So ändern Sie das Hintergrundbild in Windows Vista, Windows 7 und 8

, Stand: 18.11.2013  Drucken

In den Windows-Versionen Vista, 7 und 8 können Sie ebenso einfach wie in Windows XP den Bildschirmhintergrund (Wallpaper) ändern. Dazu klicken Sie mit der rechten Maustaste einmal auf eine freie Stelle des Desktops.

Falls Sie Windows 8 oder 8.1 benutzen, schalten Sie zunächst auf den Desktop um mit der Tastenkombination [Windows - D].

So ändern Sie das Desktopbild

Wählen Sie danach Anpassen - Desktophintergrund.

Im danach erscheinenden Dialog-Fenster finden Sie eine ganze Menge vorgefertigter Hintergrundbilder, sortiert nach Kategorien.

Mit einem Klick auf den kleinen Pfeil nach unten neben Landschaften sehen Sie die weiteren, vorhandenen Rubriken. Wählen Sie eine davon und warten Sie ein wenig. Nach einem kurzen Augenblick erscheinen kleine Vorschaubilder. Klicken Sie auf eines davon und es wird gleich als Hintergrund geladen.

Möchten Sie ein eigenes Bild einbinden, klicken Sie auf Durchsuchen und suchen Sie Ihr Wunschbild aus.

Gefällt Ihnen das Bild, klicken Sie auf Ok. Falls nicht, wählen Sie ein anderes oder klicken auf Abbrechen um zum Ausgangsbild zurückzukehren.

Hintergrundbild in Windows Vista ändern

4 Kommentare

wenn ich das gemacvht habe und denn pc neu starte ist der hintergrund
wieder schwarz -.-
[charline | 03.05.2011] Antworten

Des Laut Microsoft wird man in der “Starter Edition” den
Desktophintergrund, den Begrüßungsbildschirm und den
Anmeldebildschirm nicht verändern können.
Somit können OEM-Hersteller auch nicht ihre Brandings einbinden, wie
man es bisher kannte.
[Andre | 29.11.2009] Antworten

Anpassen - Desktophintergrund existiert nicht.
[Stefan | 08.11.2009] Antworten

Hintergrundbild ändern - der Vorschlag,freies Feld,
re.Maustaste.erscheint bei mir in Vista nicht
"Anpassen-Desktophintergrund". Was nun ?
[Ch.Frunzke | 08.12.2008] Antworten



Ihr Kommentar:


Name:


Aktualisiert am: 18.11.2013