So stellen Sie fest, ob Sie zu dick oder zu dünn sind. Vergessen Sie zunächst ganz schnell die alte Berechnungsformel Größe - 100 = Normalgewicht und Größe - 100 - 10 Prozent = Idealgewicht.

Body Mass Index berechnen

Besser ist der sogenannte Body-Mass-Index, kurz BMI. Sie berechnen ihn nach der folgenden Formel:

(Gewicht in Kg) / ((Größe in Metern) x (Größe in Metern))

Wenn Sie also 1,75 groß sind und ein Gewicht von 80 Kilogramm haben, beträgt ihr Body-Mass-Index 26, denn:

80 Kg / (1,75 x 1,75) = 26,1224..., oder abgerundet 26.

Hier eine kleine Hilfestellung

BMI-Rechner
Größe [cm]
Gewicht [kg]

Ob Ihr Gewicht zu hoch, zu niedrig oder gerade richtig ist, entnehmen Sie folgender Tabelle:

Alter zu dünn gerade richtig zu dick
19 bis 24 Jahre 19 19 - 24 24
25 bis 34 Jahre 20 20 - 25 25
35 bis 44 Jahre 21 21 - 26 26
45 bis 54 Jahre 22 22 - 27 27
55 bis 64 Jahre 23 23 - 28 28
über 64 Jahre 24 24 - 29 29

Bitte beachten Sie, dass diese Tabelle bei 19 Jahren anfängt und dass der BMI so nicht auf jüngere Menschen angewandt werden kann oder soll.

So berechnen Sie den BMI für Kinder und Jugendliche

Bin ich zu dick oder zu dünn? Das fragen sich nicht nur Erwachsene, sondern auch Kinder und Jugendliche. Allerdings ist diese Frage bei jungen Menschen nicht ganz so einfach zu beantworten. Das Wachstum spielt eine große Rolle beim Gewicht.

Annäherung über einen BMI für Kinder

Ein Versuch, das eigene Gewicht einzuordnen und einzuschätzen führt über den Body Mass Index, also das Verhältnis von Körpergröße zum Gewicht.

Der errechnete BMI sagt alleine noch wenig aus. Erst mit einer Tabelle, die nach Geschlecht und Alter unterteilt, ergibt sich eine Bewertung im Stil von "normal", "untergewichtig" oder "übergewichtig".

Datenmaterial für den BMI gibt es es von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) auch für Kinder und Heranwachsende. Sie können diese Tabellen unter www.who.int/growthref/who2007_bmi_for_age ansehen.

Die Tabellen gibt es auch grafisch aufbereitete. Im Bild sehen Sie zum Beispiel die BMI-Werte für Mädchen. Die WHO hat aber selbverständlich auch eine Variante für Jungen parat.

Die Daten geben darüber Auskunft, ob ein bestimmter BMI für Geschlecht und Alter auf Normal-, Über- oder Untergewicht hindeutet.

BMI-Rechner für Kinder und Jugendliche von 5-19 Jahre

Statt lange BMI-Tabellen zu studieren können Sie unseren BMI-Rechner verwenden, der mit demselben Datenmaterial arbeitet.

Füllen Sie die angegebenen Felder aus und klicken auf den Knopf. Dann erhalten Sie eine Aussage um Ihr eigenes Gewicht einzuschätzen.

Wichtig: Sie müssen unter dem Geburtsjahr auch den Monat angeben, weil die WHO-Tabellen mit einer feineren, monatsweisen Berechnung arbeiten.

BMI-Rechner

5-19 Jahre

weiblich
männlich

Geburtsjahr
Geburtsmonat [1-12]
Größe [cm]
Gewicht [kg]
 

Denken Sie daran, dass dies hier nur Näherungswerte sind. Der BMI gibt einen Hinweis auf das Körpergewicht, kann aber nicht die Beratung durch einen Arzt ersetzen. Wenn Sie im Zweifel über Ihr richtiges Körpergewicht sind, lassen Sie sich von einem Mediziner beraten.

Kommentare 0 bis 5 von 1999 Kommentaren   >>

@Loloo: hallo Lollo ich bin 13 und wiege 46 also bist du definitiv normal
[Finneeeliiiilooo | 23.02.2015] Antworten

ich halte den BMI für Blödsinn. ich bin 175 und habe 79 Kg und das ist normal. aber wenn ich einen Bauch ansehe dann bin ich deutlich zu dick. ich habe ne Kugel wie eine Frau im 4 Monat. Der BMI beachtet nur das gesamt Gewicht nicht berücksichtigt wird dabei aber der Körperfettgehalt im Verhältnis zur Muskulatur ud somit ist das vollkommener Blödsinn mit dem BMI.
[unwichtig | 13.02.2015] Antworten

@Alina: kein bisschen zu dick wenn dann zu dünn
[dd | 04.02.2015] Antworten

@elena: Auf jeden Fall, wenn du dich nicht bei deiner Größe vertippt hast und nicht eine enorme Menge Muskeln besitzt würde ich dringend empfehlen deine Ernährung zu überdenken und ein Sportprogramm einzuleiten. (Ausnahme du bist Sportlerin und hast eine enorme Muskelmasse, die das hohe Gewicht für dein Geschlecht und deine Größe erklärt.)
[mic | 26.01.2015] Antworten

@elena: hört sich danach an
[an | 06.01.2015] Antworten

Kommentare 0 bis 5 von 1999 Kommentaren   >>

Ihr Kommentar:


Name:



Aktualisiert am: 26.12.2014

 
Diät anfangen: So beginnen Sie mit dem Abnehmen

Mehr dazu:

So beginnen Sie mit dem Abnehmen und halten eine Diät durch

Weiterlesen...

Nicht das passende gefunden?

Vielleicht helfen Ihnen dann diese Tipps weiter:

Abnehmen: Verzichten Sie auf Fett
Abnehmen: Die besten Fett-weg-Tipps

Fett macht dick. Lesen Sie hier, wie Sie am besten auf Fett verzichten und schnell abnehmen können.

Falsche Ernährung führt zu Diabetes Typ 2 auch bei Kindern

Immer mehr Kinder bekommen Typ-2-Diabetes. Das ist die Diabetes-Form, die noch vor wenigen Jahren ausschließlich bei älteren Menschen [...]

So berechnen Sie das Taille-Hüft-Verhältnis

Ein Indikator für Übergewicht ist der Taille-Hüft-Quotient. Lesen Sie hier, wie Sie den Wert berechnen.