Seil oder Tampen am Ende versiegeln

Foto des Autors

Wenn Sie ein Seil oder einen Segeltampen abschneiden, wird sich das feine Geflecht, aus dem das Seil besteht, nach einiger Zeit am Ende auflösen. Nachdem alle heute üblichen Seile aus Kunststoff bestehen, können Sie das Ende aber ganz einfach mit einem Feuerzeug verschweissen.

So versiegeln Sie das Seilende

  1. Nehmen Sie ein Feuerzeug in eine Hand und entzünden die Flamme.
  2. Halten Sie das Seilende so weit über die Flamme, dass das Seil nicht schwarz verkohlt wird, sondern der Kunststoff zu schmelzen beginnt.
  3. Drehen Sie das Seilende rundherum, bis das ganze Ende verschweisst ist.
  4. Mit angefeuchteten Fingern können Sie das noch heisse und somit weiche Ende in Form bringen, ohne sich zu verbrennen.
  5. Sollte das Seil bei der Aktion Feuer fangen, pusten Sie die Flamme einfach mit einem festen Atemstoß aus.
Seil verschweissen - (Foto: Markus Schraudolph)
Seil verschweissen – (Foto: Markus Schraudolph)

 

Foto des Autors

Markus Schraudolph

Markus ist IT-Fachjournalist der ersten Stunde. Seine ersten Texte veröffentlichte er 1987 beim legendären Markt&Technik-Verlag. Seine Spezialität sind Datenbanken und Microsoft Excel. Als PHP-Experte programmierte Markus maßgeblich die erste Version des Tippscout und ist anerkannter Experte für PHP, MySQL und Wordpress.

Schreibe einen Kommentar