,
Samba

Antwort auf diese Nachricht
 

 Re: Unerwünschte Startseite

Autor: Slawek (---.dip.t-dialin.net)
Datum:   08.04.04 23:13

Also absolut Spitze Samba! Kompliment Endlich bin ich den Scheiß los. Bei mir hat das Programm CW"-Shredder gut funktioniert. Werde es allen weitersagen, die auch dieses Problem haben, damit der Mist mal ein Ende hat.

Vielen Dank

Slawek

Antwort auf diese Nachricht
 

 Re: Unerwünschte Startseite

Autor: SambaNRW (---.dip0.t-ipconnect.de)
Datum:   09.04.04 12:59

Hi zusammen,

ich hab mir das fast schon gedacht. Dieses Problem und das unter dem folgenden Link scheinen zusammen zu hängen:

http://www.tippscout.de/phorum/read.php?f=16&i=423&t=423#reply_423

Möglicherweise ist es das Programm, das die Startseite aktualisiert?! Dann müßte es so funktionieren: Programm löschen bzw. deinstallieren und CWShredder ausführen.

Gruß,
Samba

Antwort auf diese Nachricht
 

 Re: Unerwünschte Startseite

Autor: Andreas Risch (---.dip.t-dialin.net)
Datum:   10.04.04 12:41

Mich würde die rechtliche Seite interessieren :

Sind solche unerwünschten , virenartige Eingriffe auf einen Privat - PC nicht schon Datenmißbrauch / Sachbeschädigung ?
( Typisch für das kriminelle A.m.i-Pack ! )

Die search...com Seiten konnte ich mit dem Programm "Cleaner" canceln , seit neuestem habe ich : res://mshp.dll/index.html#12372 als ständig wiederkehrende Startseite.

Leider verstecken sich ja auch die Urheber , sonst könnte man alle die über diese Seiten "gefunden" werden mal mit Protest - Emails zutexten...

Antwort auf diese Nachricht
 

 Re: diese sch... seiten

Autor: manne (---.dip.t-dialin.net)
Datum:   11.04.04 02:07

grüss euch!

ich hatte das prob auch doch dank eurer hinweise mit cwshradder

ist alles wieder ok.

gruss manne aus berlin marzahn

Antwort auf diese Nachricht
 

 Re: Unerwünschte Startseite

Autor: Vanquish (---.dip.t-dialin.net)
Datum:   21.04.04 17:13

moin,

bei mir das gleiche problem, hab seit gestern als startseite in den inetoptionen "about:blank". es kommt dann immer dieser unseriöse "search the web"-scheiss...bisher hab ich es noch nich weggekriegt...aber anscheinend tritt dieses Problem erst seit kurzem auf, und dann ziemilch heftig.
ich bin für jede Hilfe dankbar

Vanquish

Antwort auf diese Nachricht
 

 Re: Unerwünschte Startseite

Autor: Veronika (81.10.209.---)
Datum:   21.04.04 22:42

Hallo!

Auch ich hatte das Problem mit einer unerwünschten Startseite (searchexe.com) und war schon fast am Verzweifeln. Diverse Anti-Spyware-Tools und auch das Löschen der Einträge im Registrierungs-Editor haben nichts gebracht, die Seite ist immer wieder gekommen.

Heute bin ich endlich auf eine brauchbare Removal-Anleitung gestoßen: Einfach auf der searchexe.com-Seite auf Help klicken --> How to uninstall our software --> Tool herunterladen --> Ausführen --> Fertig! Meine ursprüngliche Startseite, die ich eingestellt hatte, war automatisch wieder da!

Vielleicht gibt es das bei anderen unerwünschten Startseiten ja auch, ich hoffe jedenfalls dass ich hier weiterhelfen konnte!

LG Veronika

Antwort auf diese Nachricht
 

 Re: Unerwünschte Startseite

Autor: Kevin (---.dip.t-dialin.net)
Datum:   21.04.04 22:56

Hai auch!

Bei meinen "about:blank"-loswerd-Versuchen ist mir aufgefallen, dass einige das Problem offenbar mit dem CWShredder lösen konnten, andere nicht... die Erklärung in meinem Fall (ging zuerst auch nicht!) war einfach: ich hatte eine ältere Version von CWShredder runtergeladen. Nicht alle Downloadsites sind eben up-to-date.

Die stets neueste Version findet man beim Autor selbst unter: http://www.spywareinfo.com/~merijn/cwschronicles.html#cwshredder

Ich hab jetzt Version 1.56.3 und "about:blank" ist (erstmal?) weg!

Sollte es nochmal wiederkommen ist es eine verschärfte Variante von "about:blank", die seit kurzem im Umlauf ist. Dafür gibt es eine "manual removal"-Beschreibung unter dem gleichen Link etwas weiter oben (bei Variante #39)!

Viel Glück uns allen! :)

Antwort auf diese Nachricht
 

 Re: Unerwünschte Startseite

Autor: teufler (---.dip.t-dialin.net)
Datum:   27.04.04 17:17

bei mir hat kein einziges programm geholfen. hab einfach die elbokda.dll gelöscht, keine probleme mehr

Antwort auf diese Nachricht
 

 Re:

Autor: kurtt (---.dip.t-dialin.net)
Datum:   09.05.04 21:05

danke hat mir auch geholfen

Antwort auf diese Nachricht
 

 Re: Unerwünschte Startseite

Autor: Romira (---.versanet.de)
Datum:   17.05.04 13:56

nachdem ich mich nun auch Wochen mit diesem Problem rumgeschlagen habe, habe ich hier die Lösung gefunden. Ihr müßt aber wirklich alle Schritte durchführen. Seit dem ist mein Rechner gegen Angriffe gut gewappnet

http://forum.emsisoft.com/viewtopic.php?t=1247

Antwort auf diese Nachricht
 

 Re: Unerwünschte Startseite

Autor: Florian (---.ipt.aol.com)
Datum:   18.05.04 04:01

Danke Samba du bist mein Retter hatte ne Seite Namens targetsearch oder so! Auf alle Fälle nach Löschung aus der Registry klappts wieder!

Antwort auf diese Nachricht
 

 Re: Unerwünschte Startseite

Autor: Matthäusch (---.dip.t-dialin.net)
Datum:   19.05.04 13:55

Tach!

Hab ein ähnliches Problem wie ihr, nur das sich bei mir keine about blank seiten oder andere öffnen (schön wärs), sondern Hardcore-Pornoseiten die sich nicht entfernen lassen. Wenn ich die Startseite wieder lösche ist sie beim nächsten mal wieder da. Nun hab ich mir die tips die hier schon stehen natürlich durchgelesen, aber nichts hilft

Unter HKEY_CURRENT_USER -> Software -> Microsoft -> Internet Explorer -> Main befindet sich in DEFAULT_PAGE_URL , LOCALE PAGE und START PAGE die Adresse der unerwünschten seite. Wenn ich den Inhalt lösche ist er beim nächsten mal wieder da.
CWShredder habe ich auch runtergaladen (auch die aktuellste Version), aber dieser hat nichts gefunden.
Ich habe auch schon manuell nach einem Programm gesucht, aber auch nichts erreicht.

Einen Unterschied zu den anderen Problemen gibt es auc noch: Bei öffnen der Startseite meldet mein Virenprogramm das es einen Virus gfunden hat, und zwar

JS/OpenConnect.J.3.

Diesen lösche ich sofort, ist aber nach öffnen der Startseite wieder auf meinem Rechner.

Der Virus befindet sich immer im Ordner:

C:/DOKUMENTE UND EINSTELLUNGEN/ (Mein Name)/ANWENDUNGSDATEN/SUN/JAVA/DEPLOYMENT/CACHE/JAVAPI/V.1.0/JAR/LOADER.JAR-288A6371-59757BF1.zip

Ich hab keine Lust mehr auf diesen blödsinn! Bitte helft mir!

Antwort auf diese Nachricht
 

 Re: Unerwünschte Startseite

Autor: Thorsten (---.arcor-ip.net)
Datum:   20.05.04 14:34

Hallo schau mal bei WWW.trojaner-info.de
da gipt es was neues

MfG. Thorsten

Antwort auf diese Nachricht
 

 Re: Unerwünschte Startseite

Autor: Dark Chnera (---.54.7.150.tisdip.tiscali.de)
Datum:   22.05.04 12:17

Hi.

Hey das selbe Problem wie Matthäusch hab ich auch hab´s aber irgendwann aufgegeben nachdem ich alles ausprobiert habe und habe den Netscape Communicator installiert. Bei mir ist´s die seite: http://greatsearch.biz/

Antwort auf diese Nachricht
 

 Re: Unerwünschte Startseite

Autor: Tom DeLonge (---.54.26.243.tisdip.tiscali.de)
Datum:   25.05.04 21:52

Hi, hab auch das problem das sich immer wieder about:blank mit diesem search web öffnet. wenn ich da in dem main ordner wie oben angegeben gucke finde ich nur "searchbar" und "searchpage" aber beide haben diesen zahlencode. etwas anderes is mir im ordner TypedURLs aufgefallen, da is als url2 mein lokaler datenträger d angegeben, hat das evtl auch was zu bedeuten? wär cool wenn mir jemand helfen könnte

Antwort auf diese Nachricht
 

 Re: Unerwünschte Startseite

Autor: Melli (---.arcor-ip.net)
Datum:   30.05.04 20:56

Habe das selbe Problim habe eine porno start seite hier drin und es gelöscht wie du es beschrieben hast doch trotzdem taucht die immer wieder auf kannst du mir helfen
Gruß Melli

Antwort auf diese Nachricht
 

 Re: Unerwünschte Startseite

Autor: lt.key (---.dip.t-dialin.net)
Datum:   31.05.04 22:18

*dank* Samba

endlich isse weg,hab vorher scho ewig in der reg rumgesucht
abba wenn ma net weiss wo ma suchen soll....
____________
Have Fun And
Enjoy The Sun!
lt.key

Antwort auf diese Nachricht
 

 Re: Unerwünschte Startseite

Autor: Dominik (---.dip.t-dialin.net)
Datum:   14.06.04 20:18

Hi!
Also ich hatte dieses Problem jetzt auch schon zwei Mal und beide Male hab ich den Tipp von sambaNRW befolgt. Beim ersten Mal lief alles problemlos und meine normale Startseite kam wieder. Aber beim zweiten Mal gab es Probleme. Meine Startseite ist zwar wieder da, aber mein PC ist im Internet jetzt irgendwie ziemlich langsam und baut manche Seiten gar nicht auf und wenn man dann eine Seite schließt, sind alle weg und man muss neu ins Internet. Könnt ihr mir da helfen? Ist mir sehr wichtig. Danke schon mal im Voraus!

mfg Dominik

Antwort auf diese Nachricht
 

 Re: Unerwünschte Startseite

Autor: mugla (---.suedd-data.de)
Datum:   15.06.04 09:22

Hallo,

ich würde an Ihrere Stelle zürück zur einem anderen Systemherstellungspunkt gehen. Hoffe es hilft Ihnen weiter.

mugla

Antwort auf diese Nachricht
 

 Re: Unerwünschte Startseite

Autor: Dominik (---.dip.t-dialin.net)
Datum:   15.06.04 15:51

Was genau heißt das?

mfg Dominik

Antwort auf diese Nachricht
 

 Re: Unerwünschte Startseite

Autor: merysu (---.ipt.aol.com)
Datum:   17.06.04 14:18

HALLO ALLE ZUSAMMEN

BITTE HELFT MIR

bei mir ist eine startseite auch als standartseite res://udenq.dll/index.html#37049 ( Home Search)
die hartnäckig bleibt
ich habe es mit "regedit" mehre mals gelöscht aber es kommt immer wieder
ausserdem wenn ich in google etwas suche tauch paralel zur google suche
die blöde seite search-to-find auch mit suchergebnissen.
ich möchte beides loswerden
könnt ih mir helfen?

schöne grüße

merysu

Antwort auf diese Nachricht
 

 Re: Unerwünschte Startseite

Autor: rainer (---.dip0.t-ipconnect.de)
Datum:   20.06.04 22:31

Habe das selbe Problem wie merysu. Ich kriege hier gleich den Hass. Der Shredder hilft auch nicht. Die Reg durchsuche ich gerade. ABer ich befürchte das Ding ist richtig fies. Bei mir heißt die Datei die als Standart aufgerufen wird res://ylpje.dll/index.html#96676. Nach dem ich die ylpje.dll gelöscht habe. War kurz alles gut - ich glaube bis ich Google aufgerufen habe. Dann ist wieder die Search-to-find Seite wieder aufgegangen und die Startseite war wieder auf die selbe dll festgelgt und siehe da die dll-datei war wieder da. ich drehe durch.

Bitte helft - Rainer

Antwort auf diese Nachricht
 

 Re: Unerwünschte Startseite

Autor: Julia (---.dip.t-dialin.net)
Datum:   20.06.04 22:47

ich habe auch dieses problem... ist echt schlimm!
bei mir ist es eine seite die go.targetsearch.de oder so ähnlich heißt!
kann mir jemand vielleicht ganz genau beschreiben was ich machen muss?
ich kenne mich mit der ganzen sache nicht so gut aus!

1000 dank schonmal im vorraus!!!

viele grüße!

Antwort auf diese Nachricht
 

 Re: Unerwünschte Startseite

Autor: Admin (---.adsl.hansenet.de)
Datum:   21.06.04 22:51

Wenn ich den Scheisskerl erwische ... :-(((

Bei mir heisst das Mistding 'hssvt.dll' und ich habe auch diese 'search-to-find.com' ...

Wenn die damit für sich etwas Werbung machen wollen; hoffe nur, dass wir ganz schnell eine Lösung finden und diese Scheissseite nie wieder zu sehen bekommen!

Hat jemand schon etwas rausgefunden?

Antwort auf diese Nachricht
 

 Re: Unerwünschte Startseite

Autor: hans (---.dip.t-dialin.net)
Datum:   22.06.04 10:03

hallöchen !
hatte auch das problem mit der startseite. dank samba bin ich wieder sauber. ein weiteres gutes tool um trojaner und co zu finden ist pestpatrol.
gruß hans !

Antwort auf diese Nachricht
 

 Re: Unerwünschte Startseite

Autor: Jott-We (---.dip.t-dialin.net)
Datum:   22.06.04 19:22

Heya!

Hatte heute morgen auch das Problem mit "search the web" und habe leider den ganzen Tag (wie viele andere wohl auch) mit Forelesen verbracht.

Meiner gehörte zu der Sorte "NICHT-DURCH-SOFTWARE-ZU-ENTFERNEN", da irgendwo auf dem Rechner eine Datei für stetigen Nachschub in den Registryeinträgen sorgte.

DIE LÖSUNG (bei mir):

Ich griff einen Tipp von hier auf und fand in der Registry (bei den IE-EInstellungen fuer SEARCH & MAIN) einen Eintrag auf eine Datei, die er immer wieder öffnete (sb.htm ... oder war´s sp.htm?? Egal!). Diese Datei befand sich in den LOKALEN EINSTELLUNGEN/TEMP/. Das Datum dieser Datei zur Grundlage genommen, brachte mich zu einer .dll-Datei im SYTEM32-Ordner. OK OK, es war ein wenig gewagt ... aber schwuppdiwupp gedacht, dass eine .dll-Datei nicht einfach so heute morgen während meiner Surfzeit entstehen kann (da ich in der Zeit nix installierte, sondern NUR surfte), hab ich sie im abgesicherten Modus einfach gelöscht (vorher Startdiskette erstellt und Datei auf Diskette gesichert ... man weiss ja nie). Jetzt bin ich wieder CLEEEAAANNN! Jippy!

Man muss halt leider mitbekommen, wann der Angriff passierte ... oder es irgendwie nachvollziehen.

Aber stets bitte ACHTUNG: .dll-Dateien aus dem SYSTEM32-Ordner zu loeschen kann zu schwerwiegenden Problemen führen ... immer vorher eine Sicherheitskopie der zu loeschenden Datei und eine Startdiskette erstellen, damit ihr wieder zurueck koennt, falls es die falsche Datei war :-)

Viele (leider genervte, aber jetzt glueckliche) Gruesse JOTT-WE

Antwort auf diese Nachricht
 

 Re: Unerwünschte Startseite

Autor: LegaLiese (---.dip.t-dialin.net)
Datum:   23.06.04 00:03

Hi,

@Dominik:
hierbei handelt es sich wohl nixcht mehr um das "search the web"-Problem.
Die Problembeschreibung (Internet lahm und Abstürze im Web) deuten auf den Sasser-Virus hin. Auf der Website von Symantec gibts dafür Abhilfe!!!

cu
lieschen

Antwort auf diese Nachricht
 

 Re: Unerwünschte Startseite

Autor: Duck (---.dip.t-dialin.net)
Datum:   29.06.04 22:11

hi alle,

gibts den net einfach ein tool zum runterladen der diese scheissss startseite elemeniert, die man nicht haben will????????????

Antwort auf diese Nachricht
 

 Re: Unerwünschte Startseite

Autor: hondo (---.arcor-ip.net)
Datum:   13.07.04 17:44

..auch ich hatte das lästige pop up "only the best " sowie die änderungen der startseite durch homesearch auf meinem rechner. ich habe das forum hier rauf und runter gelesen und 2 wochen im net nach einer lösung meines problemes gesucht .

MIT ERFOLG !!!!

es gibt ein recht nützliches programm , das mich von beiden problemen, sowie zahlreichen anderen problemen, von denen ich garnichnt wusste befreit. das programm nennt sich "e-scan " (freeware) und müßt ihr euch über google raussuchen.

programm runter laden
- start
- ausführen
-"msconfig" eingeben
- rechner über diagnosesystemstart im gesicherten modus starten
- dann "e- scan" komplett durchlaufen lassen (laufwerke registry.usw)
dauerte bei mir fast 1.5 stunden war aber sehr effektiv.

e-scan hat ausser "only the best " und "homesearch" noch ca. 240 andere viren und trojaner gefunden und entfernt , obwohl ich auf meinem rechner norton, zonealarm, spyboot usw. laufen habe.

- wenn das program durchgelaufen ist einfach wieder "msconfig" über ausführen eingeben und wieder auf normal starten zurückstellen.

der erstaunliche nebeneffekt war, das mein rechner nun wieder um einiges schneller läuft. wie auch immer ob das nun der richtige weg für euch ist oder nicht kann ich nicht sagen, da ich kein xp - experte bin. es ist auf jeden fall einfacher als selber in der reg. rumzufummeln. ich wünsche viel erfolg und würde mich über feedback hier in diesem forum freuen. gruss hondo



Antwort auf diese Nachricht
 

 Re: Unerwünschte Startseite

Autor: berkut (---.220.62.81.cust.bluewin.ch)
Datum:   14.07.04 05:34

Hallo,

Danke Jott-We dank deiner Idee bin ich diesem scheiss Ding
auf meinem Rechner nun endlich auch auf die Spur gekommen.
Ich hatte zuvor schonmal ein solches Problem dieses
liess sich jedoch ganz einfach durch den Reg_Cleaner beheben,
der die informationen in der Registry sammelt und auch versteckte
verknüpfungen findet (hexadezimal).
Jedoch diese Search for... Startseite war etwas komplizierter.
Tatsächlich fand ich im SYSTEM32 Order eine dll, die mit Datum und Zeit
mit der Startseitendokument im TEMP Ordner übereinstimmte (doc.dll)
Durch einen HEXVIEWER erfuhr ich das diese dll sich im NOTEPAD.EXE
eingeschlichen hat und die Seite durch öffnen dieses den TEMP Ordner und
die Registry (HKEY_LOCAL_MACHINE/Microsft/Internet Explorer/main & search)
updatet. Diese Startseiten Dinger sind echt raffiniert und Selbst ein AntiVir
und ein Pestpatrol hat da nichts geholfen.

Antwort auf diese Nachricht
 

 Re: Unerwünschte Startseite

Autor: Dom (---.dial-in.hispeed.ch)
Datum:   26.08.04 09:55

Hatte auch dieses Problem.

Ad-aware downloaden --> scannen --> Dateien löschen
und schon ist das Problem behoben.

Gruss Dom

Antwort auf diese Nachricht
 

 Re: Unerwünschte Startseite

Autor: Lisa (---.171.62.81.cust.bluewin.ch)
Datum:   01.09.04 22:15

Meinen besten Dank an Veronika für die einfache Lösung des "Startseitenproblems". Ich bin den Mist endlich los
LG
Lisa

Antwort auf diese Nachricht
 

 Re: Unerwünschte Startseite

Autor: Hanno (---.d.pppool.de)
Datum:   11.09.04 20:08

e-scan hat super gut funktioniert. danke für den tipp. hier ein link zum download. http://www.antivirus-online.de/german/countw9x.php3?a=515

Antwort auf diese Nachricht
 

 Re: Unerwünschte Startseite

Autor: GAC (194.153.182.---)
Datum:   12.09.04 17:14

Die Lösung des Problems ist viel einfacher:
1. Gegen HomeSearch-Startseite:
http://looking-for.cc/uninstall/HomeSearchAssistant.html programm downloaden
2. Gegen "Only the best" pop-Up
http://looking-for.cc/uninstall/ShoppingWizard.html programm downloaden

3. IE beenden und beite Dateien öffnen
--> Fertig!

Antwort auf diese Nachricht
 

 Re: Unerwünschte Startseite

Autor: franciska (---.cust.blue-cable.de)
Datum:   22.10.04 20:55

DAAAAAANKE hondo!!!! ich habe mein notebook 2Monate in der ecke liegen lassen und mich lieber mit meinem lahmen alten rechner beschaeftigt wegen diesem muell... ENDLICH IST ES WEG!!! SUPER TIP!!!

Antwort auf diese Nachricht
 

 Re: Unerwünschte Startseite

Autor: Marcel (---.citykom.de)
Datum:   24.10.04 11:30

Mahlzeit, ich stöber schon öfters gerne durch Foren und da ist mir dieses Thema aufgefallen. Damals hatte ich dieses Problem mit den "Unerwünschten Startseiten" nicht! Daher macht man sich auch keinen Kopf! Aber wie es der Zufall will, schlich sich vor etwa 2 Tagen bei mir auch so eine nervige Startseite ein. Zudem kamen auch noch dubiose Links in meinen Favoriten hinzu, und eine Serch-Web-Toolbar ließ meine Altavista-Toolbar verschwinden und somit auch den Schutz vor Pop-Up´s. Ich habe mich an dieses Forum erinnert und habe auch so ziemlich alles ausprobiert (mal abgesehen davon, einfach in der Regestry rumzufummeln), habe also CWShredder runtergeladen. Habe den bereits vorhandenen Spybot Search & Destroy usw. laufen lassen. Aber diese beschießene (sorry für die herben Worte) Seite hat das garnicht interessiert. Immer stand da noch. www.find-in-the-net.com oder irgendwas mit www.911 oder eine Sexseite. Ich habe nun mal ein wenig gesucht und Glück gehabt. Ich habe ein Progi gefunden das Abhilfe schafft, oder besser gesagt eine Seite: http://www.hijackthis.de
Dort gibt es einen Registry-Scanner, den läßt man laufen, das Ergebnis sollte man abspeichern und im Anschluß an die obengenannte Seite schicken, welche diese sofort auswertet! Diese Auswertung speichern oder ausdrucken und den IE UNBEDINGET schließen. Nach der Auswertung im Progi die Registryeinträge anklicken und auf FIC CHECKED klicken! Die Regestryeinträge werden unwiederbringbar gelöscht (Daher sollte man acht geben was man löscht). Gruß Marcel

Antwort auf diese Nachricht
 

 Re: Unerwünschte Startseite

Autor: Simon (---.adsl.hansenet.de)
Datum:   13.12.04 12:43

Jott-We hat die lösung für mein Problem auf den Punkt gebracht. Von daher unterstütze ich seinen lösungsweg...und POSTE es nochmal hier...

Heya!

Hatte heute morgen auch das Problem mit "search the web"

Meiner gehörte zu der Sorte "NICHT-DURCH-SOFTWARE-ZU-ENTFERNEN", da irgendwo auf dem Rechner eine Datei für stetigen Nachschub in den Registryeinträgen sorgte.

DIE LÖSUNG (bei mir):

Ich griff einen Tipp von hier auf und fand in der Registry (bei den IE-EInstellungen fuer SEARCH & MAIN)

>>auch mit hijackthis.exe möglich
>>wichtig vielleicht noch die ihpj.dll aus dem HIJACKTHIS liste

einen Eintrag auf eine Datei, die er immer wieder öffnete (sb.htm ... oder war´s sp.htm?? Egal!). Diese Datei befand sich in den LOKALEN EINSTELLUNGEN/TEMP/. Das Datum dieser Datei zur Grundlage genommen, brachte mich zu einer .dll-Datei im SYTEM32-Ordner.

>>bei mir hies die ihpj.dll, die hab ich erstmal auf reisen geschickt. sqll.dll >>leider auch, da die auch erst vor kurzem erstellt worden war.

OK OK, es war ein wenig gewagt ... aber schwuppdiwupp gedacht, dass eine .dll-Datei nicht einfach so heute morgen während meiner Surfzeit entstehen kann (da ich in der Zeit nix installierte, sondern NUR surfte), hab ich sie im abgesicherten Modus einfach gelöscht

>>geht auch ohne abgesichtertem Modus (bei mir)

(vorher Startdiskette erstellt und Datei auf Diskette gesichert ... man weiss ja nie). Jetzt bin ich wieder CLEEEAAANNN! Jippy!

Man muss halt leider mitbekommen, wann der Angriff passierte ... oder es irgendwie nachvollziehen.
>>das ist sehr hilfreich!!!

Aber stets bitte ACHTUNG: .dll-Dateien aus dem SYSTEM32-Ordner zu loeschen kann zu schwerwiegenden Problemen führen ... immer vorher eine Sicherheitskopie der zu loeschenden Datei und eine Startdiskette erstellen, damit ihr wieder zurueck koennt, falls es die falsche Datei war
>>wenn das nicht geklappt hätte, wäre mein IMAGE der nächste schritt!

Viele (leider genervte, aber jetzt glueckliche) Gruesse JOTT-WE


So hab ich es auch gelöst!! mit erfolge

Simon



Antwort auf diese Nachricht
 

 Ad-Aware und Spybot helfen nicht! Hier ist die Lösung

Autor: Sven Giesbert (---.dip0.t-ipconnect.de)
Datum:   10.01.05 19:29

Nach dem Surfen im Web hat der Anwender sich eine Software eingefangen, welche die Startseite des Internet Explorer ungewollt durch einen Home Search Assitant ersetzt. Dieses ist ein gefährlicher Eindringling, welcher zurzeit nicht durch Spybot und Ad-Aware entfernt wird.

Bemerkungen :
Nach Internet-Recherche gibt ein kleines Tool, womit man diese lästige und unerwünschte Software entfernen kann. Dieses kann durch das Global Support Center installiert werden.

Beim Entfernen der HomeSearch Software müssen alle Applikationen geschlossen sein. Es empfiehlt sich, den Scan-Modus zweimal laufen zu lassen und danach direkt den Rechner neu zu starten!

Die Installationsdatei liegt hier:
UERDTM1 im Software-Ordner der Ad- & Spyware oder hier www.malwarebytes.biz

Readme:About:Buster 4.0 Read Me.

This program removes the Home Search Assistant. Just unzip all files in this .zip folder to a folder such as C:\Aboutbuster.

Run AboutBuster.exe. Then hit Ok, note that there is now an update button. Hit update and 'Check for Update'. If there is a newer version hit 'Download Update'. Wait while it downloads then hit Start.

The program should start scanning and removing bad files. Resart your computer and run it once more for good luck and to remove the rest of
the objects that could still remain.

Note this program is freeware and may not be sold. All rights to this program belong to RubbeRDuckY aka (Marcin Kleczynski).

Website : www.malwarebytes.biz
Forums : www.malwarebytes.biz/forum

Antwort auf diese Nachricht
 

 Re: Unerwünschte Startseite

Autor: swissrevenge!!!!! (---.249.203.62.cust.bluewin.ch)
Datum:   10.01.05 23:51

soooooooooooo ich hab auch ma reingeschaut, und folgendes gefunden:
Ich konnte mir leider die Seite nicht merken, da ich vom Handy aus schreiben muss!
sucht im google nach "about:blank_loswerden"
etwa das vierte oder fünfte resultat.
oder einfacher sucht nach SpHjfix.exe
downloaden, neustarten, fertig.
hilft allerdings nur gegen einige versionen von diesem sh**.
bei mir hats geholfen

Antwort auf diese Nachricht
 

 Re: Ad-Aware und Spybot helfen nicht! Hier ist die Lösung

Autor: anna (---.dip.t-dialin.net)
Datum:   18.01.05 17:02

Hallo, ich hoffe mir hilft einer: Also ich hab mir jetzt "spysubtract" runtergeladen, aber irgendwie hat das nichts genützt. dann kommt fast jede minute eine meldung, also es öffnet sich ein fenster: in der leiste steht : SpySubtract-Venus Spy Trap, dann steht da ein großes "!" und das steht dann da: "Warning! the following privacy threats are currently running on your computer". Dann kann ich auf "don´t scan" oder "scan" clicken. Dann hab ich mal "scan" geklickt und dann kann ich lesen vom Virenwächter, dass ich das hab: "Code des Virus: "TR/DIdr.Small.VQ" "C:WINDOWS TEMP 10B5.TMP"
Was mach ich jetzt? Soll ich was anderes runterladen, wenn ja, was???

Antwort auf diese Nachricht
 

 Re: Unerwünschte Startseite

Autor: Klemens (---.arcor-ip.net)
Datum:   01.03.05 07:49

Also ich habe keine unerwünschte Startseite, aber wenn ich mein AntiVXP durchlaufen lasse, findet es halb die Datei "JS/OpenConnect.J.3" 4 Einträge und von TR/Dlar.OpenConn.F auch 4 Eintäge. So, dann heoßt es das diese "verseuchten" Datein nicht gelöscht oder repariert werden können weil sie im Archiv liegen. Da ich aber kein Computerfreak bin brauche ich ein Programm das diese Dinge einfach entfernt und basta.
Das einizige was passiert ist das ich halt ganz einfache Ordner nicht öffnen kann, das heißt neu starten, und dann geht es wieder. Passiert in 8 h ca. 4 x . Hat irgendeiner eine Idee für doofe?

Antwort auf diese Nachricht
 

 Re: Unerwünschte Startseite

Autor: a (---.37.11.vie.surfer.at)
Datum:   25.05.05 11:11

Funktioniert nicht!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!111

Antwort auf diese Nachricht
 

 Re: Ad-Aware und Spybot helfen nicht! Hier ist die Lösung

Autor: AtzeA (80.81.23.---)
Datum:   30.08.05 14:38

hallo zusammen,

ich habe zwar nicht das diskutierte problem mit der startseite, alerdings, so wie ich vermute irgendwelche adware (z.B. thnall1ac.exe), die ständig
versucht ins netz zu gelangen.
werde ich diese sachen mit den angesprochenen spybot oder ad-aware los bzw. sind diese programme zu empfehlen??

vielen Dank!!



Antwort auf diese Nachricht
 

 Re: Unerwünschte Startseite

Autor: Andy (---.pools.arcor-ip.net)
Datum:   06.10.05 19:34

Leider kann ich unter diesem Link das Programm nicht downloaden. Wer kann es mir zur verfügung stellen...???

Antwort auf diese Nachricht
 Forenliste   Neueres Thema  |  Älteres Thema 




Nutzungsbedingungen

Das Forum ist für Antworten geschlossen. Wir freuen uns aber über Ihre Nachricht in unserem neuen Forum.


Startseite >> Foren-Archiv : Internet (Aktuelle Foren)