Facebook-Gruppe verlassen – so geht’s

Immer wieder kommt es vor, dass man von einem anderen Facebook-Nutzer zu einer Gruppe hinzugefügt wird. Das mag zwar nett gemeint sein, doch nicht immer ist man damit einverstanden. Auch Interessen können sich mit der Zeit ändern. Lesen Sie daher, wie Sie eine Facebook-Gruppe verlassen.

So verlassen Sie eine Facebook-Gruppe

  1. Wenn Sie in Ihrem Facebook-Newsfeed sind, befindet sich links ein Menü. Klicken Sie hier auf den Menüpunkt „Gruppen“.
  2. Jetzt werden ebenfalls links im Menü die Gruppen angezeigt, in denen Sie Mitglied sind.
  3. Klicken Sie die Gruppe an, die Sie verlassen möchten. Die Gruppen-Seite öffnet sich daraufhin.
  4. Unter dem Gruppenbild befindet sich eine Schaltfläche mit dem Status „Beigetreten“.
  5. Wenn Sie diese anklicken, öffnet sich eine Auswahlmaske.
  6. Wählen Sie „Gruppe verlassen“ und schon sind Sie kein Mitglied mehr.
  7. Die Mitglieder der Gruppe werden übrigens nicht darüber benachrichtigt, dass Sie nicht mehr Teil der Gruppe sind.
facebook-gruppe-verlassen
Hier können Sie die Facebook-Gruppe verlassen.

Facebook-Gruppe verlassen – so geht’s in der mobilen App

  1. Öffnen Sie das Menü in der mobilen App. Sie finden dies unten rechts.
  2. Klicken Sie auf den Menüpunkt „Gruppen“.
  3. Im oberen Sichtbereich finden Sie jetzt die Gruppen, in denen Sie Mitglied sind.
  4. Sie können diese durchsuchen, indem Sie einfach mit dem Finger hin- und herwischen.
  5. Tippen Sie die Gruppe, die Sie verlassen möchten, an.
  6. Wenn die Gruppe sich geöffnet hat, finden Sie oben rechts drei Punkte.
  7. Wenn Sie diese berühren, öffnet sich ein Menü.
  8. Hier finden Sie die Auswahl „Gruppe verlassen“.
  9. Tippen Sie diesen Menüpunkt an und schon haben Sie die Facebook-Gruppe verlassen.
facebook-gruppe verlassen mobil
So sieht es in der mobilen Facebook-App aus.

Facebook-Gruppe nicht mehr abonnieren

  • Als Alternative zum Verlassen der Gruppe, können Sie „Gruppe nicht mehr abonnieren“ wählen.
  • Mit dieser Auswahl können Sie nach wie vor auf Gruppeninhalte zugreifen und kommentieren.
  • Sie sind in diesem Fall auch weiterhin Mitglied der Gruppe und werden in der Mitgliederliste aufgeführt.
  • Aber Gruppenbeiträge werden nicht mehr in Ihrem Newsfeed angezeigt.

Das könnte Sie auch interessieren:
So löschen Sie Ihr Facebook-Konto
Facebook-Titelbild ändern – so geht’s

Schreibe einen Kommentar