iPad oder iPhone neu starten

Manchmal funktionieren die Apps unter iOS einfach nicht mehr. Dann sollten Sie das iPad oder iPhone neu starten. Wir zeigen, wie das geht.

iPad oder iPhone neu starten

  1. Halten Sie die An-Aus-Taste gedrückt und drücken Sie gleichzeitig die Home-Taste unterhalb des Bildschirms.
  2. Halten Sie beide Tasten so lange gedrückt, bis das Apple-Logo wieder erscheint.
  3. Das iPhone startet damit neu.
  4. Identifizieren Sie sich mit Ihrer PIN und starten Sie anschließend die zuvor verwendete Anwendung neu.
  5. Sie sollte jetzt wieder einwandfrei funktionieren.
iPhone beim neu starten
Beim Neustart sehen Sie für einige Sekunden das Apple Symbol.

Nach dem Neustart steht das iPhone zwar gleich wieder zur Verfügung. Allerdings wird es nach dem nächsten Einschalten wieder eine PIN verlangen. Außerdem brauchen Sie gegebenenfalls den Code, um die SIM-Karte wieder freizuschalten.

Lesen Sie hier einen weiteren Weg, ein Programm zu beenden, wenn die App hängt.

Halt die Klappe, Alexa! 😤

So, Schluss, aus. Alexa ist abgestöpselt. Stecker aus der Dose, ab ins Regal. Warum? Weil mir das Amazon Echo dauernd reinquatscht. Und weil es mich nicht versteht.

Warum ich von einem simplen „Plop“ so begeistert bin 🎛

VCV-Rack

Ok, es ist mehr, als ein „Plop“ – es ist auch ein „Wi-UUU-Wi-UUU“ und so vieles mehr. Ich spreche von einem modularen Synthesizer. Fast hätte ich mir so ein Ding als Hardware gekauft für über 500 Euro. Doch dann habe ich ein Programm entdeckt, das einen modularen Synthesizer auf dem Computer simuliert.