mph in kmh umrechnen

In Ländern wie zum Beispiel den USA werden Entfernungen in Meilen und Geschwindigkeiten in mph (Miles per Hour) angegeben. mph können Sie aber recht einfach in kmh (Kilometer pro Stunde) umrechnen.

So rechnen Sie Meilen in Kilometer um

Die Faustregel für einen mph in kmh Umrechner lautet:

Meilen x 1,6 = Kilometer

So entsprechen etwa 100 Meilen pro Stunde rund 160 km/h. Schon ganz schön schnell.

Tachometer mit kmh und mph - (Foto: iStockphoto/VisualField)
Tachometer mit kmh und mph – (Foto: iStockphoto/VisualField)

Über den Daumen gepeilt 60 Meilen pro Stunde entsprechen mit 96 km/h knapp unseren 100 km/h.

Viele Tachos in US-Autos haben übrigens zwei Skalen: Außen die Geschwindigkeitsangaben in Meilen pro Stunde, innen die Werte in Kilometern. Das erleichtert auch das Umrechnen von Entfernungsangaben. Mit einem kurzen Blick auf den Tacho können Sie die Meilen dann anhand der Skala in Kilometer umrechnen.

Unser Tipp: Achten Sie nicht weiter auf die km/h und sparen Sie sich das Umrechnen. Halten Sie sich einfach an die Geschwindigkeitsangaben und -Beschränkungen auf den Highways und Straßen. Mit der Zeit bekommen Sie ein Gefühl dafür. So lange Sie nicht ganz sicher sind, sollten Sie möglichst defensiv fahren.

 

11 Tipps für geniale Fotos mit dem iPhone 📱📸

Fotografieren mit dem iPhone macht Spaß. Das Smartphone ist immer dabei, schnell zur Hand und liefert gute Bilder. Die Bilder sind via Fotostream oder Airdrop im Handumdrehen auf dem Computer oder lassen sich schnell via Facebook, Twitter oder Instagram verbreiten.

Sind Smartphones bald am Ende? 🤨

iPhone X

Vor zehn Jahren war jedes neu auf den Markt geworfene Smartphone eine neue Sensation. Bessere Kamera, schnellerer Prozessor, besseres Display. Doch jetzt geht es abwärts. Warum? Ein Kommentar.

Halt die Klappe, Alexa! 😤

So, Schluss, aus. Alexa ist abgestöpselt. Stecker aus der Dose, ab ins Regal. Warum? Weil mir das Amazon Echo dauernd reinquatscht. Und weil es mich nicht versteht.

Schreibe einen Kommentar