SMS mit Empfangsbestätigung

Da hat man eine SMS verschickt und würde gerne wissen, ob sie beim Empfänger angekommen ist oder ob der Empfänger sein Handy ausgeschaltet hat und die SMS gespeichert wurde.

Kein Problem: Man muss nur am Anfang der Kurznachricht einen bestimmten String eingeben, und bekommt gleich nach dem Absenden eine SMS zurück.

In der SMS steht, ob die Nachricht sofort angekommen ist oder ob sie auf dem Server gespeichert werden musste.

Im letzteren Fall erhält man eine weitere Nachricht, sobald die SMS zugestellt werden konnte.

SMS-Empfangsbestätigung bei T-Online
SMS-Empfangsbestätigung bei T-Online

Wie immer ist der String bei jedem Betreiber anders:

  • T-D1: *T# (kostenlos)
  • Eplus: *N# (kostenlos)

Diesen Tipp sandte uns Sebastian Stremming, Betreiber des Internet-Dienstes I-Master.

Hinweis: Wir haben den Tipp im November 2014 anhand von T-Mobile überprüft. Es funktioniert noch. Für andere Mobilfunk-Dienstleister können wir aber keine Aussage machen.

Ähnliche Tipps

  • user9654

    Hallo!
    mich würde interessieren, ob dieser Sendebericht aussagt, dass die Nachricht im anderen Handy zugestellt worden ist oder ob nur der Betreiber es dem anderen Betreiber zugestellt hat.

  • @@@@mama

    @gugug: du musst also ich habe auch ein nokia handy da musst du auf so eine seite wo da so eimn brief drauf ist und dann musst du da drauf und irgendwo steht smss codes da gehst du drauf undd dANN hasst du es schon !!! ;D

  • Rainer

    Ich habe den String *T# bei mir verwendet einmal ging es, bei der SMS zu D2 kommt keine bestätigung. Muß nach dem String ein Leerzeichen hin oder kann man auch auf der nächsten Zeile weiter schreiben.

    Vielleicht weiss jemand was: Rainer.Master@web.de

  • Nachname

    Super Sache! Funktioniert tadellos! Das wird mir wohl noch oft Ärger ersparen, falls ne SMS mal nicht sofort zugestellt wird und der Inhalt dringend war! Danke

  • ilona

    Hallo und bedanke mich recht herzlich für den Tipp.Habe D2 Handy und bekam jeweilige Bestädigung zurück.Es hat mir bei meiner Personensuche sehr geholfen,grins.:)

  • stefan

    also ich habe Eplus habe sendeberichte aktiviert eine sms mal abgeschickt an einen Freund der aht sein Handy auch an, ABER bei mir steht immer nur „In Arbeit…“ und das ändert sich auch nicht 🙁

  • patrick

    das geht bei viag auch. man kann bei nokia handys das im menue einstellen, einen sendebericht zu bekommen. im prinzip ist das ganze aber total nutzlos. dieser code bestätigt nur, dass der betreiber server die sms ins andere netz zum server schickte. ob die sms von dort dann auch wirklich ausgeliefert wurde an den kunden, kann er nicht bestaetigen. von daher ist dich chance immer noch 50%:50% streng genommen.

  • Sandra

    Diese Abkürzungen braucht man doch gar nicht. Wer ein Nokia Handy hat, kann das auch einstellen, unter: Mitteilungsoptionen – Allgemein. Da stellt man die Übertragungsberichte ein und erhält die dann bei jeder SMS.
    Kein Problem.

  • Christina

    Habe ein Nokia-Handy mit D1-Vertrag. Habe unter „Mitteilungsoptionen“ eingestellt, dass immer Übertragungsberichte gesendet werden sollen. Funktioniert einwandfrei!

  • S. Brückner

    Ich habe das mit dem String versucht und eine SMS an eine 0163 Nummer verschickt. Ich habe einen Eplus Vertrag über Debitel. Eine SMS ob sie angekommen ist, habe ich leider nicht erhalten.
    Hab ich was falsch gemacht? *N# und dann den Text – aber nichts ist passiert.

  • selin

    hi ich bin die selin, habe denn tipp ausprobiert leider funktinoert es nich 🙁 also habe e-plus vertrag und habe z.b *N# hi wie gehts….
    getippt doch es ging nicht leider…

  • AndreasG.

    Tipp funktioniert – allerdings gehe ich mehr und mehr dazu über SMS via Internet zu senden (kostet ein Bruchteil und eine Bestätigung erfolgt ohne Eingabe eines Codes).

  • Werner

    Habe den anderen Kommentar von Holger gelesen. Vielleicht hat er das erst
    missverstanden. Auch ich musste erst mal kurz überlegen und probieren. Welcher
    Code (T oder N) zu benutzen ist, hängt nämlich nicht davon ab, wohin die SMS geht,
    sondern von welchem Netz aus die SMS verschickt wird. Auch ich habe zuerst
    probiert, von meinem D1-Handy aus nach E-Plus mit dem Code *N# zu schicken und
    das hat natürlich nicht geklappt. Vielleicht sollte man das etwas deutlicher ausdrücken.
    Kleine Nachfrage noch: Wie sieht es bei Viag Interkom aus? Gibt es dort auch so
    etwas?