Was tun, wenn Heizkörper nur zum Teil warm werden

Ist ein Heizkörper an einer Stelle warm und woanders kalt, kann es dafür mehrere Ursachen geben. Es hängt dabei sehr davon ab, wie das Ungleichgewicht verteilt ist.

Heizkörper ist oben warm, unten kalt

Dreht man an einem kalten Heizkörper das Ventil auf, dann wird es zuerst an der Seite warm, an der das Ventil angebracht ist. Von dort breitet sich die Wärme dann aus.

Weil die meisten Ventile oben angebracht sind, wird der Heizkörper also meistens zuerst oben warm und danach erst unten.

Auch nach dem Erreichen der normalen Betriebstemperatur ist es oben wärmer als unten, weil das Heizwasser auf seinem Weg nach und nach seine Wärme an den Heizkörper abgibt. Zwischen ganz oben und ganz unten können da schon Differenzen von 10-15 °C auftreten.

Ist die Differenz deutlich höher, deutet das auf einen extrem geringen Durchfluss hin. Typisch ist das zum Beispiel für einen Heizkörper, der für den Raum überdimensioniert ist. Schon mit ganz wenig Durchfluss an Heizwasser erreicht der Heizkörper dann die am Thermostat eingestellte Raumtemperatur.

Sofern der Raum trotzdem wohlig warm wird, ist das an sich kein Problem. Einziges Ärgernis: Ein oben am Heizelement montierter Heizkostenzähler misst die und damit wärmere Temperatur und treibt damit Ihre Heizkosten für diesen Raum in die Höhe.

Bleibt der Heizkörper auch dann unten kalt, wenn Sie das Ventil oder den Thermostat voll aufdrehen, dann hat Ihre Heizung ein Problem mit dem Durchfluss.

Haben die Zuleitungsrohre Absperrhähne, dann sollten Sie prüfen, ob die wirklich auf „offen“ stehen. Ist das der Fall, ist die Pumpenleistung vielleicht zu schwach oder es gibt andere Bremser für den Durchfluß. Bei einer eben erst erfolgten Neuinstallation kann das zum Beispiel auf ein falschen Anschluß hindeuten und ist ein klarer Grund zur Reklamation.

Oben kalt, unten warm

Heizkörper unten - (Foto: iStockphoto/Michael Sleigh)
Heizkörper unten – (Foto: iStockphoto/Michael Sleigh)

Für einen der seltenen Heizkörper, wo das Einlaufventil unten angebracht ist, gelten dieselben Ursachen wie im letzten Abschnitt beschrieben, weil sich hier eben die Wärme untypisch von unten nach oben ausbreitet.

Ist das Ventil dagegen an der Oberseite angebracht und der Heizkörper ist trotzdem unten wärmer als oben, sind entweder die Anschlüsse für Zu- und Ablauf vertauscht oder es ist viel Luft im Heizkörper, die sich oben gesammelt hat. Das macht sich auch an an deutlich vernehmbaren Geräuschen bemerkbar.

In diesem Fall hilft es, die Heizkörper zu entlüften.

Für eine Übersicht von Lösungen für zu kalte Heizkörper konsultieren Sie den Tipp Heizung wird nicht warm: Das sollten Sie prüfen.

Nur direkt bei der Zuleitung warm

Wenn der Heizkörper nur im Bereich der Zuleitung minimal warm wird und Sie seit der letzten Heizperiode an dem Heizkörper arbeiten durchgeführt haben, wie beispielsweise das Entfernen zum Zweck der Neulackierung, dann haben Sie wahrscheinlich ein ganz banales Problem:

Jede normale Zuleitung ist so gestaltet, dass durch zwei Absperrventile der Heizkörper von den Leitungen abgetrennt werden kann. So können Sie das Heizelement abbauen, ohne im gesamten Leitungssystem das Wasser ablassen zu müssen. Wahrscheinlich sind diese Ventile nach dem Wiederanschliessen nicht geöffnet worden.

Um den Durchfluss zu öffnen, müssen Sie meistens Zierkappen am Anschluss entfernen und finden dahinter die eigenlichen Absperrhähne. Üblicherweise öffnen Sie diese durch Drehen nach links mit Hilfe eines Schraubenziehers.

Hier sehen Sie eine Zuleitung mit den Absperrventilen, wobei eine Zierkappe bereits entfernt wurde.

Abbsperrhahn
Abbsperrhahn

Bestseller Nr. 1
Haas Heizkörper Entlüftungsschlüssel 2er Set
  • Farbe: grau
  • Material: Metal
  • 2 Stück


1 Gedanke zu “Was tun, wenn Heizkörper nur zum Teil warm werden

  1. seit wir eine neue Heizung haben,wird der große Heizkörper nur zur hälfte warm.der
    Techniker hat ei dauerentlüftungsventil installiert,aber es nützt nichts.thermostat ist in Ordnung.woran kann es sonst noch liegen?

Schreibe einen Kommentar