Startseite >> Foren-Archiv : Internet (Aktuelle Foren)

 Neues Thema  |  Alle Nachrichten  |  Gehe zu Thema  |  Suche   Neueres Thema  |  Älteres Thema 

 Skriptfehler Internet Explorer

Autor: Michael Schwager (---.dip.t-dialin.net)
Datum:   09.02.04 23:08


Bei jedem Einwählen ins Internet erscheint folgende Meldung:
Internet-Explorer Skriptfehler Zeile: 2, Zeichen: 9, Fehler: Ungültiges Zeichen; Code: 0; URL: http:///www- t- online. de/startcenter/frame/sp- startcenter- banner. htm sowie die Frage, ob die Seite weiterhin ausgeführt werden soll. Wird dieses Probelm über den Virenscanner verursacht ?
Ich arbeite mit Norton Internet Security 2002. Wie bekomme ich diese Fehlermeldung weg. Bitte
dringend Hilfe. Danke

Betriebssystem Windows XP

Antwort auf diese Nachricht
 

 Re: Skriptfehler Internet Explorer

Autor: lek.reichi (---.dip.t-dialin.net)
Datum:   17.02.04 15:29

ne also daran liegt es nich

ich hab ihn nämlich nich und hab trotzdem den skriptfehler :(

hab schon alles mögliche versucht

z.B.
1. Extras --> Internetoption --> Erweitert
und dort den Hacken bei scriptdebuging deaktivieren reingemacht
und bei scriptfehler anzeigen hab ich ihn raus gemacht
2. hab ich die sicherheit auf mittel gestellt
3. über start --> ausführen erst den befehl (regsvr32 actxprxy.dll)
und dann den befehl ( regsvr32 shdocvw.dll) eingegeben

aba das problem besteht weiterhin

kannst es ja gern ma probieren ob es mit einem dieser sachen weg geht
so kenn ich die problem lösung jedenfalls

wenn de glück hast klappt es

cYa da reichi

Antwort auf diese Nachricht
 

 Re: Skriptfehler Internet Explorer

Autor: Irmtraud (---.dip0.t-ipconnect.de)
Datum:   28.02.04 13:41

Hallo,
ich arbeite mit Windows 98 und habe mir neulich die ICQ Lite und AOL Messenger installiert. Seither erscheint beim Öffnen des Chat-Fensters sofort das Fenster "In dem Skript ist ein Fehler aufgetreten". Dann steht da noch z.B. bei ICQ:
Zeile: 2
Zeichen:1
Fehler "v" ist undefiniert
Code:0
URR: http://web.icq.com/welcome/lite/0,,1311-1154-1090,00html?

Was kann ich da tun, damit sich dieses Fenster nicht mehr öffnet, bzw. um diesen Fehler zu beheben.

Erwähnen möchte ich noch, dass das Kontrollkästchen "Skriptdebugging" aktiviert ist und "Skriptfehler" deaktiviert.

Über Hilfe, wie ich dieses lästige Fenster beseitigen kann, würde ich mich sehr freuen. Das Fenster reagiert übrigens nicht auf den Button "nicht mehr anzeigen".
Vielen Dank und liebe Grüße
Irmtraud

Antwort auf diese Nachricht
 

 Re: Skriptfehler Internet Explorer

Autor: tina (---.dip0.t-ipconnect.de)
Datum:   02.04.04 11:55

hilfe, bekomme keine Internet verbindung. Habe (Windows 2000 Wirless Lan verbindung). Bekomme Skriptfehler angezeigt und fehler1706????

Bin schon seid Tagen am "VERZWEIFELN"

Antwort auf diese Nachricht
 

 Re: Skriptfehler Internet Explorer

Autor: Daniel L. (---.osnanet.de)
Datum:   02.04.04 12:27

Zu Irmtraud:
Geh mal im ICQ-Fenster auf Hauptmenü->Einstellungen uns Sicherheit. unter is dann ein Kontrollkästchen, das deaktivieren. dann kommt das Fenster nicht mehr.

Antwort auf diese Nachricht
 

 Re: Skriptfehler Internet Explorer

Autor: Rick (---.508.15.vie.surfer.at)
Datum:   08.04.04 00:30

Hi,


ich hatte das Problem auch beim Öffnen von diversen Webseiten, habs folgendermaßen weggekriegt:

Internet Explorer - Optionen - Sicherheit - auf normales Internet gehen - ganz unten -> Stufe anpassen -> Bei Scripting unter "Active Scripting" das Kästchen "Active Scripting deaktivieren" ankreuzen... und auf OK drücken.

Weiß zwar nicht, obs bei dir auch hilft, aber ein Versuch ist es ja wert.

lg, Rick

Antwort auf diese Nachricht
 

 Re: Skriptfehler Internet Explorer

Autor: ULLI (---.dip0.t-ipconnect.de)
Datum:   09.04.04 01:13

Also das hilft auf alle Fälle:

Öffne den IE

gehe auf EXTRAS

INTERNETOPTIONEN

ERWEITERT

und

Bei Scripting unter "Active Scripting" das Kästchen "Active Scripting ´

deaktivieren" ankreuzen... und auf OK drücken.

Antwort auf diese Nachricht
 

 Re: Skriptfehler Internet Explorer

Autor: lazi (---.dip.t-dialin.net)
Datum:   13.04.04 16:33

hallo , ich stehe unter deiner schuld , dein beitrag über das Skript fehler hat mir die letzten nerveb gerettet, ich bin dir zu tiefst dankbar.Fals ich dir auch mal helfen kann dann meldest du dich einfach mal, vieleicht kann ich dir über eine Wasserkühlung helfen da bin ich ein Profi drinn :)

Antwort auf diese Nachricht
 

 Re: Skriptfehler Internet Explorer

Autor: W@ldo (---.dip.t-dialin.net)
Datum:   02.05.04 23:02

>>> Also das hilft auf alle Fälle:

Öffne den IE

gehe auf EXTRAS

INTERNETOPTIONEN

ERWEITERT

und

Bei Scripting unter "Active Scripting" das Kästchen "Active Scripting ´

deaktivieren" ankreuzen... und auf OK drücken.


Toll, dann laufen bestimmt 80% aller Internetseiten nicht mehr korrekt, weil fast jede Seite heutzutage JavaScript verwendet.

Antwort auf diese Nachricht
 

 Re: Skriptfehler Internet Explorer

Autor: W@ldo (---.dip.t-dialin.net)
Datum:   02.05.04 23:07

Zumindest sollte man "Active Scripting" mal auf Eingabeaufforderung setzen um zu sehen, welche Seite sie benötigt ohne sich zu Ärgern, warum diese Seite einfach nicht korrekt abläuft. Ist zwar lästig immer auf "Ja" klicken zu müssen, doch noch ärgerlicher dürfte es sein, an bestimmte Inhalte einer Seite garnicht erst ranzukommen.

Ich hab "Active Scripting" in der "Internetzone" jedenfalls aktiviert.
Und ohne Firewall und Virenscanner - wie so manche Zeitgenossen hier - gehe ich überhaupt nicht Online, so dass die Gefahr durch "Active Scripting" auf ein Minimum beschränkt wird.

Antwort auf diese Nachricht
 

 Re: Skriptfehler Internet Explorer

Autor: schweinetreiber (---.dip.t-dialin.net)
Datum:   10.05.04 02:00

ich habe einfach die Java Runtime Environment unter Software einfach deinstalliert. Alle Seiten laufen noch und die Fehlermeldung ist jetzt auch weg. Einfach das Java nehmen, welches bei XP mitgeliefert wird und sich eh automatisch installiert......
so long..........

Antwort auf diese Nachricht
 

 Re: Skriptfehler Internet Explorer

Autor: go (---.dip.t-dialin.net)
Datum:   21.05.04 12:26

Auch hier die Bitte: Immer erstmal den Thread lesen, dann fragen. Alle Antworten stehen hier schon drin.



Antwort auf diese Nachricht
 

 Re: Skriptfehler Internet Explorer

Autor: go (---.dip.t-dialin.net)
Datum:   27.05.04 20:45

Betina: Bei der Skriptfehler-Meldung wird meist auch eine Zeilennummer mit angegeben. Das bedeutet, das in dieser Zeile ein Syntax-Fehler oder ein anderes Problem vorliegt.

Tja, den Fehler musst Du dann nur noch finden und beheben -- das ist leider das zeitaufwändigste beim Programmieren.

Ciao
Martin



Antwort auf diese Nachricht
 

 Skriptfehler Internet Explorer

Autor: Peter (---.dip0.t-ipconnect.de)
Datum:   19.10.04 16:56

hi ich habe auch ein skriptfehler wenn ich auf bestimmtr seiten gehe wird unten rechts im Explorer Fenster angezeigt: "Fertig, fehler auf dieser Seite" und davor ein Warndreieck das deaktivieren des Skripting hat auch nichts gebracht weis einer was ich sonnst noch tun kann es ist serh dringend würde mich auf jede Antwort freuen mfb Peter

Antwort auf diese Nachricht
 

 Re: Skriptfehler Internet Explorer

Autor: Starfox13 (---.arcor-ip.net)
Datum:   12.11.04 16:22

ich habe icq 4.1 deutsch und jedes mal wenn ich ein chat fenster öffne kommt

In dem skript auf dieser seite ist ein fehler aufgetreten.
Zeile: 99
Zeichen: 3
Fehler: Bibliothek nicht registriert
Code: 0
URL: file://C:\Programme\ICQLite\Plugins\MIB\MIB\ownerDevil\image.htc
soll diese seite weiter ausgeführt werden?

ich kann ja oder nein drücken, funktionieren tut beides, nur wird die meldung auf dauer nervig

ich hab oben zwar bei Irmtraud nachgeschaut
aber die beschreibung von Daniel L. ist so schlecht beschrieben

Daniel L. :
"Geh mal im ICQ-Fenster auf Hauptmenü->Einstellungen uns Sicherheit. unter is dann ein Kontrollkästchen, das deaktivieren. dann kommt das Fenster nicht mehr."

Hallo? wer versteht darunter etwas? ich möchte eine genaue beschreibung haben!

Vielen dank im voraus Starfox13

Antwort auf diese Nachricht
 

 Re: Skriptfehler Internet Explorer

Autor: Jürgen (---.dip.t-dialin.net)
Datum:   18.11.04 23:50

Hallo,
ich hatte das gleiche Probem. Auf dieser Seite habe ich die Lösung gefunden.
http://www.winhelpline.info/daten/index.php?shownews=617
mfg
Jürgen

Antwort auf diese Nachricht
 

 Re: Skriptfehler Internet Explorer

Autor: Payam (---.dclient.hispeed.ch)
Datum:   24.11.04 03:16

Hallochen Michael
also ich kenne leider nicht gut Deutsch, aber versuche ich mein Ziel zu erklären.
Gehe zu Internetoptionen in Menü Extra dann klicke auf Sicherheit\ stufe Anpassen und lasse an der liste Active scripting als Deaktivieren und OK. Ich Meine, dass das Problem bei dir fertig würde.
das beste Antivirus der Welt ist GData Antiviren Kit 2005 !!!
Payam

Antwort auf diese Nachricht
 

 Re: Skriptfehler Internet Explorer

Autor: derPate (---.dip.t-dialin.net)
Datum:   02.02.05 18:00

Hab zwar nicht alle antworten gelesen (also wenn das hier schon irgendwo steht sorry :)) ) also bei internet explorer skript fehlern würde ich mal den microsoft scripting host neu installieren gibts zum download auf der microsoft hp. bei mir traten fehler im bezug auf das symantec internet security paket 2005 auf. als ich versuchte auf die optionen der firewall zuzugreifen bekamm ich auch diese dummen skriptfehler. dabei half einfach nur das neuinstallieren vom scripting host und die neuinstallation vom security paket.
bevor ihr den scripting host neuinstalliert solltet ihr darauf achten das ihr keine software am laufen habt die systemdateien schützen da die natürlich ausgetauscht werden.
eine andere methode seine kompletten dll´s zu überprüfen und gegebenenfalls durch die alten zu ersetzen ist bei windows xp unter start ausführen mal sfc /scannow einzugeben mit diesem prog werden alle dll´s von windows auf beschädigungen überprüft und gegebenenfalls durch die ur dll´s von der winxp cd ersetzt.

Antwort auf diese Nachricht
 

 Re: Skriptfehler Internet Explorer

Autor: Reginhild Lichtenstein-Weis (---.arcor-ip.net)
Datum:   27.07.05 18:25

Hallo Leute,

seit Jahren ärgere ich mich mit diesem Problem herum. Vor allem, weil die Nachricht nur auf bestimmten Seiten angezeigt wird und auf anderen nicht.
Natülich habe ich mich mit Firefox angefreundet - nur kommt da halt keine Musik - dafür aber keine Skriptfehlermeldung.
Diese Fehlermeldungen kamen immer dann, wenn ich einen bestimmten Counter eingebaut hatte.
Nun kam ich am Wochenende per Zufall darauf, dass es mit den Textmarkennamen zusammenhängen könnte.
Also, wenn ich innerhalb einer Seite verlinke.
Folglich änderte ich die betroffenen Textmarkennamen und siehe da - oh Wunder - es kommen keine Fehlermeldungen mehr!!!
Nur war es eine Heidenarbeit die "falschen" Textmarken" zu finden. Allerdings weiss ich nicht, warum diese "falsch" waren.
Hoffentlich nützt meine Erkenntnis auch anderen.
Grüßle
R. Lichtenstein-WeisMichael Schwager hat geschrieben:

> Bei jedem Einwählen ins Internet erscheint folgende Meldung:
> Internet-Explorer Skriptfehler Zeile: 8, Zeichen: 2, Code:
0
> Betriebssystem Windows 98



Antwort auf diese Nachricht
 

 Re: Skriptfehler Internet Explorer

Autor: Bad ************ (213.217.89.---)
Datum:   19.05.06 10:44

Hallo,

ich habe mir die Beiträge hier mal durchgelesen, weil mich eine Kollegin in der Arbeit wegen eines ähnlichen Fehlers angesprochen hat, sie hat das Problem mit der T-Online-Software, ich denke alle hier verwenden warscheinlich auch die T-Online-Software.. - ein anderer Kollege hatte seinen Rechner mit WinXP SP2 neu installiert, nach Installation der T-Online-Software nur Abstürze..

Ich kann euch nur einen Tipp geben - schmeißt den Dreck vom Rechner und konfiguriert euch die Einwahl ins Internet über DFÜ, müsste genug Anleitungen im Internet geben..

Ich habe die T-Online-Software noch nie installiert, auch wenn ich lange Zeit DSL von T-Com hatte, und werde diese auch nie installieren, weil ich zum Glück weg von dem Scheißverein (T-Online) bin, wenn es nicht umbedingt sein muß, bringen mich auch keine 10Pferde wieder zurück!

Tut mir Leid, wenn das hier ein bißchen pesmiestisch klingt, aber ich hatte einfach zu viel Stress mit den Telekomikern, liegt evtl. daran, dass das mal eine stattliche Institution war, und die ganzen Sesselpupper da noch rumhängen.., ich hatte sogar nach der Kündigung mit denen Probleme, weil die ihre Bürokratie intern nicht im Griff haben!!

Mußte das mal los werden..

Antwort auf diese Nachricht
 

 Re: Skriptfehler Internet Explorer

Autor: Kenny (---.proxy.aol.com)
Datum:   27.06.06 12:50

Nunja in einigen fällen mag das stimmen mit der T-Online Software.....Aber ausnahmen bestätigen die Regel^^ Mit dem Skriptfehler habe ich bzw der Rechner auf Arbeit ein Problem. AOL Software 9.0 Windows 98 I-net explorer 5. AOL beläuft sich ja auf den I-Net Explorer bzw zum größten die dll's. Die dll "shdoclc.dll" is eine Programmbibliothek die sich aus anderen Dll's zum größten Teil zusammensetzt. Da Hauptgrund für den Skriptfehler ist die Dll "IEPEERS.dll" nach jedem Updaten des I-Net explorer's wird diese dll erneuert (z.b Version 5 --> 6) bei einem Skriptfehler 1387 müsst ihr diese Dll auswechseln mit der gleichen von eurer Installationscd (Es wäre besser dies in der Eingabeaufforderung zu machen (Win 98 im MS-DOS modus zu starten)) (in irgendeinem Cab-Archiv geistert die rum) !!! MS-DOS (Win 9/x. etc) und CMD (Win XP etc) Kenntnisse erforderlich !!!. Danach diese Dll regestrieren ( Start --> Ausführen --> RegSvr32.exe IEPEERS.dll) Danach müsste es wieder funktionieren....Aber in meinem Falle bei meinem Arbeitsrechner nich aus dem Fehler 1387 wurde dann 640 bis jetzt habe ich noch nich herausgefunden wie dieser zu beheben ist aber ich vermute man muss ein Update des I-Net Explorers durchführen. Nunja werde erstma weitertesten.

Ciao Kenny

Antwort auf diese Nachricht
 

 Re: Skriptfehler Internet Explorer

Autor: Kenny (---.proxy.aol.com)
Datum:   27.06.06 13:03

Oder ganz Einfach gehts indem ihr die Seite, die ihr Drucken wollt, speichert.......die Druckerwarteschlange öffnet.....und diese Seiter per Drag&Drop in die Warteschlange schmeist.......so gehts auch (für die ganz Faulen) LOL :D

Ciao Kenny

Antwort auf diese Nachricht
 

 Re: Skriptfehler Internet Explorer

Autor: Gast (---.u.pppool.de)
Datum:   05.07.06 15:27

Bei mir hat das mit den Skriptfehlern aufgehört als ich die Google- und nachher auch die ICQ-Toolbar ausgeschaltet (ausgeblendet und deinstalliert) habe.
mfG
Ben

Antwort auf diese Nachricht
 

 Re: Skriptfehler Internet Explorer

Autor: gerd (---.dip.t-dialin.net)
Datum:   10.09.06 10:14

hat das selbe problem, mit diesen skriptfehler, bis ich diese seite fand.

Internet Explorer - Optionen - Sicherheit - auf normales Internet gehen - ganz unten -> Stufe anpassen -> Bei Scripting unter "Active Scripting" das Kästchen "Active Scripting deaktivieren" ankreuzen... und auf OK drücken.

es ist endlich weg. lach

vielen dank

Antwort auf diese Nachricht
 

 Re: Skriptfehler Internet Explorer

Autor: sunshine (---.dip.t-dialin.net)
Datum:   14.10.06 10:46

gerd- ich hab das ausprobiert und immer geht es noch nicht! auch die tips von leuten oben habe ich ausprobiert und nichts tut sich.
ich habe auch, wie viele andere, das problem mit icq.

vorher hatte ich icq5, da kam, als ich z.b. spielen wollte, ne scriptfehler meldung. den account habe ich vollkommen gelöscht, weil ichdachte, wenn ich einen neuen runterlade, das problem dann behoben ist. aber jetzt erscheint wieder diese meldung. es ist ein script fehler auf dieser seite aufgetreten : zeile ... ,zeichen ... fehler: objekt erwartet, un dann ne url C://Programme/ICQLite/...

ich weiß wirklich nicht, woran das liegt...
lg, sunshine

Antwort auf diese Nachricht
 

 Re: Skriptfehler Internet Explorer

Autor: Bernd-Willi (---.dip.t-dialin.net)
Datum:   23.11.06 18:14

hallo Rick,
bekam auf einmal ohne das ich eine Änderung vorgenommen habe
Skritfehler.Dein Hinweis funktionierte,vielen Dank

gruß Bernd-Willi Ziemkendorf

Antwort auf diese Nachricht
 

 Re: Skriptfehler Internet Explorer

Autor: max (---.dip.t-dialin.net)
Datum:   11.12.06 15:06

hallo,
ich hatte diesen skript fehler auch! dann habe ich mir den neuen IE 7 gedownloaded. Jetzt kommt diese meldung nicht mehr aber dafür kommt bei der Statusverwaltung INIZIALIZIEREN.????????????

Antwort auf diese Nachricht
 

 Re: Skriptfehler Internet Explorer

Autor: Sarah (---.dip.t-dialin.net)
Datum:   05.02.07 19:06

Hi

genau das Problem habe ich auch. Wenn ich ICQ öffnen will, kommt immer Script Fehler, Ich kann mich dort nit mehr einloggen. Woran liegt es denn? Bis Samstag ging alles problemlos.

Kann mir wer helfen

Antwort auf diese Nachricht
 

 Re: Skriptfehler Internet Explorer

Autor: Sarah (---.dip.t-dialin.net)
Datum:   05.02.07 19:11

Sunshine genau das selbe Problem hab ich auch mit ICQ 5.1.
Habe jetzt schon 8 x deininstalliert und wieder neu runtergeladen aber es geht nicht.
Hast du den Antwort gefunden?

Antwort auf diese Nachricht
 

 Re: Skriptfehler Internet Explorer

Autor: Mirko (---.o.pppool.de)
Datum:   18.04.07 19:45

19.04.07

hallo ich habe auch einen Skriptfehler. Ich kann nichts mehr vom Explorer
ausdrucken.

Zeile:640
Zeichen:1
Fehler:Ungültiges Argument
Code:0
URL:res://C:\Windows\systeme32\shdoclc.dll/preview.dlg

Bitte helft mir.

Antwort auf diese Nachricht
 Forenliste   Neueres Thema  |  Älteres Thema 




Nutzungsbedingungen

Das Forum ist für Antworten geschlossen. Wir freuen uns aber über Ihre Nachricht in unserem neuen Forum.


Startseite >> Foren-Archiv : Internet (Aktuelle Foren)