Excel: Aktienkurse aus dem Web holen

Von zuletzt bearbeitet am 08.01.2001

Mit Excel können Sie nicht nur einen Aktienkurs sondern gleich mehrere Werte auf einmal abfragen. Daraus kann Excel beispielsweise automatisch berechnen welche Aktie Gewinn macht.

Um Ihr Portfolio automatisch zu berechnen, gehen Sie so vor:

1. Zu Beginn suchen Sie im Internet eine Seite, auf der der aktuelle Kurs Ihres Wertes zu finden ist. Der Tipp bezieht sich im folgenden auf die Kurse von www.comdirekt.de. Selbstverständlich können Sie die Kurse auch von anderen Dienstanbietern beziehen.

2. Geben Sie also in Ihrem Browser die Adresse www.comdirekt.de ein.

3. Auf der linken Seite im Feld Kursabfrage geben Sie die Wertpapierkennnummer der gewünschten Aktie ein und drücken [Return]. Wenn Sie diese Nummer nicht kennen, geben Sie den Namen der Aktie ein.

4. Jetzt sehen Sie das Ergebnis Ihrer Suche. Gehen Sie mit der Maus auf das dritte Bildchen von links neben der Wertpapierkennnummer und drücken Sie die rechte Maustaste. Wenn Sie den Internet Explorer benutzen, gehen Sie nun auf Verküpfung kopieren, während Sie beim Netscape Navigator den Eintrag Verknüpfungsadresse kopieren auswählen.

5. Starten Sie Excel und wählen Sie unten das Tabellenblatt "Tabelle2" aus.

6. Gehen Sie in der Menüleiste auf Daten, Externe Daten, neue Webabfrage

7. Klicken Sie in das erste weiße Feld und drücken die Tastenkombination [Strg] - [V] und bestätigen Sie dananch mit Ok.

8. Das folgende Fenster bestätigen Sie wieder mit Ok.

9. Nun fragt Excel die gewünschten Daten ab. Wenn Sie weitere Kurse abfragen wollen, gehen Sie weiter runter bis ans Ende der Tabelle und wiederholen die Schritte 6-8

Wenn Sie die Daten aktualisieren wollen, gehen Sie in der Symbolleiste auf das rote Ausrufezeichen. Excel holt sich automatisch den neusten Kurs aus dem Internet.

Aktualisiert am: 08.01.2001


Ihr Kommentar:


Name:


Kommentar schreiben


Funktioniert super! Vielen Dank
[J. Vetter | 06.11.2008] Antworten


Leider kann ich die zu kopierenden Bildchen nicht finden.
Welche Daten muss ich in Excel importieren?
Irgendwie klappt die Kursabfrage mit Excel bei mir nicht.
Wer kann mir helfen?
[Leon H. | 18.05.2007] Antworten


WAS IST DAS 3. BILD VON LINKS ? WO KANN MAN DAS SONST NOCH FINDEN
-WENN MAN Z.B. NICHT COMDIRECT NUTZT ?
[mynam | 18.02.2007] Antworten


vielleicht hilft auch das:
http://www.financiero.de/xlquotes/
[Dirk V | 04.09.2006] Antworten


das mach ich seit Jahren so, indem ich sogar das gesamte Depot
übergebe. Seit einigen Wochen erscheint beim Import die Meldung, daß
zwar eine Verbindung hergestellt wurde, aber keine Daten vorhanden
sind. Ich sehe sie aber im Vorschaufenster
[Sigi Linke | 06.06.2004] Antworten


http://xlforum.herber.de/messages/357048.html
[Major Tom | 07.01.2004] Antworten


Tolle Funktion!
Leider bekomme ich unter Win98SE und Excel 2000
bei Abfragen der 2 oder dritten Seite einer Datenbank die Meldung:
Eine Webabfrage kann nur die ersten 255 Zeichen einer
Webabfragenadresse verwenden. Dies kann dazu führen, dass ihre
Webabfrage unerwartete Daten liefert. Möchten Sie fortfahren?
Falls sie mir weiterhelfen können, würde ich mich mit einem kleinen
"Wertpapiertipp" bedanken.
MFG
Rudi Hoven

[Rudi Hoven | 13.12.2003] Antworten