Dunstabzugshaube reinigen – so geht’s!

Fast in jeder Küche befindet sich mittlerweile eine Dunstabzugshaube. Ebenso wie alle anderen Küchengeräte muss auch diese regelmäßig gereinigt werden. Lesen Sie im Folgenden, wie Sie Ihre Dunstabzugshaube reinigen.

Metallfilter reinigen

  • Moderne Dunstabzugshauben haben in der Regel Metallfilter, die Sie rausnehmen können. Wenn Sie eine Spülmaschine besitzen, können Sie die Metallfilter einfach entfernen und in dieser reinigen. Wichtig ist, dass Sie die Filter separat spülen und kein anderes Geschirr mit in die Maschine geben.
  • Wenn Sie keine Geschirrspülmaschine besitzen, müssen Sie die Metallfilter per Hand reinigen. Die Filter sind voll mit Fett. Erleichtern Sie sich die Arbeit, indem Sie zum Reinigen die Fettlösekraft der Zitrone nutzen. Schneiden Sie eine Zitrone auf und reiben Sie die Filter mit der Schnittseite ein. Lassen Sie den Zitronensaft eine Weile einwirken und spülen Sie dann die Filter mit Wasser und Spülmittel.

Das könnte Sie auch interessieren: So reinigen Sie angebrannte Töpfe

Gehäuse der Dunstabzugshaube reinigen

  • Mit der Reinigung der Metallfilter ist es aber noch nicht getan. Auch auf dem Gehäuse der Dunstabzugshaube lagert sich beim Kochen Fett ab. Um dies zu entfernen, bereiten Sie sich einen Putzeimer mit warmen Wasser und Spülmittel vor. Wischen Sie jetzt die Dunstabzugshaube mit einem Lappen sauber und entfernen Sie die Fettablagerungen außen und innen. Für schwer zugängliche Stellen können Sie eine Zahnbürste und/oder Wattestäbchen verwenden.
  • Auch bei der Reinigung des Gehäuses können Sie natürlich eine Zitrone zur Unterstützung verwenden.
  • Reinigen Sie die Unterseite der Dunstabzugshaube nach dem gleichen Prinzip.

Das könnte Sie auch interessieren: So reinigen Sie Ihren Kühlschrank

Warum ist die Reinigung der Dunstabzugshaube wichtig?

  • Verschmutzte Dunstabzugshauben sind eine ideale Brutstätte für Bakterien und Schimmelpilze. Wird deren Ausbreitung durch regelmäßige Reinigung nicht verhindert, werden sie vom Ventilator der Haube in der Küche verteilt.
  • Zudem besteht Brandgefahr, wenn sich lange Zeit viel Fett in der Dunstabzugshaube ansammelt.
  • Das Fett, das sich in der Dunstabzugshaube ablagert, sorgt dafür, dass die Leistung der Dunstabzugshaube abnimmt.

Das könnte Sie auch interessieren: So reinigen Sie Ihren Toaster

KFZ-Leasing – diese 8 Tipps sollten Sie beachten!

Cockpit Mini Cooper - Foto: Markus Schraudolph

KFZ-Leasing ist eine Alternative zum Kauf eines Neuwagens. Lassen Sie sich aber nicht von niedrigen Raten blenden, denn es gibt hier einige weitere Parameter zu beachten, die das Auto über die Laufzeit zu einem teuren Vergnügen machen können.

Diese Katzentoilette macht das Ausleeren einfach

Neues Katzenklo zusammengebaut

Riecht die Katzentoilette verdächtig, geht man – bewaffnet mit einem Schäufelchen – auf die Suche nach den Klumpen, um sie zu entfernen. Dieses mühsame Durchkämmen ist mit einer Variante der üblichen Behälter nicht mehr notwendig. Lesen Sie hier, wie es das Reinigen von Katzenklos einfacher werden kann.

Staubsauger-Roboter – für uns eine große Hilfe 🥳

Saugroboter Xiaomi Roborock

Wir haben Hunde – zwei Dalmatiner und einen kleinen Mischling. Hunde haben Haare. Dalmatiner haben besonders viele Haare, die sie gerne abwerfen und im Haus verteilen. Deshalb lohnt ein Saugroboter bei uns. Einmal pro Tag fährt der Bot durch das Haus. Jeden Tag ist der halbe Auffangbehälter voll. Überwiegend mit Hundehaaren.

Schreibe einen Kommentar