mph in kmh umrechnen

In Ländern wie zum Beispiel den USA werden Entfernungen in Meilen und Geschwindigkeiten in mph (Miles per Hour) angegeben. mph können Sie aber recht einfach in kmh (Kilometer pro Stunde) umrechnen.

So rechnen Sie Meilen in Kilometer um

Die Faustregel für einen mph in kmh Umrechner lautet:

Meilen x 1,6 = Kilometer

So entsprechen etwa 100 Meilen pro Stunde rund 160 km/h. Schon ganz schön schnell.

Tachometer mit kmh und mph - (Foto: iStockphoto/VisualField)
Tachometer mit kmh und mph – (Foto: iStockphoto/VisualField)

Über den Daumen gepeilt 60 Meilen pro Stunde entsprechen mit 96 km/h knapp unseren 100 km/h.

Viele Tachos in US-Autos haben übrigens zwei Skalen: Außen die Geschwindigkeitsangaben in Meilen pro Stunde, innen die Werte in Kilometern. Das erleichtert auch das Umrechnen von Entfernungsangaben. Mit einem kurzen Blick auf den Tacho können Sie die Meilen dann anhand der Skala in Kilometer umrechnen.

Unser Tipp: Achten Sie nicht weiter auf die km/h und sparen Sie sich das Umrechnen. Halten Sie sich einfach an die Geschwindigkeitsangaben und -Beschränkungen auf den Highways und Straßen. Mit der Zeit bekommen Sie ein Gefühl dafür. So lange Sie nicht ganz sicher sind, sollten Sie möglichst defensiv fahren.

 

Diese Katzentoilette macht das Ausleeren einfach

Neues Katzenklo zusammengebaut

Riecht die Katzentoilette verdächtig, geht man – bewaffnet mit einem Schäufelchen – auf die Suche nach den Klumpen, um sie zu entfernen. Dieses mühsame Durchkämmen ist mit einer Variante der üblichen Behälter nicht mehr notwendig. Lesen Sie hier, wie es das Reinigen von Katzenklos einfacher werden kann.

Staubsauger-Roboter – für uns eine große Hilfe 🥳

Saugroboter Xiaomi Roborock

Wir haben Hunde – zwei Dalmatiner und einen kleinen Mischling. Hunde haben Haare. Dalmatiner haben besonders viele Haare, die sie gerne abwerfen und im Haus verteilen. Deshalb lohnt ein Saugroboter bei uns. Einmal pro Tag fährt der Bot durch das Haus. Jeden Tag ist der halbe Auffangbehälter voll. Überwiegend mit Hundehaaren.

11 Tipps für geniale Fotos mit dem iPhone 📱📸

Fotografieren mit dem iPhone macht Spaß. Das Smartphone ist immer dabei, schnell zur Hand und liefert gute Bilder. Die Bilder sind via Fotostream oder Airdrop im Handumdrehen auf dem Computer oder lassen sich schnell via Facebook, Twitter oder Instagram verbreiten.

Schreibe einen Kommentar