So werden Sie für Ihre Facebook-Freunde im Chat unsichtbar

Wer in Facebook über seinen Web Browser online ist, wird automatisch auch für den Chat angemeldet. Das kann störend wirken, wenn man bei der Arbeit von Chat-Nachrichten unterbrochen wird.

So werden Sie im Facebook-Chat unsichtbar

So richtig können Sie sich nicht dem Chat entziehen. Allerdings können Sie die Funktion deaktivieren. Alle Chat-Nachrichten, die Ihnen dann geschickt werden, laufen in Ihrer Facebook-Mailbox auf.

Klicken Sie rechts unterhalb der Chatleiste auf das kleine Zahnrad.

Chatleiste Facebook Optionen
Chatleiste Facebook Optionen

Anschließend klicken Sie auf Chat deaktivieren. Dann erscheint ein Fenster, in dem Sie genaueres einstellen können. So dürfen Sie sich zum Beispiel auch nur für einige Kontakte unsichtbar machen oder nur für ausgewählte Leute erreichbar sein. Das ist dann sinnvoll, wenn Sie zum Beispiel für Ihre Freunde erreichbar sein möchten, nicht jedoch für Firmenkontakte.

Auswahl für wen man verfügbar sein möchte
Auswahl für wen man verfügbar sein möchte
  • Die Option Chat für alle Freunde ausschalten macht sie komplett unsichtbar im Facebook-Chat.
  • Mit Chat für alle Freunde ausschalten, ausgenommen… können Sie sich bei allen Kontakten unsichtbar machen. In einer kleinen Liste legen Sie dann fest, für wen Sie sichtbar sind.
  • Mit Chat nur für einige Freunde ausschalten blenden Sie nur die Leute aus, mit denen Sie gerade nicht chatten möchten.

Um später wieder sichtbar zu werden, klicken Sie unterhalb der Leiste mit den Chat-Kontakten auf Aktiviere den Chat.

 

Halt die Klappe, Alexa! 😤

So, Schluss, aus. Alexa ist abgestöpselt. Stecker aus der Dose, ab ins Regal. Warum? Weil mir das Amazon Echo dauernd reinquatscht. Und weil es mich nicht versteht.

Warum ich von einem simplen „Plop“ so begeistert bin 🎛

VCV-Rack

Ok, es ist mehr, als ein „Plop“ – es ist auch ein „Wi-UUU-Wi-UUU“ und so vieles mehr. Ich spreche von einem modularen Synthesizer. Fast hätte ich mir so ein Ding als Hardware gekauft für über 500 Euro. Doch dann habe ich ein Programm entdeckt, das einen modularen Synthesizer auf dem Computer simuliert.