So können Sie ein iPhone Video drehen (rotieren)

Sie wollen ein iPhone Video drehen, also um 90 Grad rotieren?  Für Mac-Nutzer gibt es eine einfache Lösung: Quicktime, das auf jedem Mac von Haus aus installiert ist. Lesen Sie hier unsere Schnellanleitung.

Am einfachsten lässt sich das Problem auf dem Mac mit Quicktime beheben. Denn hier können Sie einfach ein Video drehen und die Ausrichtung ändern.

Manchmal kommt es vor, dass man ein iPhone-Video in der falschen Ausrichtung dreht.
Manchmal kommt es vor, dass man ein iPhone-Video in der falschen Ausrichtung dreht.

iPhone Video mit Quicktime auf Mac öffnen

Das Video in Quicktime auf dem Mac öffnen
Das Video in Quicktime auf dem Mac öffnen

Nach dem Laden des Videos im Menü Bearbeiten den Eintrag Nach links drehen oder Nach rechts drehen wählen

Im Quicktime Menü Bearbeiten den Punkt Nach links drehen auswählen.
Im Quicktime Menü Bearbeiten den Punkt Nach links drehen auswählen.

Danach dreht sich das Video in die gewünschte Richtung

Das Video rotiert und ist jetzt in der richtigen Ausrichtung vorhanden.
Das Video rotiert und ist jetzt in der richtigen Ausrichtung vorhanden.

Das Video speichern

Jetzt können sie das rotierte Video speichern. Quicktime bietet aber in diesem Beispiel kein Speichern unter an. Statt dessen sollten Sie die Datei duplizieren. So richtig durchschaubar ist das nicht.

Mein Vorschlag deshalb: Einfach Quicktime schließen. Beim Schließen fragt das Programm dann, ob es das rotierte Video unter einem anderen Namen speichern soll.

Quicktime schließen und Dateinamen eingeben.
Quicktime schließen und Dateinamen eingeben.

Meine Meinung

Für mich ist es unverständlich, dass man Videos nicht gleich in der Foto-App des iPhone in die richtige Ausrichtung drehen kann. Denn es kommt so oft vor, dass ein Film in der falschen Ausrichtung aufgenommen wird.

Statt dessen muss man sich eine extra App holen, die den Film rotiert oder eben das Video auf den Mac kopieren. Kleiner Tipp: Ich verwende zum Kopiere von Filmen am liebsten das Programm Digitale Bilder. Das geht am schnellsten.

KFZ-Leasing – diese 8 Tipps sollten Sie beachten!

Cockpit Mini Cooper - Foto: Markus Schraudolph

KFZ-Leasing ist eine Alternative zum Kauf eines Neuwagens. Lassen Sie sich aber nicht von niedrigen Raten blenden, denn es gibt hier einige weitere Parameter zu beachten, die das Auto über die Laufzeit zu einem teuren Vergnügen machen können.

Diese Katzentoilette macht das Ausleeren einfach

Neues Katzenklo zusammengebaut

Riecht die Katzentoilette verdächtig, geht man – bewaffnet mit einem Schäufelchen – auf die Suche nach den Klumpen, um sie zu entfernen. Dieses mühsame Durchkämmen ist mit einer Variante der üblichen Behälter nicht mehr notwendig. Lesen Sie hier, wie es das Reinigen von Katzenklos einfacher werden kann.

Staubsauger-Roboter – für uns eine große Hilfe 🥳

Saugroboter Xiaomi Roborock

Wir haben Hunde – zwei Dalmatiner und einen kleinen Mischling. Hunde haben Haare. Dalmatiner haben besonders viele Haare, die sie gerne abwerfen und im Haus verteilen. Deshalb lohnt ein Saugroboter bei uns. Einmal pro Tag fährt der Bot durch das Haus. Jeden Tag ist der halbe Auffangbehälter voll. Überwiegend mit Hundehaaren.

2 Gedanken zu „So können Sie ein iPhone Video drehen (rotieren)“

  1. Die Speichern-Funktion geht inzwischen in Quicktime nicht mehr. Stattdessen gehts über Ablage–>Teilen direkt in Fotos zurück.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar