So schließen Sie einzelne Kontakte vom Lesen einer Meldung aus

Möchten Sie Statusmeldungen in Facebook vor bestimmten Nutzern verbergen? Vielleicht soll es ja eine Absprache für die Geburtstagsüberraschung werden? Dann sollte das Geburtstagskind nichts erfahren.

Mit ein paar Klicks verhindern Sie, dass einzelne Freunde eine Statusmeldung in Facebook sehen.

So schließen Sie Nutzer vom Lesen einer Statusmeldung aus

Schreiben Sie zunächst Ihre Statusmeldung, senden Sie sie aber noch nicht ab.

Klicken Sie links neben dem Posten-Knopf auf die Auswahlbox für die Zielgruppe Ihrer Meldung. In der Regel steht hier Öffentlich oder Freunde.

Klicken Sie jetzt auf Benutzerdefiniert.

Anschließend wählen Sie in Diese Personen oder Listen: den Eintrag Bestimmte Personen oder Listen.

Jetzt sehen Sie zwei Eingabefelder. Oben können Sie die Nutzer oder Listen eintragen, die eine Meldung sehen sollen.

Auswahl für die Nutzer, die einen Beitrag nicht sehen sollen
Auswahl für die Nutzer, die einen Beitrag nicht sehen sollen

Weiter unten in Das vor folgenden Personen verbergen tragen Sie ein, wer die Meldung nicht sehen darf. Natürlich lassen sich hier auch mehrere Nutzer oder Listen eintragen.

Mit Änderungen speichern übernehmen Sie die Auswahl und Ihre Meldung erscheint dann in der Timeline der von Ihnen gewählten Nutzer.

Halt die Klappe, Alexa! 😤

So, Schluss, aus. Alexa ist abgestöpselt. Stecker aus der Dose, ab ins Regal. Warum? Weil mir das Amazon Echo dauernd reinquatscht. Und weil es mich nicht versteht.

Warum ich von einem simplen „Plop“ so begeistert bin 🎛

VCV-Rack

Ok, es ist mehr, als ein „Plop“ – es ist auch ein „Wi-UUU-Wi-UUU“ und so vieles mehr. Ich spreche von einem modularen Synthesizer. Fast hätte ich mir so ein Ding als Hardware gekauft für über 500 Euro. Doch dann habe ich ein Programm entdeckt, das einen modularen Synthesizer auf dem Computer simuliert.