Heimwerken: So hält Gips oder Reparatur-Mörtel besser

Wollen Sie einen Schaden in der Wand mit Gips oder einer anderen Masse reparieren, die durch Beimischung von Wasser angemischt wird, ist es absolut empfehlenswert, die Schadensstelle vorzunässen.

Denn ansonsten entzieht die trockene Wand an der Verbindungstelle dem Reparaturmörtel Feuchtigkeit, noch bevor die Masse ausgehärtet ist.

Am besten gelingt das Vornässen mit einem in Wasser getauchten Pinsel, mit dem Sie die zu reparierende Stelle einstreichen. Die Schadensstelle sollte zwar gut feucht sein, aber das Wasser nicht herunterrinnen.

Vornässen mit Kleisterpinsel - (Foto: Markus Schraudolph)
Vornässen mit Kleisterpinsel – (Foto: Markus Schraudolph)

Für große oder schwer zugängliche Löcher verwenden Sie besser einen großen Kleisterpinsel, mit dem Sie die Wand anspritzen. Das macht man am besten mit einer schnellen Bewegung aus dem Handgelenk heraus.

Warum Gipswerkzeug sauber sein sollte

Säubern Sie Gipsbecher und Spachteln jedes Mal sorgfältig. Abgesehen davon, daß es mehr Spaß macht, mit sauberem Werkzeug zu arbeiten, gibt es auch noch einen anderen Grund für diese Empfehlung:

Gips (und dazu zählen auch gipshaltige Reparaturmassen wie Moltofill) wird wesentlich schneller steif, wenn er mit bereits ausgehärteten Resten von Gips verunreinigt wurde. Sie kommen unter Zugzwang und müssen nach kurzer Zeit einen Teil der angemachten Masse wegwerfen, weil Sie sie nicht mehr verarbeiten können.

Diese Katzentoilette macht das Ausleeren einfach

Neues Katzenklo zusammengebaut

Riecht die Katzentoilette verdächtig, geht man – bewaffnet mit einem Schäufelchen – auf die Suche nach den Klumpen, um sie zu entfernen. Dieses mühsame Durchkämmen ist mit einer Variante der üblichen Behälter nicht mehr notwendig. Lesen Sie hier, wie es das Reinigen von Katzenklos einfacher werden kann.

Staubsauger-Roboter – für uns eine große Hilfe 🥳

Saugroboter Xiaomi Roborock

Wir haben Hunde – zwei Dalmatiner und einen kleinen Mischling. Hunde haben Haare. Dalmatiner haben besonders viele Haare, die sie gerne abwerfen und im Haus verteilen. Deshalb lohnt ein Saugroboter bei uns. Einmal pro Tag fährt der Bot durch das Haus. Jeden Tag ist der halbe Auffangbehälter voll. Überwiegend mit Hundehaaren.

11 Tipps für geniale Fotos mit dem iPhone 📱📸

Fotografieren mit dem iPhone macht Spaß. Das Smartphone ist immer dabei, schnell zur Hand und liefert gute Bilder. Die Bilder sind via Fotostream oder Airdrop im Handumdrehen auf dem Computer oder lassen sich schnell via Facebook, Twitter oder Instagram verbreiten.

Schreibe einen Kommentar