Tippscout-Redaktion 08.02.2005 | Tipp druckenDrucken | 6 Kommentare

Die schnelle Benutzerumschaltung unter Windows XP funktioniert so: Klicken Sie auf Start - Abmelden und wählen Sie im Abmeldefenster Benutzer wechseln.

Danach können Sie sich mit einem anderen Benutzernamen anmelden. Die Sitzung des vorherigen Nutzers bleibt bestehen, alle Programme bleiben geöffnet.

Allerdings gibt es eine Einschränkung: Das Umschalten funktioniert nicht, wenn der Windows-XP-Rechner in einem Netzwerk mit einem Domänencontroller angeschlossen ist. Dann ist dieses Umschalten abgeschaltet.

Dialog zum Benutzerwechsel in Windows XP

Ebenso ist es möglich, dass die schnelle Benutzerumschaltung nicht aktiv ist. Um das zu überprüfen, sehen Sie nach in Start - Systemsteuerung - Benutzerkonten - Art der Benutzeranmeldung ändern.




Aktualisiert am: 08.02.2005
 

So bekommst Du jedes Marmeladenglas in 15 Sekunden auf!

Es ist ein ganz einfacher Trick

Fruchtfliegen wirklich effektiv loswerden!

Ein paar Hausmittel reichen

Wer hätte gedacht, dass es so einfach ist, Suppe einzufrieren!

Kannten Sie diesen Tipp schon?