Windows XP: Taskleiste lässt sich nicht verschieben, vergrößern oder verkleinern

, Stand: 04.10.2004  Drucken

"Ich kann die Taskleiste nicht verschieben," hört man oft als Frage. Dabei ist die Antwort in den meisten Fällen ganz einfach.

Kontextmenü der TaskleisteKlicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine freie Stelle - am besten gleich rechts neben den Start-Knopf. Dann klicken Sie auf Taskleiste fixieren. Fertig. Nun können Sie die Taskleiste vergrößern oder verkleinern.

Kommentare 0 bis 20 von 28 Kommentaren   |< < >> >|

Nach drei wochen sturen hängen auf der Linken seite, weil mein Nany
am rechner rangekommen ist, und mich das tierisch genervt habe, habe
ich es heut nachdem ich diesen beitrag gelesen habe endlich geschafft.
super dankeschön.
[steffi | 14.10.2012] Antworten

@McAllistair: Vielen herzlichen Dank, endlich konnte ich dank Deinem
geniale Tipp meine Tasleiste wieder auf den richtigen Monitor ziehen,
nachdem die drei Tage lang stur auf dem falschen war. Du hast mir
damit wieder meine Nerven geschenkt.
[PP | 07.09.2012] Antworten

ich glaub die meisten sind einfach nur zu doof um MS zu bedienen.
schreibt nicht alles schlecht über MS. Bedient es richtig und dann
klappt auch alles.mfg
[Knip | 05.08.2012] Antworten

@linda blumm: Wenn die Leiste nicht gesperrt ist, einfach an einer
freien Stelle mit der Maus anklicken und nach unten ziehen. Sollte die
Taskleiste sich nicht bewegen, ist sie wohl gesperrt. Der Tipp hier
zeigt, wie sie diese Fixierung wieder lösen können.
[Markus (tippscout.de) | 02.03.2012] Antworten

meine taskleiste steht plötzlich am äusseren rechten
bildschirmrand,
wie bekomm ich sie wieder waagrecht an den u nteren bildschirmrand
linda ist ratlos
[linda blumm | 02.03.2012] Antworten

@McAllistair: Das war der richtige Tipp! Danke
[Levelan | 20.07.2011] Antworten

@ Hans B.: Geh mal mit dem Mauszeiger auf die obere Grenze der
Taskleiste. Der Zeiger sollte sich dann in einen Doppelpfeil
verwandeln. Mit der rechten Maustaste kannst Du jetzt diese obere
Begrenzung packen und nach unten verschieben.
Viel Erfolg.
[andrea | 27.01.2011] Antworten

booni43, mein Problem ist, die Taskleiste ist doppelt so hoch wie
vorher und die Symbole Uhrzeit, Lautsprecher usw stehen rechts in drei
reihen übereinander. Dadurch ist die Leiste doppelt so hoch Wie
bekomme ich die Symbole wieder nebeneinander und damit die leiste
schmal?
[Hans Boonekamp | 26.01.2011] Antworten

Das mit der Uhrzeit hat bei mir auch geklappt. Vielen Dank für den
Tip.
[Barann | 02.08.2010] Antworten

Nach 60 Sekunden sollte es dann aber doch funktionieren. Bei mir
nicht. Frag mich was für Idioten das programmiert haben.
[Markus | 01.03.2010] Antworten

Hey, bleib cool, bei mir wollte der Trick von McAllistair (tausend
Dank!) zuerst auch nicht funktionieren. Du mußt nur die linke
Maustaste WIRKLICH ein paar Sekunden gedrückt halten. Dann hat´s
auch bei mir funktioniert. :-)
[Mary | 25.02.2010] Antworten

Hi, bei mir klappt der Trick nicht mit der Uhrzeit, meine Taskleiste
steht nach wie vor am rechten Seitenrand und bewegt sich nur nach
links und rechts. heul
[annler | 18.01.2010] Antworten

1A McAllistair, klappt wunderbar :)
[kalubeng | 22.12.2009] Antworten

super Tipp mit der Uhr - hat sofort funktioniert!

[Jenny | 05.09.2009] Antworten

ich habe das problem auch.plötzlich steht die leiste rechts. bekomme
sie aber nicht wieder nach unten grrrrrrrrrr
[dokimo | 27.08.2009] Antworten

Stundenlang habe ich ge- und versucht, bis ich die Beschreibung von
McAllistair nutzen konnte. und es funktioniert. Phantastisch und
desaströs für MS. Warum nur nutzen wir aklle diesn M.
[Thomas | 15.07.2009] Antworten

Vielen Dank euch allen hier konnte dank euch mein Problem ebenfalls
lösen. :)
[Lisa | 01.07.2009] Antworten

JA, der Tipp von McAllistair zum Verschieben der Taksleiste mit Klick
auf die Uhrzeit und dann gedrückt halten und nach unten ziehen
funktioniert!
[gandalf | 28.11.2008] Antworten

Danke für den Super-Tip zum Verschieben der Taskleiste von oben nsach
unten (Uhrzeit.); wirklich ein schlechtes Zeichen für Windows, dass
so ein Trick erforderlich ist
[Jörg Gluma | 23.08.2008] Antworten

Der Tip von McAllistar aht funktioniert!
Vielen Dank!
Vielleicht sollte man doch auf Linux umsteigen :-)

[Ingo Duller | 15.07.2008] Antworten

Kommentare 0 bis 20 von 28 Kommentaren   |< < >> >|


Ihr Kommentar:


Name:


Aktualisiert am: 04.10.2004