Drucker an Fritzbox anschließen

Drucker an Fritzbox anschließen und in Windows 7 einrichten

Von zuletzt bearbeitet am 09.01.2014

An den USB-Anschluss der meisten Fritzbox-Versionen können Sie einen Drucker anschließen. Der lässt sich dann von allen Computern im Netzwerk aus ansteuern. Der folgende Beitrag zeigt Ihnen, wie Sie den Fritzbox-Drucker mit Windows 7 einbinden. (So geht's mit Windows 8.1).

Computer und Box ans Netz anschließen

Stellen Sie zunächst sicher, dass der Windows-7-PC mit dem Netzwerk und damit auch mit der Fritzbox verbunden ist.

Klicken Sie dann auf den Start-Button Ihres Windows 7 und wählen Sie Geräte und Drucker.

Es folgt ein Klick auf Drucker hinzufügen.

Wählen Sie Einen lokalen Drucker hinzufügen und klicken Sie auf Weiter.

Aktivieren Sie im folgenden Fenster die Option Neuen Anschluss erstellen und wählen Sie in der Liste daneben den Anschlusstyp Standard TCP/IP Port.

Nach dem Klick auf Weiter tragen Sie neben Hostname oder IP-Adresse die IP-Adresse der Fritzbox oder fritz.box ein.

Dekativieren Sie die Option Den Drucker abfragen und den zu verwendenden Treiber automatisch auswählen und klicken Sie auf Weiter.

Windows 7 testet die Verbindung

Windows 7 nimmt sich jetzt ein paar Sekunden Zeit, um die Verbindung zum Drucker zu testen. In der Regel bringt das kein Ergebnis. Aber das macht nichts.

Sobald der Test beendet ist, können Sie einen Gerätetyp auswählen. Belassen Sie es bei der Voreinstellung Standard und wählen Sie aus der Liste den Eintrag Hewlett Packard Jet Direct.

Einrichtung eines Druckers an einer Fritzbox. Jet Direct Treiber ausgewählt.

Klicken Sie auf Weiter und wählen Sie den Treiber für Ihren Drucker aus. In der linken Spalte finden Sie jeweils den Hersteller, rechts daneben die zugehörigen Treiber.

Klicken Sie auf Weiter und ändern Sie bei Bedarf den vorgegebenen Druckernamen.

Nach einem Klick auf Weiter ist die Installation abgeschlossen. Sie können jetzt eine Testseite drucken.

Aktualisiert am: 09.01.2014


Ihr Kommentar:


Name:


Kommentar schreiben

Kommentare 0 bis 20 von 38 Kommentaren   |< < >> >|

Bei mir hat's auch super geklappt, vielen Dank für die Anleitung.
[Wolfgang A. | 06.12.2013] Antworten


Super Hilfe - Danke. Noch nie so schnell meinen Drucker installiert.
Der Drucker: Brother HL-5250DN .
[Schmidt | 13.11.2013] Antworten


Super Anleitung.kann jetzt vom Esszimmer aus von meinem Lappi
drucken DANKE!

[Piet | 11.11.2013] Antworten


DANKE, es hat super geklappt!
[Barbara | 04.11.2013] Antworten


Das installieren ist kein Problem, aber er druckt nur ne 3/4 seite und
dann nichts mehr, die (RAW) Daten werden nicht kommplett (123KB/192KB)
übertragen.
Das ist aber nur bei Windows so, unter Linux(Ubuntu) funktioniert der
Drucker mit den selben einstellungen aber.
Ne Lösung hab ich noch nicht.
Mfg MichFancy
[MichFancy | 23.08.2013] Antworten


danke-sogar ich hab'geschafft-das will was heißen.
mfG
jochen
[jochen | 28.03.2013] Antworten


alles jut! dank dir.
[osi | 03.03.2013] Antworten


Anleitung ist super, hat auch mit Windows Vista auf Anhieb geklappt.
Vielen Dank
[Nemmo | 21.02.2013] Antworten


Also es hat alles geklappt bei mir bis zum Schluss. Testseite druckt
er nicht. Ab da hört es leider bei mir auf. Wir wissen auch nicht
mehr was wir noch machen sollen/können.

[Linda | 21.11.2012] Antworten


Keine Chance bei mir. Es ist schlimmer als 1993.
[helen | 28.10.2012] Antworten


wo es nicht klappt - bitte den USB-Fernanschluss in der in der
fritz-box für den Drucker abschalten und noch mal probieren.
[omichl | 10.09.2012] Antworten


klappt auch unter linux (opensuse)
[omichl | 10.09.2012] Antworten


super sache ! und warum schreibt das AVM nicht gleich in die
anleitung?

[omichl | 10.09.2012] Antworten


@Name: Probiere mal das Programm FritzBox USB Fernanschluss
[jacky | 28.05.2012] Antworten


super Beschreibung, habe ewig nach einer solchen gesucht :-)
[Moe | 10.05.2012] Antworten


Hab ewig rumprobiert, jetzt klappts, super!
[tw1893 | 18.04.2012] Antworten


bei mir gehts auch nicht, die fritzbox erkennt den drucker zwar aber
ich krieg immer ne meldung "mit dem drucker konnte nicht kommuniziert
werden", ich nutze einen Lexmark Pro200-S500 Series.
[schranzi | 07.04.2012] Antworten


Super endlich gehts!_______Sehr hilfreich
[Leonard D. | 03.04.2012] Antworten


ich bin offensichtlich auch zu blond. in der fritz!box wird der hp920c
erkannt. drucken klappt weder mit win7 noch mit xp. liegt's am
drucker?
[Name | 30.03.2012] Antworten


@Heinrich: versuch es nochmal :) wsl hast du irgendwas falsch gemacht
;) :P
[titotronik | 19.12.2011] Antworten


Kommentare 0 bis 20 von 38 Kommentaren   |< < >> >|