Mac: Automatische Helligkeit abschalten

Foto des Autors

Sie möchten die automatische Helligkeit auf Ihrem Mac abschalten? Dann lesen Sie hier, wie das geht.

Helligkeit automatisch anpassen deaktivieren

  1. Öffnen Sie die Systemeinstellungen Ihres Mac-Computers und wählen Sie darin den Eintrag Monitore.
  2. Unter Monitor finden Sie ein Abbild Ihres Displays und können dort die Option Helligkeit automatisch anpassen deaktivieren.
  3. Mit Hilfe des Schiebereglers über der Option können Sie Ihre Wunschhelligkeit einstellen.
  4. Danach schließen Sie die Systemeinstellungen wieder.

Natürlich können Sie die Automatik auch jederzeit wieder einschalten. Dafür gehen Sie den hier beschriebenen weg und setzen wieder ein Häkchen vor Helligkeit automatisch anpassen.

Automatische Helligkeit ausschalten auf dem Mac
Mit einem Klick können Sie die automatische Helligkeit auf dem Mac ausschalten.

Automatische Helligkeit ausprobieren

Wollen Sie mal ausprobieren, wie die Automatik arbeitet? Dann legen Sie einmal Ihre Hand über das Objektiv der Webcam Ihres Mac. (Die Webcam finden Sie am oberen Rand des Bildschirms in der Mitte, gleich daneben sitzt der Helligkeits-Sensor). Nach kurzer Zeit sollte das Display dunkler werden. Alternativ leuchten Sie mit einer Schreibtischlampe auf den Mac – dann sollte auch das Display heller werden.

Lesen Sie im nächsten Tipp, wie Sie den Vollbildmodus auf dem Mac einschalten.

Foto des Autors

Martin Goldmann

Martin ist seit 1986 begeistert von Computern und IT. Er arbeitete von 1986 bis 2011 als Autor und Redakteur für diverse Computer-Zeitschriften. Seit 2011 ist Martin Goldmann als Kameramann und Redakteur in der Videoproduktion tätig und hält Video-Schulungen. Doch das Thema Computer hat ihn nie los gelassen. Seine Schwerpunkte hier auf Tippscout.de: Apple-Software, Videoproduktion, Synthesizer.

Schreibe einen Kommentar