So lassen Sie sich ein PDF vorlesen

Das PDF-Anzeigeprogramm Foxit Reader kann Ihnen den Inhalt eines Dokuments auch vorlesen.

So richtig gut klappt das allerdings nur mit englischen Texten.

Dazu brauchen Sie kein Zusatzprogramm: Der Foxit Reader bringt sein eigenes Text-To-Speech-Modul mit.

So liest Ihnen der Foxit Reader ein PDF vor

Laden Sie ein Dokument in den Reader und klicken mit der rechten Maustaste in die Symbolleistenfläche über dem Textfenster.

Daraufhin erscheint ein Menü mit allen Symbolleisten. Aktivieren Sie hier Read.

Jetzt zeigt Ihnen der Reader folgende neue Leiste:

Vorlese Leiste beim Foxit Reader
Vorlese Leiste beim Foxit Reader

Drücken Sie den erste Knopf, legt das Programm los und beginnt die aktuell angezeigte Seite vorzulesen. Klicken Sie nochmal drauf, pausiert das Programm.

Der Button daneben dient dazu, das PDF von Beginn an zu lesen.

Geschwindigkeit regeln

Ist Ihnen die Vorlesegeschwindigkeit zu langsam oder zu schnell, drücken Sie einen dieser beiden Buttons aus der Leiste.

Foxit Reader TTS-Speedbuttons
Foxit Reader TTS-Speedbuttons

Wollen Sie das Vorlesen ganz beenden, drücken Sie den Stop-Knopf ganz rechts.

Halt die Klappe, Alexa! 😤

So, Schluss, aus. Alexa ist abgestöpselt. Stecker aus der Dose, ab ins Regal. Warum? Weil mir das Amazon Echo dauernd reinquatscht. Und weil es mich nicht versteht.

Warum ich von einem simplen „Plop“ so begeistert bin 🎛

VCV-Rack

Ok, es ist mehr, als ein „Plop“ – es ist auch ein „Wi-UUU-Wi-UUU“ und so vieles mehr. Ich spreche von einem modularen Synthesizer. Fast hätte ich mir so ein Ding als Hardware gekauft für über 500 Euro. Doch dann habe ich ein Programm entdeckt, das einen modularen Synthesizer auf dem Computer simuliert.