Ganze URL anzeigen in Safari – erstaunlich einfache Lösung

Der Apple-Browser Safari zeigt nicht die komplette Adresse eine Internet-Seite in der Adressleiste an. Statt dessen erscheint nur der Name der Website. Lesen Sie hier, wie Sie die ganze URL sehen können.

Ganze URL in Safari zeigen – so geht’s

Schnell: Um einmalig die komplette Internet-Adresse anzusehen, klicken Sie einmal in die Adressleiste des Browsers.

So schalten Sie die Anzeige der kompletten URL dauerhaft ein:

  1. Safari-Einstellungen öffnen

    Klicken Sie auf Safari-Einstellungen.

  2. Option einschalten

    Klicken Sie auf Erweitert. Danach aktivieren Sie die Option Vollständige Adresse der Website anzeigen.
    Danach erscheint sofort die komplette URL in der Adressleiste.

Warum ist das interessant?

  • In den meisten Fällen werden Sie ohne die komplette URL auskommen.
  • Wichtig ist die Anzeige, wenn Sie zum Beispiel Fehlern auf die Spur kommen möchten oder genau untersuchen wollen, wie eine Web-Adresse aufgebaut ist.
  • Web-Programmierer werden ebenfalls die komplette Anzeige einschalten, um zu wissen, wie eine Seite genau aufgerufen wird.
Mit dieser Option können Sie in Safari die ganze URL sichtbar machen.
In den Einstellungen aktivieren Sie die Anzeige der kompletten URL in Safari.

Auch interessant: So zeigen Sie das Icon in den Safari-Browsertabs mit an.

Das sollten Sie auch wissen

  • Nach dem Klick in die Adressleiste ist die URL bereits markiert, so dass Sie sie gleich mit [⌘ C] in die Zwischenablage kopieren können.
  • URLs enthalten neben der eigentlichen Adresse einer Web-Seite auch noch Zusatzangaben, die in Parametern gespeichert sind und dem Programm übergeben werden, das die Seite ausgibt.
  • Diese Parameter finden Sie in der Adresszeile hinter dem Fragezeichen. Dort sehen Sie die Namen der Parameter, es folgt ein Gleichheitszeichen und der Wert des Parameters. Weitere Parameter sind mit dem kaufmännischen Und & abgetrennt.
  • Lesen Sie hier, wie Sie in Safari die vorgegebene Suchmaschine ändern.

Schreibe einen Kommentar