Melonenmarmelade selber kochen – so geht’s

Wer den sommerlichen Geschmack von Melonen auch im Winter genießen möchte, kann während der Saison Melonenmarmelade kochen. Hierfür eignet sich grundsätzlich jede Melonensorte. Lesen Sie jetzt, wie Sie den fruchtigen Sommergenuss herstellen.

melone reif
Aus Melone kann man leckere Marmelade kochen.

Marmelade aus Melonenschale kochen

Beim Verzehr von Melone bleibt am Ende immer jede Menge Melonenschale übrig. Anstatt diese wegzuwerfen, können Sie das nächste Mal leckere Melonenmarmelade daraus kochen. Dies bietet sich besonders bei großen Wassermelonen an.

Zutaten

Um die Melonenmarmelade zu kochen, brauchen Sie folgende Zutaten:

  • 500 g Melonenschale
  • 250 g Gelierzucker (2 zu 1)
  • eine Bio-Zitrone

Zubereitung

  1. Schälen Sie die Meloneschale mit einem Sparschäler und schneiden Sie sie dann in kleine Stücke.
  2. Reiben Sie die Zitronenschale ab und pressen Sie den Saft der Zitrone aus.
  3. Mischen Sie die Melonenschalenstücke mit dem Gelierzucker, dem Zitronensaft und der Zitronenschale.
  4. Lassen Sie die Mischung über Nacht stehen.
  5. Am nächsten Tag kochen Sie die Melonen-Zuckermischung auf und lassen Sie sie kurz sprudelnd kochen.
  6. Machen Sie die Gelierprobe und füllen Sie die fertige Melonenmarmelade in saubere, heiß ausgespülte, Marmeladengläser.

Das könnte Sie auch interessieren:  So erkennen Sie, ob eine Melone reif ist

Melonenmarmelade aus Fruchtfleisch kochen

Alternativ können Sie natürlich auch aus dem Fruchtfleisch der Melone Marmelade kochen.

Zutaten

Um die Marmelade zu kochen, brauchen Sie folgende Zutaten:

  • 500 g Melone
  • 250 g Gelierzucker (2 zu 1)
  • eine Zitrone

Zubereitung

  1. Lösen Sie das Fruchtfleisch der Melone von der Schale.
  2. Entfernen Sie dann die Kerne.
  3. Pürieren Sie das Melonenfleisch.
  4. Pressen Sie die Zitrone aus und geben Sie den Zitronensaft zur Melone.
  5. Fügen Sie dann den Gelierzucker hinzu und vermischen Sie alles gründlich.
  6. Kochen Sie die Melonen-Zuckermischung auf und lassen Sie sie kurz sprudelnd kochen.
  7. Machen Sie die Gelierprobe und füllen Sie die fertige Marmelade in saubere, heiß ausgespülte, Marmeladengläser.

Tipp: Sie können die Melonenmarmelade natürlich ganz nach Belieben pimpen. Die Kombination von Wassermelone und frischer Minze ist zum Beispiel sehr erfrischend.

Diese Katzentoilette macht das Ausleeren einfach

Neues Katzenklo zusammengebaut

Riecht die Katzentoilette verdächtig, geht man – bewaffnet mit einem Schäufelchen – auf die Suche nach den Klumpen, um sie zu entfernen. Dieses mühsame Durchkämmen ist mit einer Variante der üblichen Behälter nicht mehr notwendig. Lesen Sie hier, wie es das Reinigen von Katzenklos einfacher werden kann.

Staubsauger-Roboter – für uns eine große Hilfe 🥳

Saugroboter Xiaomi Roborock

Wir haben Hunde – zwei Dalmatiner und einen kleinen Mischling. Hunde haben Haare. Dalmatiner haben besonders viele Haare, die sie gerne abwerfen und im Haus verteilen. Deshalb lohnt ein Saugroboter bei uns. Einmal pro Tag fährt der Bot durch das Haus. Jeden Tag ist der halbe Auffangbehälter voll. Überwiegend mit Hundehaaren.

11 Tipps für geniale Fotos mit dem iPhone 📱📸

Fotografieren mit dem iPhone macht Spaß. Das Smartphone ist immer dabei, schnell zur Hand und liefert gute Bilder. Die Bilder sind via Fotostream oder Airdrop im Handumdrehen auf dem Computer oder lassen sich schnell via Facebook, Twitter oder Instagram verbreiten.

Sind Smartphones bald am Ende? 🤨

iPhone X

Vor zehn Jahren war jedes neu auf den Markt geworfene Smartphone eine neue Sensation. Bessere Kamera, schnellerer Prozessor, besseres Display. Doch jetzt geht es abwärts. Warum? Ein Kommentar.

Schreibe einen Kommentar