Der richtige Sitzabstand vom Fernseher

Wie ist der richtige Sitzabstand zum Fernseher? Das hängt vom TV-Gerät ab. Bei den guten alten Röhren-Fernsehern galt die Faustregel, dass man das Dreifache der Bilddiagonalen vom Gerät entfernt sitzen sollte, um einen guten visuellen Eindruck zu erhalten. Doch heute ist das anders. Bei modernen Flachbildgeräten in HD-Auflösung darf man näher ran. Die größere Pixeldichte kann nur dann optimal genossen werden kann, wenn man näher am Bildschirm dran ist.

Betrachtungsabstand für HD

  • Mit einem HD-Gerät ist die Bildhöhe der ausschlaggebende Faktor. Sie sollten mit den Augen ungefähr das Dreifache dieses Maßes entfernt vom Bildschirm sein.
  • Alternativ verwenden diese Faustformel, die ausgehend von der Diagonale in Zoll die empfohlene Entfernung in Zentimeter errechnet:
  • Bilddiagonale in Zoll * 4,2 = ideale Entfernung in Zentimeter
  • Beim einem Flachbildfernseher mit 40 Zoll Diagonale sitzen Sie also rund 1,7 Meter entfernt um das beste Fernseherlebnis zu haben.

Sitzabstand für 4k

  • Mit der Auflösung geht es ja in naher Zukunft noch weiter nach oben.
  • Mittlerweile gibt es 4k-Geräte zu kaufen. Dort gilt: Bei 4k-Material kann man noch näher an den Fernseher heran.
  • Etwa das 1,5fache der Bildschirmdiagonale wird hier empfohlen.
Wenn Sie diese Bildschirmpunkte sehen, sind Sie zu nah am Fernseher. (Wir sind mit einem Makro-Objektiv noch etwas näher heran gegangen.)
Wenn Sie diese Bildschirmpunkte sehen, sind Sie zu nah am Fernseher. (Wir sind mit einem Makro-Objektiv noch etwas näher heran gegangen.)

Lesen Sie hier, wie Sie eine Kamera an den Fernseher anschließen.

Tabelle für HD und 4k

Hier übliche Bilddiagonalen und der empfohlene Sitzabstand zum Fernseher:

Bilddiagonale in ZollBetrachtungsabstand HD in cmBetrachtungsabstand in 4k in cm
26-Zoll-TV109 cm Betrachtungsabstand100 cm Betrachtungsabstand
32-Zoll-TV134 cm Betrachtungsabstand123 cm Betrachtungsabstand
37-Zoll-TV155 cm Betrachtungsabstand142 cm Betrachtungsabstand
40-Zoll-TV168 cm Betrachtungsabstand154 cm Betrachtungsabstand
42-Zoll-TV176 cm Betrachtungsabstand161 cm Betrachtungsabstand

Bitte beachten Sie, dass es sich hierbei um Vorschläge handelt. Es können noch weitere Kriterien mit in den richtigen Sitzabstand einfließen.

Die Qualität

Ein weiterer Faktor ist die Qualität des angesehenen Materials.

  • Bei schlechter Qualität lohnt es sich, etwas weiter vom Gerät weg zu sitzen.
  • Da fallen dann Details und Fehler nicht so sehr auf, zum Beispiel Bildrauschen oder Kompressionsartefakte.
  • Bei sehr hochwertigem Material – etwa vielen Bluray-Disks können Sie auch näher heran.
  • Im Zweifel so nah, dass Sie noch die gesamte Breite des Bildschirms bequem erfassen können.
Der richtige Abstand zum TV
Der richtige Abstand zum TV ist entscheidend für den Fernsehgenuss.

Halt die Klappe, Alexa! 😤

So, Schluss, aus. Alexa ist abgestöpselt. Stecker aus der Dose, ab ins Regal. Warum? Weil mir das Amazon Echo dauernd reinquatscht. Und weil es mich nicht versteht.

Warum ich von einem simplen „Plop“ so begeistert bin 🎛

VCV-Rack

Ok, es ist mehr, als ein „Plop“ – es ist auch ein „Wi-UUU-Wi-UUU“ und so vieles mehr. Ich spreche von einem modularen Synthesizer. Fast hätte ich mir so ein Ding als Hardware gekauft für über 500 Euro. Doch dann habe ich ein Programm entdeckt, das einen modularen Synthesizer auf dem Computer simuliert.