Hinter jedem Link im Internet steckt eine Internet-Adresse. Die können Sie ganz leicht in die Zwischenablage kopieren und dann von dort aus in ein Textdokument, eine E-Mail oder anderswo einfügen.

So kopieren Sie eine Internet-Adresse mit Firefox

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Hyperlink, dessen Adresse Sie kopieren wollen. Aus dem danach erscheinenden Menü wählen Sie Linkadresse kopieren. Damit landet die Adresse in der Zwischenablage.

Um die Adresse beispielsweise in einen Text hineinzukopieren, öffnen Sie das Textdokument und drücken dort die Tastenkombination [Strg - V].

So kopieren Sie eine Internet-Adresse mit dem Internet Explorer

Klicken Sie auch hier mit der rechten Maustaste auf den Hyperlink. Es folgt ein Klick auf Verknüpfung kopieren und die Adresse wird in der Zwischenablage gespeichert.


Ihr Kommentar:


Name:



Aktualisiert am: 15.07.2010

 
Internet: Falsche Adresse vortäuschen

Mehr dazu:

Internet: Falsche Adresse vortäuschen

Weiterlesen...

Nicht das passende gefunden?

Vielleicht helfen Ihnen dann diese Tipps weiter:

Verlauf des Internet-Browsers löschen
Verlauf löschen

Wenn Sie beim Surfen eine Internet-Seite besuchen, wird deren Adresse im Verlauf gespeichert - egal, welchen Browser Sie benutzen. Das verrät [...]

Internet: Falsche Adresse vortäuschen
Internet: Falsche Adresse vortäuschen

Manche Internet-Seiten ermitteln Ihren Standort und bieten Ihnen darauf zugeschnittene Inhalte an, etwa Informationen in Deutscher Sprache. Wenn [...]

Firefox: Bookmark-Ordner als Sammlung kopieren
Firefox: Bookmark-Ordner als Sammlung kopieren

Wenn Sie im Internet passende Seiten zu einem Thema suchen, fassen Sie die Links zu den besten Seiten sicher auch in einem gemeinsamen Ordner [...]