Reißverschluss klemmt – das können Sie tun

Wenn der Reißverschluss klemmt, lässt sich das Problem häufig mit ganz einfachen Mitteln beheben – ohne den Verschluss gleich auszutauschen. Lesen Sie jetzt unsere fünf besten Tipps.

Fünf Tipps, wenn der Reißverschluss klemmt

reißverschluss klemmt
Was tun, wenn der Reißverschluss klemmt?
  1. Nicht gewaltsam öffnen
    Zugegeben, ein klemmender Reißverschluss ist nervig und vielleicht ist man versucht, ihn mit Gewalt zu öffnen. Die Gefahr, dass der Verschluss dabei richtig kaputt geht und er ersetzt werden muss, ist aber sehr hoch. Deswegen sollten Sie nicht versuchen, einen Reißverschluss gewaltsam zu öffnen, wenn er klemmt.
  2. Verklemmter Stoff?
    Wenn der Reißverschluss klemmt, ist häufig ein Stückchen Stoff Schuld, dass sich in den Zähnen des Verschlusses festgehakt hat. Drehen Sie das Kleidungsstück am besten auf links und schauen Sie sich den Reißverschluss genau an. Wenn Stoff klemmt, entfernen Sie diesen vorsichtig, manchmal kann eine Pinzette helfen.
  3. Langsam bewegen
    Damit der Reißverschluss wieder flüssig läuft, kann es helfen, wenn Sie ihn einfach einige Male öffnen und wieder schließen. Um klemmenden Reißverschlüssen vorzubeugen, können Sie diesen Tipp übrigens auch nach jeder Wäsche anwenden.
  4. Bleistifte helfen bei Metallreißverschlüssen
    Wenn ein Reißverschluss aus Metall klemmt, kann ein Bleistift helfen. Die Mine besteht aus fetthaltigem Graphit, welches sich wunderbar als Schmiermittel für Reißverschlüsse eignet. Fahren Sie einfach mit der Bleistiftmine über die Zähne des Reißverschlusses und öffnen Sie diesen danach vorsichtig.
  5. Schmiermittel für Reißverschlüsse aus Kunststoff
    Für helle Reißverschlüsse und auch für Kunststoffreißverschlüsse ist die Anwendung eines Bleistiftes nicht zu empfehlen. Hier eignen sich als Schmiermittel Kerzenwachs, Seife oder Silikonspray. Am besten tragen Sie das Mittel Ihrer Wahl mit einem Wattestäbchen auf den klemmenden Reißverschluss auf, um zu vermeiden, dass das Kleidungsstück verschmutzt wird.

Besser vorbeugen: Um vorzubeugen, dass der Reißverschluss klemmt, hilft folgender Tipp: Schließen Sie den Verschluss immer, bevor Sie das Kleidungsstück in die Waschmaschine geben. So vermeiden Sie ganz einfach, dass sich die Häkchen des Reißverschlusses in einem anderen Kleidungsstück festhaken und dabei verbiegen.

Das könnte Sie auch interessieren: Klettverschluss reparieren

KFZ-Leasing – diese 8 Tipps sollten Sie beachten!

Cockpit Mini Cooper - Foto: Markus Schraudolph

KFZ-Leasing ist eine Alternative zum Kauf eines Neuwagens. Lassen Sie sich aber nicht von niedrigen Raten blenden, denn es gibt hier einige weitere Parameter zu beachten, die das Auto über die Laufzeit zu einem teuren Vergnügen machen können.

Diese Katzentoilette macht das Ausleeren einfach

Neues Katzenklo zusammengebaut

Riecht die Katzentoilette verdächtig, geht man – bewaffnet mit einem Schäufelchen – auf die Suche nach den Klumpen, um sie zu entfernen. Dieses mühsame Durchkämmen ist mit einer Variante der üblichen Behälter nicht mehr notwendig. Lesen Sie hier, wie es das Reinigen von Katzenklos einfacher werden kann.

Staubsauger-Roboter – für uns eine große Hilfe 🥳

Saugroboter Xiaomi Roborock

Wir haben Hunde – zwei Dalmatiner und einen kleinen Mischling. Hunde haben Haare. Dalmatiner haben besonders viele Haare, die sie gerne abwerfen und im Haus verteilen. Deshalb lohnt ein Saugroboter bei uns. Einmal pro Tag fährt der Bot durch das Haus. Jeden Tag ist der halbe Auffangbehälter voll. Überwiegend mit Hundehaaren.

Schreibe einen Kommentar