So löschen Sie Seiten aus Facebook

Wer sich ein wenig mehr mit Facebook beschäftigt, wird früher oder später auch eine Seite erzeugen. Solche Seiten sind nützlich, um abseits des eigenen Facebook-Kontos Bereiche für Unternehmen oder zu bestimmten Themen zu schaffen.

Das dumme ist nur: Wenn man experimentiert und rumprobiert, bleiben vielleicht ein paar Seiten mehr übrig, als man braucht. Die belegen dann unnötig Platz in der linken Seitenleiste von Facebook.

So löschen Sie Seiten

Seite löschen in Facebook
Seite löschen in Facebook

 

Also sollten Sie überflüssige Seiten wieder löschen. Das geht so:

  1. Klicken Sie in der linken Seitenleiste von Facebook unterhalb von Seiten auf die Seite, die Sie entfernen möchten.
  2. Als nächstes klicken Sie auf Einstellungen oben in der Seite.
  3. Blättern Sie auf der danach erscheinenden Seite ganz nach unten und klicken Sie neben Seite entfernen auf Lösche deiner Seite (da ist tatsächlich ein Tippfehler bei Facebook, Stand Aug 2013/Feb 2015).
  4. Jetzt erscheint der Name der zu löschenden Seite noch einmal, gefolgt von dauerhaft löschen, zum Beispiel also Meine Testseite löschen. Klicken Sie darauf.
  5. Bestätigen Sie die Warnmeldung danach noch einmal mit Seite löschen und die Seite ist weg.

Achtung: Die Seiten werden sofort gelöscht. Allerdings haben Sie zwei Wochen Zeit, sie wieder herzustellen, falls Sie sie versehentlich löschen.

Videoanleitung

Halt die Klappe, Alexa! 😤

So, Schluss, aus. Alexa ist abgestöpselt. Stecker aus der Dose, ab ins Regal. Warum? Weil mir das Amazon Echo dauernd reinquatscht. Und weil es mich nicht versteht.

Warum ich von einem simplen „Plop“ so begeistert bin 🎛

VCV-Rack

Ok, es ist mehr, als ein „Plop“ – es ist auch ein „Wi-UUU-Wi-UUU“ und so vieles mehr. Ich spreche von einem modularen Synthesizer. Fast hätte ich mir so ein Ding als Hardware gekauft für über 500 Euro. Doch dann habe ich ein Programm entdeckt, das einen modularen Synthesizer auf dem Computer simuliert.