Französische Akzente über Zeichen setzen

Wer französische Texte schreibt, wird oft die Akzente `´ und ^ verwenden müssen, also den accent grave, accent aigu und accent circonflexe.

Diese drei Akzente können Sie bequem über die Tastatur setzen. Dabei müssen Sie allerdings in zwei Schritten vorgehen.

Zunächst tippen Sie den Akzent ein, der über dem Zeichen sitzen soll, beispielsweise also das Dächlein für den accent circonflexe: [^].

Danach tippen Sie auf den Buchstaben, zu dem der Akzent gehören soll, zum Beispiel das [o].

Das Ergebnis sieht so aus ô.

Andere Zeichen wie das Cedille (ç, Ç) oder das ë geben Sie ein, indem Sie die Alt-Taste gedrückt halten und auf dem Ziffernblock den entsprechenden Zahlencode eingeben:

çAlt – 135
ÇAlt – 128
ëAlt – 0235

Halt die Klappe, Alexa! 😤

So, Schluss, aus. Alexa ist abgestöpselt. Stecker aus der Dose, ab ins Regal. Warum? Weil mir das Amazon Echo dauernd reinquatscht. Und weil es mich nicht versteht.

Warum ich von einem simplen „Plop“ so begeistert bin 🎛

VCV-Rack

Ok, es ist mehr, als ein „Plop“ – es ist auch ein „Wi-UUU-Wi-UUU“ und so vieles mehr. Ich spreche von einem modularen Synthesizer. Fast hätte ich mir so ein Ding als Hardware gekauft für über 500 Euro. Doch dann habe ich ein Programm entdeckt, das einen modularen Synthesizer auf dem Computer simuliert.