Internet Explorer: Suchen im Verlauf

Seltsamer Name, unterschätzte Funktion. Viel zu selten genutzt wird der Verlauf des Internet Explorer. Das liegt vor allem daran, daß er bei intensiver Nutzung des Browsers einfach zu viele Informationen zurückliefert.

Doch das können Sie ändern, indem Sie die Verlaufsanzeige mit Suchbegriffen einschränken.

Um den Verlauf anzusehen, klicken Sie auf das Symbol Verlauf

Verlaufsbutton im Explorer
Verlaufsbutton im Explorer
. Sie sehen dann die Anzeige mit Symbolen für Heute und für die letzten Tage und Wochen.

Klicken Sie hier auf den Button Suchen

Suchbutton im Verlaufsfenster
Suchbutton im Verlaufsfenster
und geben Sie einen Suchbegriff ein. Der Internet Explorer durchsucht dann die im Verlauf gespeicherten Adressen. Auch eventuell noch im Cache gespeicherte Seiten durchsucht das Programm und liefert nach wenigen Sekunden eine Liste mit passenden Links zurück.

Bei der Suche zeigt sich der Explorer nicht sehr flexibel. Der Versuch, Suchbegriffe zu verknüpfen scheitert. Wenn Sie zwei Suchbegriffe hintereinander eingeben, findet der Explorer nur Sites, bei denen diese Begriffe exakt in dieser Reihenfolge hintereinander stehen.

Sind Smartphones bald am Ende? 🤨

iPhone X

Vor zehn Jahren war jedes neu auf den Markt geworfene Smartphone eine neue Sensation. Bessere Kamera, schnellerer Prozessor, besseres Display. Doch jetzt geht es abwärts. Warum? Ein Kommentar.

Halt die Klappe, Alexa! 😤

So, Schluss, aus. Alexa ist abgestöpselt. Stecker aus der Dose, ab ins Regal. Warum? Weil mir das Amazon Echo dauernd reinquatscht. Und weil es mich nicht versteht.

Schreibe einen Kommentar