Nero 7: CD und DVD Hüllen mit dem Cover Designer gestalten

, Stand: 16.02.2006  Tipp druckenDrucken Symbol Kommentare 2 Kommentare

Mit dem Nero Cover Designer können Sie nicht nur Labels gestalten und drucken, sondern auch die passenden Inlays und Booklets für die CD-Hüllen. Damit sehen die CD-Hüllen professionell aus und Sie wissen immer gleich, welche CD sich in einer Hülle befindet.

Damit die Inlays für die Hülle passend sind, wählen Sie beim öffnen eines neuen Dokuments links aus, in welcher Hülle Ihre CD oder DVD steckt, etwa einem Slim-Pack oder einer DVD-Hülle.

Mit der richtigen Auswahl, passen Inlay und Booklet perfekt zur Hülle

Im Programm gestalten Sie dann das Booklet und das Inlay in den entsprechenden Reitern. Dafür stehen Ihnen die Werkzeuge in der Leiste links zur Verfügung. Mit ihrer Hilfe können Sie Rahmen ziehen, sowie Textfelder und Bilder einfügen.

Tipp: Wenn Sie den Cover Designer direkt nach dem Brennen der CD vom Brennprogramm aus starten, übernimmt der Cover Designer die Daten vom Brennprogramm. So bekommen Sie mit wenigen Klicks fertige Track-Listen und Verzeichnis-Strukturen für Ihr Booklet.

Wollen Sie kein Label für die CD drucken, müssen Sie können es sich sparen, den Reiter Disk 1 zu bearbeiten.

Sind Sie mit Ihrem Werk fertig, klicken Sie auf Drucken. Im nun geöffneten Fenster, öffnen Sie den Reiter Elemente. Hier entfernen Sie den Hacken vor Disk 1. Mit einem Klick auf OK, starten Sie den Druckvorgang.

Wollen Sie ein Label für die CD oder DVD drucken, tun Sie das Extra auf speziellem Label-Papier. Mehr dazu erfahren Sie unter: CD und DVD richtig beschriften.

Schneiden Sie die beiden Seiten des Booklets und das Inlay sorgfältig entlang der Schnittmarken aus. Das Inlay müssen Sie dann noch entlang der beiden Linien falten, bevor Sie es in die Hülle einbauen können.

Um das Inlay in die Hülle zu legen, entfernen Sie den meist schwarzen Teil, der die CD oder DVD an Ihrer Position hält. Dann tauschen Sie das in der Hülle befindliche Inlay, gegen das von Ihnen gedruckte aus und bauen die CD-Halterung wieder ein. Das Booklet können Sie einfach in die dafür vorgesehenen Halterungen am Deckel schieben.

2 Kommentare

nun es ist ganz einfach gehe bitte auf datei einstellungen ordner und
dort bei vorlagen den ortner c programme nero cover disigner tempelats
auswehlen und danach geht alles wieder gruss redhorse
[redhorse | 10.11.2006] Antworten

Ich sage einfach mal hallo
Vielleicht können sie mir helfen.Habe seit vielen jahren schon Nero
6. mußte meinen PC neu einrichten und so auch Nero neu installieren.
Nach dem brennen bietet Nero mir jetzt keine Vorlagen mehr an und
übernimt auch nicht mehr die Musiktietel. Vielleicht können Sie mir
einen Rat geben.
[Schwank | 04.09.2006] Antworten


Ihr Kommentar:


Name:


Aktualisiert am: 16.02.2006