Mobiltelefon: Die Geheimnummer PIN ohne Menüzugriff ändern

Während es immer mehr leistungsfähige Handys gibt, wächst der Markt auch nach unten hin. So werden Geräte mit stark abgespeckter Ausstattung angeboten, etwa Schwarz/Weiss-Displays ohne Textdarstellung.

Mobiltelefon Motorola F3 - (Foto: Markus Schraudolph)
Mobiltelefon Motorola F3 – (Foto: Markus Schraudolph)

Bei solchen Handys ist die Änderung der Geheimnummer PIN schwierig, weil kein Menü für die Einstellungen vorhanden ist. Mit folgender Methode kommen Sie trotzdem ans Ziel:

– Geben Sie diese Zeichenfolge ein

**04*<alte PIN>*<neue PIN>*<neue PIN>#

– Dann drücken Sie die Telefon-Taste, als wenn Sie einen Anruf tätigen möchten.

– Das Telefon sollte Ihnen die erfolgte Änderung daraufhin akustisch oder über das Display anzeigen.

– Um nach mehrfach falscher Eingabe oder mit vergessener PIN das Gerät zu Entsperren und eine neue PIN zu vergeben brauchen Sie die die besondere Geheimnummer PUK (“Super-PIN” bei Vodafone). Verwenden Sie dazu diese Eingabe

**05*<PUK>*<neue PIN>*<neue PIN>#

11 Tipps für geniale Fotos mit dem iPhone 📱📸

Fotografieren mit dem iPhone macht Spaß. Das Smartphone ist immer dabei, schnell zur Hand und liefert gute Bilder. Die Bilder sind via Fotostream oder Airdrop im Handumdrehen auf dem Computer oder lassen sich schnell via Facebook, Twitter oder Instagram verbreiten.

Sind Smartphones bald am Ende? 🤨

iPhone X

Vor zehn Jahren war jedes neu auf den Markt geworfene Smartphone eine neue Sensation. Bessere Kamera, schnellerer Prozessor, besseres Display. Doch jetzt geht es abwärts. Warum? Ein Kommentar.

Halt die Klappe, Alexa! 😤

So, Schluss, aus. Alexa ist abgestöpselt. Stecker aus der Dose, ab ins Regal. Warum? Weil mir das Amazon Echo dauernd reinquatscht. Und weil es mich nicht versteht.

Schreibe einen Kommentar