So entfernen Sie Anstupser von anderen Facebook-Mitgliedern

Das Anstupsen unter Facebook gibt es schon lange – und nicht jeder mag es wirklich, alle Nase lang gestupst zu werden. Denn die Stupser sind ewig in der rechten Seitenleiste von Facebook zu sehen, auch wenn man gar keine Lust hat, zurückzustupsen.

So entfernen Sie Stupser

Einen einzelnen Anstupser entfernen Sie, indem Sie rechts oben im Facebook-Fenster auf den Anstupser klicken.

Danach öffnet sich ein kleines Fenster, in dem Sie den Namen des Stupsers sehen. Ganz rechts im Fenster ist ein kleines Kreuz. Klicken Sie einmal darauf und der Stupser ist weg.

Anstupser in Seitenleiste
Anstupser in Seitenleiste

Falls Sie mehrere Anstupser entfernen wollen, öffnen Sie am besten https://www.facebook.com/pokes. Hier finden Sie eine Liste aller Anstupser.

Anstupser in Übersicht
Anstupser in Übersicht

Jeden Stupser können Sie dann mit einem Klick auf das kleine X rechts neben dem Eintrag löschen.

Achtung: die Anstupser werden ohne weitere Rückfrage entfernt.

Halt die Klappe, Alexa! 😤

So, Schluss, aus. Alexa ist abgestöpselt. Stecker aus der Dose, ab ins Regal. Warum? Weil mir das Amazon Echo dauernd reinquatscht. Und weil es mich nicht versteht.

Warum ich von einem simplen „Plop“ so begeistert bin 🎛

VCV-Rack

Ok, es ist mehr, als ein „Plop“ – es ist auch ein „Wi-UUU-Wi-UUU“ und so vieles mehr. Ich spreche von einem modularen Synthesizer. Fast hätte ich mir so ein Ding als Hardware gekauft für über 500 Euro. Doch dann habe ich ein Programm entdeckt, das einen modularen Synthesizer auf dem Computer simuliert.