So trocknen Sie nasse Schuhe

Sind die Schuhe nass, trocknen Sie die am besten so: Zerknüllen Sie Zeitungsseiten und stopfen Sie damit die Schuhe gut aus. Das Papier nimmt die Feuchtigkeit auf und hält den Schuh in Form.

Nicht an die Heizung stellen

Stellen Sie die Schuhe nicht an die Heizung, weil sonst das Leder hart und brüchig wird. Auch anderes Obermaterial leidet unter der trockenen Hitze der Heizung und können Schaden nehmen.

Erneuern Sie Sie die Zeitungseinlage nach einigen Stunden, wenn die Schuhe durchnässt sind. Bis die Schuhe komplett trocken sind, kann es eine Weile dauern. Im Normalfalls sollten die Schuhe aber am nächsten Tag wieder einsatzklar sein. Denken Sie aber daran, wie oben beschrieben die Zeitung mehrmals auszutauschen.

Lederschuhe richtig trocknen

Teuere Lederschuhe können durch unsachgemäßes Trocknen Schaden nehmen. Wenn Ihre Schuhe einmal nass geworden sind, sollten Sie folgende Regeln beachten:

  • Lederschuhe niemals zum Trocknen auf die Heizung legen. Die sind noch empfindlicher als Stoffschuhe. An der Heizung wird das Leder spröde und brüchig. Lieber im Flur an einem trockenen Plätzchen aufstellen.
  • Verwenden Sie nach Möglichkeit einen Schuhspanner. Dieser sollte die richtige Form und Grösse haben. Das Leder zieht sich beim Trocknen zusammen, der Schuhspanner sorgt dabei für die richtige Form.
  • Schuhe mit Ledersohle trocknen Sie am besten auf der Seite liegend. So kann auch die Sohle durchtrocknen, ohne dass das Sohlenleder Schaden nimmt.
  • Anschließend sollten Sie die Schuhe reinigen und mit Schuhcreme einreiben.
Bestseller Nr. 1
SodaStream DuoPack Glaskaraffe (2 x 0,6L) spülmaschinenfest mit fest schließendem Deckel für...
  • Der DoppelPack mit Preisvorteil für alle Wassersprudler mit Glaskaraffe von SodaStream!
  • Die formschöne Glaskaraffe garantiert einzigartige Frische und pure Qualität ihrer Getränke. Freuen Sie...
  • Enthält zwei hochwertige und spülmaschinenfeste Glaskaraffen 0,6L mit Schraubverschluss

Schreibe einen Kommentar