Anleitung: Flüssige Handseife selber machen

Fast in jedem Badezimmer steht sie: flüssige Handseife. Für die Umwelt sind die praktischen Seifenspender allerdings eine Belastung. Wer kein festes Seifenstück verwenden möchte, kann flüssige Handseife selber machen. Wir verraten Ihnen, wie es geht.

Zutaten für die Handseife

Um Flüssigseife selber zu machen, benötigen Sie folgende Zutaten:

  • 25 g Kernseife
  • 500 ml Wasser
  • 1 TL Olivenöl
  • 1 TL Honig
  • Ätherisches Öl, z.B. Zitrone (optional)

Außerdem benötigen Sie:

  • Küchenreibe
  • Kochtopf
  • Schneebesen
  • Mixer
  • Seifenspender

Schritt für Schritt: Handseife selber machen

Mit folgenden Schritten können Sie Ihre Handseife selber machen:

  1. Reiben Sie die Kernseife mit einer Küchenreibe in Hobel.
  2. Geben Sie das Wasser in einen Topf.
  3. Rühren Sie die geriebene Kernseife mit einem Schneebesen in das Wasser ein.
  4. Bringen Sie die Seifenmischung unter Rühren zum Kochen.
  5. Lassen Sie die Seifenmischung abkühlen.
  6. Fügen Sie die restlichen Zutaten hinzu.
  7. Verrühren Sie alles auf höchster Stufe mit dem Mixer, bis die Seife cremig ist.
  8. Jetzt können Sie die Handseife in den Seifenspender füllen.
handseife-selber-machen
Die fertige DIY-Handseife.

Tipp: Lassen Sie sich nicht täuschen, wenn Ihnen die Handseife zu flüssig erscheint. Ihre finale Konsistenz zeigt die selbst gemachte Seife erst, wenn sie komplett abgekühlt ist.

Das könnte Sie auch interessieren: So reinigen Sie Ihre Haarbürste schnell und einfach

3 Gründe, warum Sie Handseife selber machen sollten

Natürlich geht es schneller und einfacher, einen fertig abgefüllten Seifenspender im Drogeriemarkt kauft. Die Handseife selber machen hat aber einige Vorteile:

  • Umweltfreundlich: Für die Umwelt ist die selbst gemachte Handseife eine Entlastung. Denn man spart damit jede Menge Verpackungsmüll und verwendet umweltfreundlichere Inhaltsstoffe.
  • Hautverträglich: Kauft man eine flüssige Handseife, weiß man nie genau, was drin ist. In der selbst gemachten Handseife stecken nur altbewährte Zutaten und keine Zusatzstoffe. Somit ist sie für empfindliche und allergische Haut ein idealer Ersatz.
  • Preiswert: Die DIY-Handseife ist kostengünstig in der Herstellung. Man spart also auch noch Geld, wenn man seine Handwaschseife selber macht.

Das könnte Sie auch interessieren: Schaumseife selber machen

KFZ-Leasing – diese 8 Tipps sollten Sie beachten!

Cockpit Mini Cooper - Foto: Markus Schraudolph

KFZ-Leasing ist eine Alternative zum Kauf eines Neuwagens. Lassen Sie sich aber nicht von niedrigen Raten blenden, denn es gibt hier einige weitere Parameter zu beachten, die das Auto über die Laufzeit zu einem teuren Vergnügen machen können.

Diese Katzentoilette macht das Ausleeren einfach

Neues Katzenklo zusammengebaut

Riecht die Katzentoilette verdächtig, geht man – bewaffnet mit einem Schäufelchen – auf die Suche nach den Klumpen, um sie zu entfernen. Dieses mühsame Durchkämmen ist mit einer Variante der üblichen Behälter nicht mehr notwendig. Lesen Sie hier, wie es das Reinigen von Katzenklos einfacher werden kann.

Staubsauger-Roboter – für uns eine große Hilfe 🥳

Saugroboter Xiaomi Roborock

Wir haben Hunde – zwei Dalmatiner und einen kleinen Mischling. Hunde haben Haare. Dalmatiner haben besonders viele Haare, die sie gerne abwerfen und im Haus verteilen. Deshalb lohnt ein Saugroboter bei uns. Einmal pro Tag fährt der Bot durch das Haus. Jeden Tag ist der halbe Auffangbehälter voll. Überwiegend mit Hundehaaren.

Schreibe einen Kommentar