Sport: Trainingstagebuch führen

Wenn Sie Ausdauersport treiben, sollten Sie ein Trainingstagebuch führen. Dann können Sie auch nach einem halben Jahr nachvollziehen, welche Leistungen Sie vollbracht haben.

In das Trainingstagebuch eines Läufers gehören:

  • Datum
  • Tageszeit oder Uhrzeit
  • kurze Streckenbeschreibung
  • Streckenlänge (etwa in Kilometer)
  • gelaufene Zeit
  • Art des Laufes (etwa Fahrtspiel, langsamer Dauerlauf)
  • subjektiv empfundene Form
  • der subjektive Spassfaktor
  • Wetter

Darüber hinaus können Besitzer eines Pulsmessers auch durchschnittliche Pulswerte beim Lauf angeben. Profis messen zudem ihren Ruhepuls morgends und nehmen ihn mit in das Tagebuch auf. Den Ruhepuls messen Sie vor dem Aufstehen noch im Bett.

Im Trainingstagebuch eines Radfahrers stehen:

  • Datum
  • Tageszeit oder Uhrzeit
  • Streckenbeschreibung
  • Streckenlänge
  • Durchschnittsgeschwindigkeit
  • gefahrene Zeit
  • subjektiv empfundene Form
  • der Spassfaktor
  • Wetter

Zudem sollten Sie in Ihrem Trainingstagebuch auch besondere Begebenheiten vermerken. Dann erfüllt das Trainingstagebuch auch die Funktion eines ganz normalen Tagebuchs.

Durchschnittsgeschwindigkeit ausrechnen in Excel und Calc

Wer ein Trainingstagebuch für das Laufen oder Radfahren führt, hat möglicherweise nur die Zeit und die zurück gelegte Streckenlänge zur Verfügung. Wie aber ermittelt man die Durchschnittsgeschwindigkeit?

Gehen wir von folgendem Beispiel aus, das sowohl in Excel als auch in Open Office Calc funktioniert.

ABC
1240:58:00

Sie haben hier eine zurück gelegte Strecke von 24 Kilometern, für die Sie 58 Minuten gebraucht haben.

Für die Durchschnittsgeschwindigkeit gilt folgende Formel:

ABC
1240:58:00 =a1/b1/24

Das Ergebnis wäre ein Durchschnitt von 24,41 Kilometern pro Stunde.

Diese Katzentoilette macht das Ausleeren einfach

Neues Katzenklo zusammengebaut

Riecht die Katzentoilette verdächtig, geht man – bewaffnet mit einem Schäufelchen – auf die Suche nach den Klumpen, um sie zu entfernen. Dieses mühsame Durchkämmen ist mit einer Variante der üblichen Behälter nicht mehr notwendig. Lesen Sie hier, wie es das Reinigen von Katzenklos einfacher werden kann.

Staubsauger-Roboter – für uns eine große Hilfe 🥳

Saugroboter Xiaomi Roborock

Wir haben Hunde – zwei Dalmatiner und einen kleinen Mischling. Hunde haben Haare. Dalmatiner haben besonders viele Haare, die sie gerne abwerfen und im Haus verteilen. Deshalb lohnt ein Saugroboter bei uns. Einmal pro Tag fährt der Bot durch das Haus. Jeden Tag ist der halbe Auffangbehälter voll. Überwiegend mit Hundehaaren.

11 Tipps für geniale Fotos mit dem iPhone 📱📸

Fotografieren mit dem iPhone macht Spaß. Das Smartphone ist immer dabei, schnell zur Hand und liefert gute Bilder. Die Bilder sind via Fotostream oder Airdrop im Handumdrehen auf dem Computer oder lassen sich schnell via Facebook, Twitter oder Instagram verbreiten.

Schreibe einen Kommentar