Facebook: So schalten Sie lästige Benachrichtigungen aus Gruppen ab

Wenn Sie einer Gruppe auf Facebook beitreten bekommen Sie automatisch neue Mitteilungen aus der Gruppe als E-Mail gesendet. In einigen Fällen ist das nützlich, in anderen lästig. Sie können diese Meldungen aber abschalten.

Entweder schalten Sie die Meldungen generell ab oder Sie deaktiveren die E-Mail-Benachrichtigung. Hier zeigen wir Ihnen beide Wege.

So schalten Sie alle Mitteilungen aus einer Gruppe ab

Um die Mitteilungen aus einer Gruppe abzustellen, öffnen Sie zunächst die Gruppe. Sie finden den Namen der Gruppe links in der Randleiste Ihrer Facebook-Timeline unter Gruppen. (Falls Sie dort nicht die gewünschte Gruppe sehen, klicken Sie rechts neben Gruppen auf Mehr.)

Öffnen Sie die Gruppe. Rechts oben sehen Sie die Schaltfläche Benachrichtigungen.

Mitteilungen aus einer Gruppe abstellen
Mitteilungen aus einer Gruppe abstellen

Klicken Sie darauf und wählen Sie dann auf Nein, um alle Benachrichtigungen abzustellen. Falls Sie benachrichtigt werden wollen, sobald ein Kontakt von Ihnen in die Gruppe schreibt, wählen Sie Beiträge von Freunden.

Der Nachteil: Sie bekommen auch in den normalen Facebook-Benachrichtigungen nichts mehr aus den Gruppen mit.

So schalten Sie die E-Mail-Benachrichtigungen aus Facebook-Gruppen ab

Falls Sie zwar weiterhin innerhalb von Facebook benachrichtigt werden wollen, aber auf die E-Mail-Benachrichtigungen verzichten können, gehen Sie so vor.

Klicken Sie rechts oben in der Facebook-Leiste auf das kleine Dreieck gleich neben Startseite. Öffnen Sie dann Kontoeinstellungen.

In der linken Randleiste klicken Sie anschließend auf Benachrichtigungen.

In Alle Benachrichtigungen klicken Sie einmal auf Gruppen.

E-Mail-Benachrichtigungen steuern
E-Mail-Benachrichtigungen steuern

Jetzt können Sie per Klick auf die Kästchen die einzelnen E-Mail-Benachrichtigungen an- oder abschalten.

Tipp: Mit einem Klick auf das Briefsymbol über den Kästchen schalten Sie alle E-Mail-Benachrichtigungen auf einen Schlag aus oder wieder ein.

Mit Änderungen speichern übernehmen Sie die Änderungen dauerhaft und haben dann Ruhe vor unerwünschten E-Mail-Benachrichtigungen.

Halt die Klappe, Alexa! 😤

So, Schluss, aus. Alexa ist abgestöpselt. Stecker aus der Dose, ab ins Regal. Warum? Weil mir das Amazon Echo dauernd reinquatscht. Und weil es mich nicht versteht.

Warum ich von einem simplen „Plop“ so begeistert bin 🎛

VCV-Rack

Ok, es ist mehr, als ein „Plop“ – es ist auch ein „Wi-UUU-Wi-UUU“ und so vieles mehr. Ich spreche von einem modularen Synthesizer. Fast hätte ich mir so ein Ding als Hardware gekauft für über 500 Euro. Doch dann habe ich ein Programm entdeckt, das einen modularen Synthesizer auf dem Computer simuliert.