So richten Sie auf dem iPhone ein hübsches Hintergrundbild ein

, Stand: 19.09.2014  Tipp druckenDrucken

Das Hintergrundbild des iPhone können Sie mit wenigen Handgriffen ändern.

Zunächst suchen Sie unter Fotos das Bild heraus, das Ihnen gefällt. Gegebenenfalls müssen Sie das Foto erst via iTunes vom Computer auf Ihr iPhone übertragen.

So binden Sie ein neues Hintergrundbild ein

Öffnen Sie das Bild, so dass es bildschirmfüllend angezeigt wird. Tippen Sie dann links unten auf dem Bildschirm auf das Rechteck-Symbol, aus dem ein Pfeil herauskommt.

Wählen Sie auf der danach erscheinenden Seite den Eintrag Als Hintergrundbild. Den finden Sie in der untersten Reihe der Schaltflächen. (Falls Sie ihn nicht sehen, wischen Sie die untere Symbolreihe ein wenig nach links, dann taucht er auf.)

iPhone Hintergrundbild einrichten

Anschließend können Sie das Bild noch so ausrichten, dass es optimal auf Ihren Hintergrund passt. Mit zwei Fingern lässt sich das Bild auch vergrößern oder verkleinern.

Hintergrundbild skalieren und ausrichten

Dann nur noch auf Sichern tippen und auswählen, ob das Hintergrundbild erscheinen soll. Zur Auswahl stehen der Sperrbildschirm - den kann jeder sehen - der Home-Bildschirm, also der Desktop-Hintergrund oder Beide.

Auswahl, wo das Bild angezeigt werden soll

Suchen Sie sich eine Option aus und tippen SIe darauf. Dann nur noch kurz warten und das neue Hintergrundbild ist aktiv.


Ihr Kommentar:


Name:


Aktualisiert am: 19.09.2014