So holen Sie gekaufte Apps auf Ihr iPhone zurück

Möchten Sie eine früher gekaufte inzwischen aber gelöschte Apps auf Ihrem iPhone wiederhaben? Hier lesen Sie, wie das in wenigen Schritten funktioniert.

Gekaufte Apps zurückholen – so geht´s am iPhone

  1. Rufen Sie den App Store auf Ihrem Smartphone auf.
  2. Tippen Sie auf Ihr Profilbild oben rechts.
  3. Nun erscheint eine Liste von Aktionen. Wählen Sie das erste Link, Käufe.

    gekaufte App zurückholen - das geht am iPhone über die Option "Käufe"
    Über die Option “Käufe” sehen Sie alle Apps, die Sie jemals erstanden haben.

  4. Ihr iPhone zeigt Ihnen nun in chronologischer Reihenfolge die Liste der erworbenen Apps.
  5. Tippen Sie auf das Cloud-Symbol des gewünschten Eintrags, um die Anwendung zu laden.

So filtern Sie die Liste der App-Käufe

Geben Sie einen Begriff in das Suchfeld ein, wird die Liste auf alle Programme eingeschränkt, die den Begriff im Namen oder der Beschreibung tragen.

App Store Käufe gefiltert
Die Eingabe eines Suchbegriffs schränkt die Anzeige der App-Liste ein.

Wählen Sie den Tab Nicht a. d. iPhone, sehen Sie nur Apps, die zwar gekauft wurden, derzeit aber nicht installiert sind. Suchen Sie etwa eine kürzlich versehentlich gelöschte App, ist diese Ansicht praktisch.

Eine identische Option gibt es übrigens auch in iTunes, um gelöschte Filme und Musik zurückzuholen.

Wann der Weg über Käufe sinnvoll ist

In der Regel suchen Sie nach Apps und sehen anhand des “Cloud-Icons” einer Fundstelle gleich, dass Sie dieses Programm bereits erworben haben und tippen zum Laden einfach drauf. In manchen Fällen ist der oben gezeigte Weg über Käufe aber praktisch oder sogar notwendig.

  • Oft gibt es zu einem Thema eine Riesenfülle an Apps. Statt mühsam durch die Fundstellen durchzublättern ist es einfacher in Käufe zu gehen und eventuell die Liste über die Suche weiter einzuschränken.
  • Wenn Sie ihr iPhone wechseln und nicht über Backup/Restore von iTunes den alten Zustand wiederherstellen, macht es die Liste der Käufe einfach, alle zuvor vorhandenen Apps wiederzufinden.
  • Wird eine App nicht mehr im Appstore beworben, ist aber noch im Verborgenen vorhanden, ist das der einzige Weg wieder an das gekaufte Produkt zu gelangen. Haben Sie evtwa die Navi-Software Navigon gekauft und möchten den teuren Erwerb auf einem neuen Gerät nutzen, kommen Sie nur über Käufe zur Installation.

Das könnte Sie auch interessieren: Erste Hilfe, wenn Ihr Smartphone ins Wasser gefallen ist

Diese Katzentoilette macht das Ausleeren einfach

Neues Katzenklo zusammengebaut

Riecht die Katzentoilette verdächtig, geht man – bewaffnet mit einem Schäufelchen – auf die Suche nach den Klumpen, um sie zu entfernen. Dieses mühsame Durchkämmen ist mit einer Variante der üblichen Behälter nicht mehr notwendig. Lesen Sie hier, wie es das Reinigen von Katzenklos einfacher werden kann.

Staubsauger-Roboter – für uns eine große Hilfe 🥳

Saugroboter Xiaomi Roborock

Wir haben Hunde – zwei Dalmatiner und einen kleinen Mischling. Hunde haben Haare. Dalmatiner haben besonders viele Haare, die sie gerne abwerfen und im Haus verteilen. Deshalb lohnt ein Saugroboter bei uns. Einmal pro Tag fährt der Bot durch das Haus. Jeden Tag ist der halbe Auffangbehälter voll. Überwiegend mit Hundehaaren.

11 Tipps für geniale Fotos mit dem iPhone 📱📸

Fotografieren mit dem iPhone macht Spaß. Das Smartphone ist immer dabei, schnell zur Hand und liefert gute Bilder. Die Bilder sind via Fotostream oder Airdrop im Handumdrehen auf dem Computer oder lassen sich schnell via Facebook, Twitter oder Instagram verbreiten.

Sind Smartphones bald am Ende? 🤨

iPhone X

Vor zehn Jahren war jedes neu auf den Markt geworfene Smartphone eine neue Sensation. Bessere Kamera, schnellerer Prozessor, besseres Display. Doch jetzt geht es abwärts. Warum? Ein Kommentar.

Schreibe einen Kommentar