Erste Hilfe bei Höhenkrankheit: Wissen das Leben rettet

Trekking-Reisen boomen. Immer größere Höhen werden von ganz normalen, untrainierten Urlaubern erklommen. Die Folge: Immer mehr Bergsteiger leiden an der Höhenkrankheit. Die Krankheit tritt bereits in Höhen über 2.000 m auf. Wie erkennt man sie? Wie kann man vorbeugen und wie behandelt man sie? Diese Fragen wollen wir im Folgenden beantworten.

Weiterlesen …