Kostenlos SMS-Nachrichten vom PC aus verschicken

Tippscout-Redaktion, Stand: 15.06.2011  Drucken

Das Tippen von SMS-Nachrichten auf der Zahlentastatur des Handys ist eine mühsame Angelegenheit. Oftmals muss eine Taste bis zu viermal gedrückt werden, bis der gewünschte Buchstabe eingegeben ist.

Wenn Sie einen PC mit Internet-Anschluß zur Verfügung haben, dann können Sie SMS-Nachrichten auch ganz bequem am PC tippen und kostenlos an jede beliebige Handy-Nummer verschicken. Einen entsprechenden Dienst bietet zum Beispiel VLF.net.

Der (akzeptable) Nachteil: Die Gesamtlänge einer Nachricht ist auf 140 Zeichen beschränkt und an das Ende der SMS wird eine kurze Werbebotschaft angehängt. In diesem Fall ist es die Internetadresse von VLF.net.

Siehe auch SMS schicken: Erst probieren, dann senden.

Hinweis: Der Tipp ist etwa elf Jahre alt (Stand 2011) und wir haben seither VLF.net nicht mehr genauer angesehen. Die Konditionen haben sich offenbar geändert: Sie müssen sich vor dem Versand registrieren und zustimmen, dass Ihre E-Mail zu Werbezwecken verwendet wird. Bitte prüfen Sie genau die Geschäftsbedinungen des Anbieters, bevor Sie sich anmelden und SMS versenden.

Kommentare 0 bis 20 von 25 Kommentaren   |< < >> >|

hallo ich möschte nur eine sms versenden bitte
[hasan | 29.10.2013] Antworten

wie geht das bloss hillfe hab kp

[lorideni | 07.08.2013] Antworten

@Michi: http://www.just-sms.eu/ das müsste diir helfen ^^
[tom | 04.04.2013] Antworten

irgend wie check ich das nicht, ich habe auch angst das ich dann eine
SMS bezahlen muss, kann mir dann jemand bitte helfen und mir ein paar
infos zuschicken
[Ich | 30.03.2013] Antworten

@Merle: hä. wie sendet man ihr umsonst narichten ?
ich kann das nicht kp warum kann mir bitte jemand helfen

[el-zein .. | 19.01.2013] Antworten

sebastian hat recht aber wenigstens darf mann des umsonst machen
[enis | 31.07.2012] Antworten

ich krieg es irgendwie nicht hin :'(

[Michi | 21.07.2012] Antworten

Menno. Macht ihr ein Theater. Ich hab 120 Sms für 5 Eu. zu meinem Dsl
gebucht und gut is es. Funzt, zeigt die Rufnummer an, und hab 0
Probleme. Manche stellen sich an wie Mädchen.boah
[bubblegum | 13.03.2012] Antworten

Ich habe den Provider 1&1 und für e-mnails Freenet. Freenet bietet
pro Monat 3 kostenlose SMS an (bei mehreren e-mail-adressen ebenfalls
3)
Eine gute Sache. Es wird aber als Absender eine Nr. vergeben (?).
Wenn man diese rückrufen will, klingelt es aber es nimmt natürlich
niemand ab.
[Anna | 06.03.2012] Antworten

hey kennt ihr den sms seiten wo man kostelos sms verschicken kann?
[vivi | 23.12.2011] Antworten

Bei sms-standard.de gibts ein Programm mit dem kannst Du auch vom PC
versenden. Da hast Du die Wahl ob mit oder ohne eigene
Absenderkennung.
[Daniel | 09.11.2011] Antworten

Habe SMS vom Computer zu meinem Handy vorgenommen als Test.
Kommt an, aber es gibt keine Angabe über den Absender. Es steht
eine Handy-Nr. xxxxxxxx auf dem Handy. Wenn ich diese Nr. wähle,
klingelt es, aber es nimmt niemand ab (ist das eine PC-Nr?)
Wer kann Auskunft geben?
[Ulla | 20.09.2011] Antworten

wenn man eine sms vom pc schreibt weiss man von welchem pc das kommt?
[AURA | 14.08.2011] Antworten

@Stella: ja glaub ich schon

[lena | 03.08.2011] Antworten

äh lol ist ja vool cool
[lena | 03.08.2011] Antworten

Gibt es denn auch eine Seite, die kostenlos ist? und wo die
Nachrichten auch wirklich ankommen!
Ich habe es so oft versucht und es kommt einfach nix an! :(
[Merle | 10.06.2010] Antworten

Versucht es mal mit www.5vor12.de Is zwar bissel kompliziert aber es
klappt
[@@Styler/in@@ | 15.03.2010] Antworten

Nein ist bei GMX nicht kostenlos. Kostet 9cent pro SMS. Dafür kommt
sie aber auch sofort und sicher an!
Gruß, MCAlex2000
[MCAlex2000 | 26.03.2009] Antworten

ist eine sms versenden über gmx kostenlos?
gruß
flo
[Kinglove | 29.10.2007] Antworten

VLF,-damit hatte ich auch staendig Probleme. Bislang kann ich es nicht
empfehlen. Aber Lycos ist ganz gut. Im Mailpostfach kann man sms
WELTweit senden. Es werden zwar Gebuehren verlangt Aber es
funktioniert, ohne Verzoegerung. Die gebuehren koennen per Bankeinzug
abgebucht werden und sofort nach Bestaetigung kann man den SMS Versand
nutzen.
[Ekmil | 17.01.2005] Antworten

Kommentare 0 bis 20 von 25 Kommentaren   |< < >> >|


Ihr Kommentar:


Name:


Aktualisiert am: 15.06.2011