So bekommen sie graue und vergilbte Gardinen wieder strahlend

Autoabgase, Staub, Luftverschmutzung, Rauch – mit der Zeit werden Gardinen und Vorhänge grau, gelblich und unansehnlich.

Wenn dann auch die normale Gardinenwäsche nicht mehr hilft, die Vorhänge strahltend zu bekommen, behelfen Sie sich mit einem alten Hausmittel.

Backpulver macht Gardinen hell

So erhalten alte, dunkle Vorhänge neuen Glanz:

1. Waschen Sie die Gardinen wie gewohnt.

2. Füllen Sie Ihre Badewanne mit handwarmem Wasser und geben Sie fünf Päckchen Backpulver dazu.

3. Ihre Gardinen sollten circa zwei Stunden einweichen.

4. Dann die Gardinen gut durchspülen und zum trocknen aufhängen.

Alternativ dazu können Sie es auch probieren, zwei Päckchen Backpulver mit zur regulären Wäsche hinzuzugeben. Auch das sollte helfen, die Gardinen wieder strahlend zu bekommen.

Sind Smartphones bald am Ende? 🤨

iPhone X

Vor zehn Jahren war jedes neu auf den Markt geworfene Smartphone eine neue Sensation. Bessere Kamera, schnellerer Prozessor, besseres Display. Doch jetzt geht es abwärts. Warum? Ein Kommentar.

Halt die Klappe, Alexa! 😤

So, Schluss, aus. Alexa ist abgestöpselt. Stecker aus der Dose, ab ins Regal. Warum? Weil mir das Amazon Echo dauernd reinquatscht. Und weil es mich nicht versteht.

Schreibe einen Kommentar