So löschen Sie Bilder auf dem iPad

Auf dem iPad können Sie ganz einfach Fotos und Bilder löschen. Dabei gilt aber eine Einschränkung: Bilder, die von Ihrem Computer aus auf das iPad übertragen wurden, können Sie nicht löschen. Um diese Bilder vom iPad zu entfernen, müssen Sie die auf Ihrem Computer löschen oder dafür sorgen, dass sie nicht mit dem iPad synchronisiert werden.

Bilder, die Sie mit dem iPad aufgenommen haben oder Bilder aus dem Fotostream hingegen lassen sich ohne Probleme entfernen. Das gilt auch für Fotos, die Sie mit dem Connection Kit auf das iPad importiert haben.

Bilder vom iPad löschen

Um die Bilder zu löschen, öffnen Sie die Fotos oder den Fotostream. Suchen Sie das Bild schon einmal vorab, so dass es auf dem Bildschirm zu sehen ist.

Dann tippen Sie rechts oben auf das Bearbeiten-Symbol.

Das Bearbeiten-Symbol auf dem iPad
Das Bearbeiten-Symbol auf dem iPad

Tippen Sie dann die Bilder an, die Sie löschen möchten, so dass im jeweiligen Bild ein weißer Haken auf blauem Grund erscheint.

Mit Haken markierte Bilder
Mit Haken markierte Bilder

Sind die Bilder ausgewählt, tippen Sie links oben auf Löschen. Nach einer Sicherheitsabfrage werden dann die Bilder entfernt.

Bilder endgültig löschen
Bilder endgültig löschen

Videoanleitung

11 Tipps für geniale Fotos mit dem iPhone 📱📸

Fotografieren mit dem iPhone macht Spaß. Das Smartphone ist immer dabei, schnell zur Hand und liefert gute Bilder. Die Bilder sind via Fotostream oder Airdrop im Handumdrehen auf dem Computer oder lassen sich schnell via Facebook, Twitter oder Instagram verbreiten.

Sind Smartphones bald am Ende? 🤨

iPhone X

Vor zehn Jahren war jedes neu auf den Markt geworfene Smartphone eine neue Sensation. Bessere Kamera, schnellerer Prozessor, besseres Display. Doch jetzt geht es abwärts. Warum? Ein Kommentar.

Halt die Klappe, Alexa! 😤

So, Schluss, aus. Alexa ist abgestöpselt. Stecker aus der Dose, ab ins Regal. Warum? Weil mir das Amazon Echo dauernd reinquatscht. Und weil es mich nicht versteht.

Schreibe einen Kommentar