So machen Sie in Windows 7 und Windows 8 ein Bildschirmfoto

, Stand: 22.07.2014  Drucken

In Windows 8 ist es einfacher geworden, schnell einen Screenshot zu machen. Mit früheren Windows-Versionen waren Bildschirmfotos viel umständlicher und ließen sich nur über die Zwischenablage anfertigen.

Mit Windows 8 funktioniert die alte Methode über die Zwischenablage zwar immer noch, aber es gibt eine neue Variante.

(So geht's mit Windows 7 und XP.)

So einfach erzeugen Sie mit Windows 8 Screenshots

Drücken Sie die Windows-Taste und gleichzeitig die Taste [Druck]. Ein kurzes Abdunkeln des Monitors zeigt Ihnen, dass das Foto geschossen wurde.

Rufen Sie den Windows Explorer auf, zum Beispiel mit der Tastenkombination [Windows]+[E].

Unter dem Ordner Bibliotheken aus der linken Randleiste finden Sie den Ordner Bilder. Rufen Sie ihn auf und gehen zum Unterverzeichnis Screenshots.

Anders als mit Mac OS X werden die Bildschirmfotos nicht mit Datum und aktueller Uhrzeit benannt, sondern einfach durchnummeriert.

Screenshots unter Windows 8

Wie Sie im Bild sehen, werden auf einem System mit zwei Monitoren die Inhalte beider Bildschirme als eine Grafik abgespeichert.

So rufen Sie den Screenshot-Ordner direkt auf

Eine schnelle Alternative, um das Verzeichnis mit den Bildschirmfotos aufzurufen funktioniert so:

Öffnen Sie per [Win] + [R] das Fenster Ausführen.

Geben Sie dort ein

%UserProfile%\Pictures\Screenshots

und drücken auf OK.

Nun sollte sich der Explorer öffnen und Ihre Screenshots zeigen.

Screenshot mit Windows XP und Windows 7

Um bei Windows XP und Windows 7 einen Screenshot aufzunehmen, gehen Sie folgendermaßen vor:

1. Drücken Sie die Taste [Druck] oder [Print Screen] auf Ihrer Tastatur.

Jetzt hat Windows ein Abbild Ihres Bildschirmes in der Zwischenablage gespeichert. (Wenn Sie nur ein einzelnes Fenster fotografieren wollen, verwenden Sie die Kombination [AltGr] - [Druck].)

Screenshot

2. Um dieses Bild wiederzubekommen, müssen Sie in einer beliebigen Anwendung, zum Beispiel Word, die Tastenkombination [Strg] - [V] betätigen.

In in manchen Bildbearbeitungsprogrammen finden Sie auch einen Menüpunkt wie Datei, Neu aus Zwischablage, um den Screenshot einzufügen, zum Beispiel bei Adobe Photoshop Express.

 


Kommentare 0 bis 20 von 22 Kommentaren   |< < >> >|

@Aische: Jaaa, danke! Mit FN zuerst, dann die zwei anderen dazu, jetzt
hat's funktioniert! (Wieso schreiben die das in der Anleitung nicht
dazu!)
[Ingrid | 04.06.2014] Antworten

@Aische: Das klappt! Danke
[Sveeen | 03.06.2014] Antworten

Erst die "FN" Taste drücken, dann "Windows" und "Druck" -Taste
zusammen dazu. dann klappts! :)
[Aische | 18.05.2014] Antworten

@MoguraSama: Nur eine Vermutung: Hast du einen Laptop? Denn dort ist
die Taste [Druck] fast immer nur mit Zusatztaste wirksam. Man erkennt
das daran, dass der Text "Druck" dort in einer anderern Farbe, zb Blau
ausgeführt ist. Ist das bei dir so, dann musst du zusätzlich zu den
hier genannten Tasten immer die Taste [Fn] drücken.
[Markus (Tippscout.de) | 12.05.2014] Antworten

Okay bei Mir geht garnichts, egal was jeder hir geschrieben hat alles
geht bei mir nicht ich habe alles ausprobiert. voll doof. W.8 halt -.-
ist doch nicht so schön wie man immer sagt was.
[MoguraSama | 11.05.2014] Antworten

Danke für die Hilfe
[T | 06.03.2014] Antworten

habe es gefunden, wie mit einem 8.1 Tablet (ohne Tastatur) der
Screenshot funktioniert:
Windows-Taste halten und Lautstärke leiser drücken.
Wenn der Screenshot gemacht wird, verdunkelt sich der Bildschirm kurz.
;o)
[Stefan | 09.02.2014] Antworten

möchte mit meinem Surface Pro2 auch ohne Tastatur Screenshots machen,
aber wenn ich wie in einem Tipp beschrieben die Windows-Taste halte
und dann die Einschalt-Taste drücke, springt er in das "Ctl-Alt-Del"
Sperr-Menü.
Gibt's da eine andere Möglichkeit?
[Stefan | 09.02.2014] Antworten

Ich kam auch zuerst auf den Startbildschirm, ihr müsst erst die
Windowstaste drücken und kurz darauf, während ihr die W taste immer
noch gedrückt haltet die Drucktaste drücken. hoffe, ich konnte
helfen.
[xy | 31.01.2014] Antworten

Bei mir funktioniert es leider nicht, weiß nicht warum, vielleicht
kann mir JA wer helfen oder einen Kommentar hinterlassen. Danke:)
[Alexander | 22.01.2014] Antworten

ich habe keinen Unterordner "Screenshort"
[Schnatti | 19.01.2014] Antworten

bei mir funktioniert das mit Drucktaste und windowstaste nicht ich
komm dann immer auf den startbildschirm !
[isabelle | 08.12.2013] Antworten

@boeller99: Endlich mal ne Ansage die funzt.Vielen Dank

[Dieter H. | 04.11.2013] Antworten

Windows Taste drücken u gedrückt halten und dann FN Taste u Druck
Taste zusammen drücken. Dann funzt es. :)
[boeller99 | 03.11.2013] Antworten

funktioniert bei mir nicht
"druck" geht nicht
"windowstste" + "druck" geht auch nicht
"alt" + "druck" ebenfalls nicht
nicht einmal wenn ich es ohne "fn" taste mache
Ich finde Windows 8 grundsätzlich schlecht.

[4kant | 01.11.2013] Antworten

rechts neben f12 ist die druck taste
[nicecamper2013 | 15.10.2013] Antworten

Gott ich hasse es auf dem Windowsding zu arbeiten.
[moscht | 02.10.2013] Antworten

Windows Touch: Windows HomeButton und Einschalttase gedrückt halten.
Gilt für Windows RT sowie Windows 8 Phone.
Die Drucktaste: Oben Rechts auf einer Win Tastatur Gibt es eine Taste
die "Druck" oder "Print" oder "Prnt" lautet.
[BastiHH | 14.09.2013] Antworten

@T: Bei einem PC, der Windows 8 hat ist oben rechts eine "Druck S-Abf"
Taste.
[tja :D | 08.09.2013] Antworten

Die Touch-Tastatur hat keine Druck-Taste! Kann man keine Screenshots
auf Tablets machen?
[T | 31.08.2013] Antworten

Kommentare 0 bis 20 von 22 Kommentaren   |< < >> >|

Ihr Kommentar:


Name:


Aktualisiert am: 22.07.2014