Transporter mieten: Machen Sie sich mit der Schaltung vertraut

Für einen Umzug oder andere Transportaufgaben lohnt es sich oft, einen Transporter zu mieten. Doch wer sich gleich damit auf die Straße begibt, bekommt möglicherweise Schaltprobleme.

Die Ursache dafür ist die anders aufgebaute Schaltkulisse bei vielen Transportern und LKW.

Die Feder zieht den Schaltknüppel zwischen 2. und 3. Gang

Der erste Gang sitzt im Gegensatz zu vielen PKW nicht links oben sondern ganz links unten. Diesen ersten Gang brauchen Sie wirklich nur für die ersten Meter beim Anfahren. Danach schieben Sie den Hebel nach oben. Eine Feder zieht den Schaltknüppel dann zwischen den 2. und 3. Gang. Der 2. Gang rutscht praktisch von alleine herein.

Schaltkulisse bei Transporter und PKW - (Foto: Zeichnung: Martin Goldmann)
Schaltkulisse bei Transporter und PKW – (Foto: Zeichnung: Martin Goldmann)

Die Schaltkulisse bei Transportern und PKW kann sich unterscheiden. Rot markiert sind die Bereiche, in die der Schalthebel automatisch gezogen wird.

Und genau hier beginnt das Problem für viele PKW-Fahrer. Dort nämlich zieht die Feder den Schalthebel zwischen den 3. und 4. Gang.

Nach dem 2. und 3. Gang geht es auch beim Transporter in den 4. Gang. Und hier müssen Sie im Gegensatz zum PKW den Schalthebel nach rechts schieben. Denn die Feder zieht den Knüppel, wie schon gesagt zwischen den 2. und 3. Gang.

Wer sich, wie aus dem PKW gewohnt, darauf verlässt, dass der Knüppel automatisch nach rechts gezogen wird, bekommt ein Schaltproblem.

Umgekehrt ist es beim Herunterschalten in den 3. Gang des Transporters, beispielsweise vor engen Kurven. Vom PKW her ist man gewohnt, den Schalthebel nach links zu ziehen, um in den 2. Gang zu kommen. Wer das jedoch beim Transporter macht, zieht den Schalthebel in Richtung erster Gang – und hört nur lautes Scheppern. Oder der Hebel wird irgendwo in der Reihe zwischen dem 1. Gang und dem 2.,3. Gang blockiert und es passiert garnichts.

Bevor Sie also mit einem Transporter starten, machen Sie sich mit der Schaltkulisse vertraut und schalten Sie die Gänge bei abgeschaltetem Motor ein paarmal durch, um ein Gefühl dafür zu bekommen. (Vergessen Sie nicht, die Handbremse anzuziehen).

KFZ-Leasing – diese 8 Tipps sollten Sie beachten!

Cockpit Mini Cooper - Foto: Markus Schraudolph

KFZ-Leasing ist eine Alternative zum Kauf eines Neuwagens. Lassen Sie sich aber nicht von niedrigen Raten blenden, denn es gibt hier einige weitere Parameter zu beachten, die das Auto über die Laufzeit zu einem teuren Vergnügen machen können.

Diese Katzentoilette macht das Ausleeren einfach

Neues Katzenklo zusammengebaut

Riecht die Katzentoilette verdächtig, geht man – bewaffnet mit einem Schäufelchen – auf die Suche nach den Klumpen, um sie zu entfernen. Dieses mühsame Durchkämmen ist mit einer Variante der üblichen Behälter nicht mehr notwendig. Lesen Sie hier, wie es das Reinigen von Katzenklos einfacher werden kann.

Staubsauger-Roboter – für uns eine große Hilfe 🥳

Saugroboter Xiaomi Roborock

Wir haben Hunde – zwei Dalmatiner und einen kleinen Mischling. Hunde haben Haare. Dalmatiner haben besonders viele Haare, die sie gerne abwerfen und im Haus verteilen. Deshalb lohnt ein Saugroboter bei uns. Einmal pro Tag fährt der Bot durch das Haus. Jeden Tag ist der halbe Auffangbehälter voll. Überwiegend mit Hundehaaren.

Schreibe einen Kommentar