Mac: Ordner zuerst anzeigen

In Mac OS X kann man im Finder  die Ordner zuerst anzeigen lassen, wenn Verzeichnisse nach Namen sortiert. Lesen Sie hier, wie das geht.

Ordner zuerst anzeigen

  1. Wechseln Sie zum Finder, indem Sie auf eine freie Stelle des Bildschirmhintergrundes klicken.
  2. Klicken Sie auf Finder – Einstellungen
  3. Unter Erweitert aktivieren Sie die Option Beim Sortieren nach Namen Ordner oben behalten.
Ordner zuerst anzeigen
Auf dem Mac können Sie seit OSX Sierra im Finder die Ordner zuerst anzeigen lassen.

Die Ordner erscheinen dann zuerst in der Listenansicht des Finder-Fensters. Wichtig: Nur, wenn die Liste nach Namen sortiert ist, werden die Ordner an oberster Stelle gezeigt. Sobald Sie zum Beispiel nach Datum sortieren, funktioniert das nicht mehr.

Lesen Sie im nächsten Tipp, wie Sie im Finder alle Unterordner eines Verzeichnisses auf einmal ausklappen.

Sind Smartphones bald am Ende? 🤨

iPhone X

Vor zehn Jahren war jedes neu auf den Markt geworfene Smartphone eine neue Sensation. Bessere Kamera, schnellerer Prozessor, besseres Display. Doch jetzt geht es abwärts. Warum? Ein Kommentar.

Halt die Klappe, Alexa! 😤

So, Schluss, aus. Alexa ist abgestöpselt. Stecker aus der Dose, ab ins Regal. Warum? Weil mir das Amazon Echo dauernd reinquatscht. Und weil es mich nicht versteht.

Schreibe einen Kommentar