Firefox hängt – was tun?

Wenn Firefox hängt, dann muss nicht immer der Internet-Provider oder die DSL-Leitung Schuld sein. Es gibt noch mehrere Ursachen.

Firefox hängt – Ursachen und Hilfe

  • Prüfen Sie, ob der Firefox aktuell ist. Klicken Sie dazu auf das Menü (die drei Balken ganz rechts oben) und dann auf das Fragezeichen. Nach einem Klick auf Über Firefox sehen Sie, welche Version installiert ist.
  • Eventuell haben Sie noch eine 32-Bit-Version von Firefox installiert. Öffnen Sie wie oben beschrieben die Ansicht Über Firefox. Falls hinter der Versionsnummer der Eintrag (32-Bit) steht und falls Sie Windows 7/8/10 mit mehr als 2 GByte RAM haben, lohnt der Umstieg. Lesen Sie hier die Umstiegs-Anleitung von Mozilla.
  • Prüfen Sie, ob alle Plugins aktuell sind. Dazu tippen Sie in die Adresszeile about:addons ein und prüfen dann die installierten Erweiterungen auf Aktualität.
  • Schließen Sie alle Tabs, die Sie nicht benötigen. Mit jedem Tab steigt der Speicherbedarf von Firefox. Das kann enorm bremsen.
  • Schließen Sie andere Programme auf Ihrem Computer, um mehr Leistung für Firefox bereit zu stellen.
  • Entfernen Sie abgeschaltete Addons. Geben Sie in der Adresszeile about:addons ein und suchen Sie nach inaktiven Addons und klicken Sie auf Entfernen. Grund: nach einem Update prüft Firefox Plugins auf Kompatibilität. Nicht passende Addons werden abgeschaltet und können zu Problemen führen.
  • Leeren Sie den Cache des Firefox.
  • Die letzte Maßnahme ist natürlich, den Browser einmal komplett zu deinstallieren und neu zu installieren.
Firefox hängt - langsame 32-Bit-Version
Wenn Firefox zu langsam ist, kann der Umstieg auf eine 64-Bit-Version helfen.

Halt die Klappe, Alexa! 😤

So, Schluss, aus. Alexa ist abgestöpselt. Stecker aus der Dose, ab ins Regal. Warum? Weil mir das Amazon Echo dauernd reinquatscht. Und weil es mich nicht versteht.

Warum ich von einem simplen „Plop“ so begeistert bin 🎛

VCV-Rack

Ok, es ist mehr, als ein „Plop“ – es ist auch ein „Wi-UUU-Wi-UUU“ und so vieles mehr. Ich spreche von einem modularen Synthesizer. Fast hätte ich mir so ein Ding als Hardware gekauft für über 500 Euro. Doch dann habe ich ein Programm entdeckt, das einen modularen Synthesizer auf dem Computer simuliert.