So ändern Sie in Facebook Ihr Profilbild

Das Profilbild bei Facebook zeigt in der Regel eine aktuelle Aufnahme des Facebook-Mitglieds. Wer sich nicht selbst zeigen möchte, nimmt irgend ein Logo, ein Bild aus der Kindheit oder andere Grafiken.

Damit es nicht zu langweilig wird, kann man das Profilbild immer mal wieder austauschen.

So ändern Sie Ihr Bild in Facebook

Um das Bild auszutauschen, öffnen Sie zunächst Ihr Profil. Dazu klicken Sie links oben im Facebook-Fenster auf Ihren Namen.

Dann sehen Sie Ihr Profil. Sofern vorhanden, erscheint das große Hintergrundbild Ihres Profils und links darunter Ihr Konterfei – oder was immer Sie als Profilbild gewählt haben.

Profilbild ändern in Facebook
Profilbild ändern in Facebook

Auf Ihrem Profilbild sehen Sie ein kleines Fotosymbol. Fahren Sie mit dem Mauszeiger darüber und es erscheint Profilbild aktualisieren. Klicken Sie darauf.

Es öffnet sich ein Fenster mit Fotos, die Sie aufgenommen haben und Bildern von Ihnen. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, ein Foto hochzuladen oder es aufzunehmen.

Foto hochladen

Mit Foto hochladen schließlich können Sie ein Bild von Ihrer Festplatte hochladen und als Profilbild verwenden. Sofort nach dem Upload wird das Bild eingepasst. 

Foto aufnehmen

Falls Sie eine Webcam an Ihrem Computer angeschlossen haben, können Sie auch direkt ein Bild aufnehmen. 

Mit Foto aufnehmen startet Ihre Webcam. Machen Sie sich zurecht und klicken Sie auf den Auslöser. Dann können Sie dieses Bild als Profil verwenden.

Das Bild anpassen

Sobald Sie ein Foto gewählt oder hoch geladen haben, erscheint ein Fenster, in dem Sie das Bild zuschneiden. Anschließend klicken Sie auf Profilbild speichern und Sie haben ein neues Profil-Foto.

Falls Sie den Bildausschnitt nachträglich ändern wollen, klicken Sie nochmals auf Profilbild aktualiseren und anschließend ganz rechts im Dialogfenster auf das kleine Stiftsymbol.

Stiftsymbol in FB-Dialog zum Ändern des Profilbildes
Stiftsymbol in FB-Dialog zum Ändern des Profilbildes

Dann können Sie den angezeigten Bildausschnitt noch ändern.

Halt die Klappe, Alexa! 😤

So, Schluss, aus. Alexa ist abgestöpselt. Stecker aus der Dose, ab ins Regal. Warum? Weil mir das Amazon Echo dauernd reinquatscht. Und weil es mich nicht versteht.

Warum ich von einem simplen „Plop“ so begeistert bin 🎛

VCV-Rack

Ok, es ist mehr, als ein „Plop“ – es ist auch ein „Wi-UUU-Wi-UUU“ und so vieles mehr. Ich spreche von einem modularen Synthesizer. Fast hätte ich mir so ein Ding als Hardware gekauft für über 500 Euro. Doch dann habe ich ein Programm entdeckt, das einen modularen Synthesizer auf dem Computer simuliert.