Windows: Sichere Anmeldung einschalten

In Windows können Sie eine sichere Anmeldung einschalten. Dann erscheint statt des üblichen Logins eine Meldung, dass man zunächst [Strg – Alt – Entf] drücken muss, bevor das Login-Fenster erscheint. Erst nach der Tastenkombination kann man also Benutzernamen und Kennwort eingeben.

Sichere Anmeldung in Windows einschalten

  1. Drücken Sie die Tastenkombination [Win – R].
  2. Geben Sie netplwiz ein.
  3. Klicken Sie auf Erweitert.
  4. Setzen Sie einen Haken vor Strg+Alt+Entf drücken ist für die Anmeldung erforderlich.
  5. Klicken Sie auf Ok.
Option zum Sichere Anmeldung einschalten
Mit einem Klick können Sie die Sicherheit Ihres Windows-Computers deutlich erhöhen.

Sobald Sie sich abmelden oder den Computer neu starten, erscheint die Aufforderung, [Strg – Alt – Entf] zu drücken. Erst danach können Sie Benutzernamen und Kennwort eingeben.

Hinweis: Dieser Tipp funktioniert nur, wenn Sie sich auf dem Anmeldebildschirm befinden und sich zuvor abgemeldet oder den Computer gestartet haben.

Natürlich können Sie auch dafür sorgen, dass Windows Sie beim Start automatisch anmeldet.

Halt die Klappe, Alexa! 😤

So, Schluss, aus. Alexa ist abgestöpselt. Stecker aus der Dose, ab ins Regal. Warum? Weil mir das Amazon Echo dauernd reinquatscht. Und weil es mich nicht versteht.

Warum ich von einem simplen „Plop“ so begeistert bin 🎛

VCV-Rack

Ok, es ist mehr, als ein „Plop“ – es ist auch ein „Wi-UUU-Wi-UUU“ und so vieles mehr. Ich spreche von einem modularen Synthesizer. Fast hätte ich mir so ein Ding als Hardware gekauft für über 500 Euro. Doch dann habe ich ein Programm entdeckt, das einen modularen Synthesizer auf dem Computer simuliert.