Achtung: Diese Software löscht Ihre Festplatte komplett und unwiderruflich! Aber nur, wenn Sie es wollen.

Wenn Sie eine Festplatte verschenken oder verkaufen, sollten Sie die Daten darauf vorher sorgfältig löschen. Falls Sie das nicht machen, laufen Sie Gefahr, dass jemand anderes die Daten Ihrer Platte rekonstruiert und missbraucht.

Windows kann Festplatten nicht zuverlässig löschen

Das Löschen der Festplatte über Windows oder auch eine Neuformatierung bringen nichts: Mit den geeigneten Hilfsprogrammen, die es zum Großteil sogar umsonst gibt, kann jeder mit minimalen Computer-Kenntnissen Ihre Daten zurückholen.

Wollen Sie Ihre Festplatte nicht physikalisch zerstören, hilft nur der Einsatz eines Tools, das den Inhalt sicher löscht. DBAN (Darik’s Boot and Nuke) ist so ein Helfer.

Warnung: Wenn Sie DBAN einsetzen, dann ist die damit behandelte Festplatte leer. Es ist kein Betriebssystem mehr darauf verfügbar und Ihre Daten darauf sind ausradiert. Passen Sie also auf, dass Sie nicht versehentlich den falschen Datenträger damit beackern.

So löschen Sie mit DBAN eine Festplatte komplett

Haben Sie mehr als eine Festplatte an dem verwendeten PC, können Sie zur Sicherheit die noch benötigte abklemmen, um Verwechslungen zu vermeiden.

DBAN kommt in der Form einer ISO-Datei, die Sie auf eine CD brennen.

Holen Sie sich die neueste Version des Programms von www.dban.org/download.

Brennen Sie das ISO-File auf eine CD. Mit einer DVD klappt das auch, aber es wäre eine Platzverschwendung, weil DBAN recht kompakt ist.

Haben Sie kein Brennprogramm, sehen Sie sich eine der folgenden Alternativen an:

Legen Sie den gebrannten Datenträger ein und lassen Sie den PC über das Bootmenü hochfahren. Hat Ihr BIOS kein Bootmenü oder Sie kennen die dazu notwendige Taste nicht, dann stellen Sie im BIOS die Startreihenfolge so um, dass das CD-/DVD-Laufwerk noch vor der Festplatte kommt.

Ist der Computer gestartet, sollte sich dieser Screen zeigen:

DBAN Startscreen
DBAN Startscreen

Die bequeme Variante der Datenlöschung

Die einfachste Methode, ist wenn Sie nun an der Befehlszeile folgendes Kommando geben

autonuke

Damit nimmt sich DBAN alle angeschlossenen Festplatten vor und zeigt den aktuellen Stand der Dinge in einem Statusfenster an. Bevor Sie den Befehl geben, sollten Sie nochmals prüfen, ob alle internen und externen Festplatten sowie USB-Sticks abgeklemmt sind, deren Inhalt Sie noch brauchen.

DBAN Autonuke-Modus
DBAN Autonuke-Modus

Das Programm verwendet bei „autonuke“ einen Algorithmus, der ein guter Mittelweg zwischen Schnelligkeit und Sicherheit darstellt. Denn selbst überschriebene Daten können mit entsprechendem Aufwand rekonstruiert werden. Durch mehrfaches Überschreiben wird diese Gefahr minimiert.

Meldet DBAN „All Disks have been wiped“, ist der Vorgang abgeschlossen. Schalten Sie dann einfach den PC aus und klemmen die Festplatte ab. Alle zuvor stillgelegten Datenträger sollten Sie dann wieder anschliessen.

Manuelle Wahl der Festplatte, die leergefegt wird

Falls Sie nur bestimmte Datenträger löschen möchten, drücken Sie am Startscreen die Return-Taste. Sie bekommen dann eine Übersicht aller erkannten Festplatten präsentiert, die Sie einzeln per Leertaste zum Löschen auswählen können.

Die Taste [P] wählt den verwendeten Schreibalgorithmus, [F10] startet den Löschvorgang. Die Statusanzeige entspricht dann dem Modus „autonuke“.

Bestseller Nr. 1
Toshiba Canvio Basics 1 TB externe Festplatte (6,4 cm (2,5 Zoll), USB 3.0) schwarz
  • Externe 2,5 Zoll Festplatte
  • 1 TB Kapazität
  • USB 3.0-Highspeed-Port
Bestseller Nr. 2
Western Digital 1TB Elements tragbare externe Festplatte - USB 3.0 - WDBUZG0010BBK-EESN
  • Ultraschnelle Datentransfers mit USB 3.0
  • Enorme Speicherkapazität
  • Kostenlose Testversion der Software WD SmartWare Pro für automatische und Cloud Datensicherung
Bestseller Nr. 3
Western Digital 2TB Elements tragbare externe Festplatte - USB 3.0 - WDBU6Y0020BBK-EESN
  • Ultraschnelle Datentransfers mit USB 3.0
  • Enorme Speicherkapazität
  • Kostenlose Testversion der Software WD SmartWare Pro für automatische und Cloud Datensicherung
Bestseller Nr. 4
Toshiba Canvio Basics 2 TB Mobile Festplatten (6,4 cm (2,5 Zoll), USB 3.0) schwarz
  • Externe 2,5 Zoll Festplatte 2 TB Kapazität
  • USB 3.0-Highspeed-Port
  • Lieferumfang: Toshiba Canvio 2 TB Basics externe Festplatte schwarz
Bestseller Nr. 5
Intenso Memory Case 1TB externe Festplatte (6,4 cm (2,5 Zoll), 5400rpm, 8MB Cache, USB 3.0) schwarz
  • 2,5 Zoll (6,3 cm) externe Festplatte im extra flachen Gehäuse, FAT32, Plug & Play, 5400 U/min, LED Anzeige, Gewicht 165g
  • Sofort startklar ohne Installation (Plug & Play), SuperSpeed USB Anschluss 3.0 (abwärtskompatibel zu USB 2.0), Stromversorgung über USB Anschluss
  • Max. Datentransferrate: Lesen (85MB/s), Schreiben (75MB/s)

Ähnliche Tipps

49 Gedanken zu „Achtung: Diese Software löscht Ihre Festplatte komplett und unwiderruflich! Aber nur, wenn Sie es wollen.“

  1. @Niklas: Sei froh, das du keine TB HDD hast. 🙂 Und nur 10 Std. zu warten, um eine fast frabik neue Festplatte zu erhalten, finde ich sehr schnell, da selbst das zusenden mit der Post über 1 Tag (24 Std.) dauert.

  2. @Niklas: Ich habe das Programm mehrfach gebrannt, kein Anerkennen über BIOS. Über „windows8 brennen“ habe ich dann die Iso-Datei richtig brennen können. Funktioniert prima, läuft halt bis zu 10 Stunden.

  3. @Ana: Mein erster Verdacht wäre, dass es beim Brennen der ISO-Datei vielleicht ein Problem gegeben hat. Wichtig ist, dass die ISO als solche erkannt und wirklich in einer Art ISO-Modus gebrannt wird. Manchmal passiert es, dass man einfach die Datei als solche brennt – und das nutzt dann nichts.

  4. Hi, brauche noch eine ‚Start’Hilfe für die Anwendung von DBAN. Habe die ISO-Datei auf CD gebrannt, die Bootreihenfolge geändert, sodass zuerst auf das CD Laufwerk zugegriffen wird. Das tut der Rechner nun auch, findet dort aber offensichtlich nicht, was er sucht und geht weiter auf Festplatte und fährt am Ende doch Windows XP wieder hoch. Was muss ich machen damit der oben gezeigte Bildschirm erscheint? Danke für eure Hilfe!

  5. Hallo;
    Ich habe probleme bei mein Laptop .die Betriebssystem ist Windows 7
    Aber die Funktionen es nicht und jetzt , werde ich es wider installieren aber die letzte Programm hatte ich nicht gelöscht! Und nun bekomme immer Fehler bei windows und kann ich mein Browser ( Explorer öffnen! Was kann ich tun?
    Bitte helf mir….

    Herzlichen dank…..Darya

  6. ich finde O&O SafeErase am besten – da werden standardisierte Löschverfahren vom „U.S. Departments of Defense“ und „Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik“ verwendet.
    Also, die Daten werden so lange überschrieben, bis tatsächlich nichts mehr zu lesen ist. Also die profi-methode

  7. @Andrea: Falls Du die Rekonstruktion von Daten schwerer machen willst: Festplatte ausbauen und herzhaft mit der spitzen Seite eines Hammers darauf herumschlagen. Vorsicht: Eigenschutz beachten. Da können Teile abbrechen und herumfliegen. Zumindest eine Schutzbrille brauchst 🙂
    Das bietet zwar auch keine komplette Sicherheit, aber mich beruhigt es immer.

  8. @Markus (tippscout.de):
    Danke Markus für die Info. Habs mehrmals kontrolliert, an erster Stelle steht das CD-Laufwerk. Hab auch nochmals einen neuen Download von DBAN gemacht auf neue CD. Bin jetzt mit meinem Latein am Ende. War schon froh, dass ich gefunden hab wo bzw. wie ich die Startreihenfolge ändern kann. Hab aber grad keinen blassen Schimmer wie ich direkt ins Bootmenü komme und genausowenig Ahnung, wie ich eine ISO-Datei lesen und somit die Funktionalität überprüfen kann.
    Ich schätze mal, dass mein Rechner ohnehin bald den Geist aufgibt der obere Teil vom Desktop färbt sich nämlich schon grün. Prinzipiell hab ich ja alle Daten gelöscht (weiß, die sind wieder herstellbar), aber da ich ja keine wichtigen oder geheimen Infos drauf hatte, lass ich es jetzt einfach so bleiben und geb meinen Blechmaxe so wie er ist beim Altstoffsammelzentrum ab.
    Danke trotzdem nochmal für die Unterstützung! Andrea

  9. @Andrea: Das kann kein Treiberproblem sein, weil zu dem Zeitpunkt, wo der Bootvorgang von CD oder Festplatte startet, noch gar kein Treiber wirken kann. Ich würde nochmal nachsehen, ob wirklich das CD-Laufwerk als erstes Bootmedium eingestellt ist, oder noch besser das Bootmenü aufrufen, wo man sich gezielt ein Gerät für den Bootvorgang aussuchen kann. Startet der PC trotzdem nicht, hapert es vielleicht an der CD oder dem CD-Laufwerk. Mal die CD in einen anderen PC einlegen und sehen, ob sie lesbar ist.

  10. Hallo nochmal!

    Hab die Startreihenfolge jetzt doch hingekriegt. Allerdings hab ich jetzt folgendes Problem: Da mein Rechner schon sehr alt ist und auch kein Internet mehr installiert ist, hab ich das download des DBAN mit meinem Laptop durchgeführt. Aktuell hab ich die CD mit DBAN ins CD-Laufwerk gegeben, Startreihenfolge geändert. Aber der Rechner startet nach wie vor wie gehabt mit der Festplatte. Ich vermute mal, dass es an einem Treiber mangelt. Kann das die Ursache sein? Wenn ja, hat wer einen Tipp für mich, wie ich zu diesem Treiber komme. Ich hab auch Angst, dass ich beim downloaden und dem ganzen hin und her versehentlich meinen Laptop lösche. Mag einen Computer ja ganz gerne bedienen, aber was das Hintergrund-knowhow betrifft bin ich leider eine absolute Null.
    Danke für eure Unterstützung!
    Andrea

  11. Hallo,
    BITTE um Hilfe!!! Möchte meinen alten Rechner entsorgen und vorher meine Festplatte löschen. Hab das DBAN auf eine CD gebrannt und den PC damit gestartet allerdings passiert da gar nichts. Den Hinweis, dass man vorher die Startreihenfolge umstellen soll kann ich leider nicht machen, weil ich absolut keine Ahnung habe, wie ich das hinkriege. Kann mir da bitte jemand weiterhelfen?! Betriebssystem ist übrigens Win98.
    Danke schon mal im Voraus!
    Andrea

  12. Hallo ich möchte meine festplatte komplett löschen und die ram auch!!! Ist die festplatte danach kaputt oder kann man die dann ganz normal weiterverwenden wie dafor auch???? Kann mit irgentjemand schnell helfen!!! Ha ich weiss das dann auch das betriebssystem weg is.

  13. Hallo,

    ich versuche gerade meinen alten Dell Inspiron 6400 von Windows 7 zu befreien, habe DBAN gestartet, nur jetzt scheint es nicht weiter zu gehen. Auf dem Bildschirm steht (hinter blauem Hintergrund)
    Darik’s Boot and Nuke 2.2.6 (beta) ist starting.
    Waiting for USB devices to register…………………done.
    PCI (sysfs)

    und mehr passiert nicht..Danke für die Hilfe. Chris.

  14. @danseuses@gmx.de: Ja, das Betriebssystem ist dann mit gelöscht. Sie müssen danach Windows mit der beigelegten DVD oder von der separaten Installations-Partition neu installieren.

  15. Hallo,
    vielen Dank für die Anleitung. Ich möchte meinen Vaio verkaufen. Ist denn dann auch das Betriebssystem windows 7 nicht mehr drauf?
    Des weiteren habe ich Microsoft Office 2010 plus drauf, das ist ja auch Geld wert. Ist das dann alles weg?
    Entschuldigung für die Frage, ich mache das zum ersten Mal
    Danke für eine Antwort
    D.

  16. Hallo,
    wer kann mir helfen? Ich habe einen neuen PC gekauft auf dem die Festplatte auf Laufwerk „E“ installiert ist. Ich möchte jetzt die Festplatte neu installieren und das Betriebssystem ( Windows XP Prof.)benutzen.

  17. @eva: hi,
    du musst die Daten entweder löschen und dann, solange die externe Festplatte noch angeschlossen ist(!), den Papierkorb leeren. Dann sollte der Speicherplatz eigentlich auch wieder frei sein.

  18. hii, ich habe foldendes problem…
    externe fesplatte. relativ voll. habe einigen daten darauf gelöscht > die freie kapazität erhöht sich dadurch aber nicht. wieso weshalb warum und was kann ich dagegen tun?
    danke seehhhr

  19. @sGuten Tag
    ich habe einen PC und wollte einen Computerexperte zu mir herkommen und wollte 50€ haben .Deshalb habe ich überlegt ob es auch selber machen kann also alles loschen und neu starten mit FUJITSU-SIEMENS VISA.Geht das?
    Vielen Dank
    Bernd Herberger
    Karlsruheilke:

  20. Da wird Dir nicht viel übrig bleiben, als das System von der CD oder DVD neu zu installieren. Manche Hersteller haben das Betriebssystem auch auf einen kleinen Bereich der Festplatte gepackt. Von dort aus kann man das dann auch installieren. Mehr dazu müsstest aber beim Hersteller Deines PC herausfinden.

  21. Hallo,
    ich möchte nicht meine komplette Festplatte löschen, sondern nur einzelne Programme, die ich nicht mehr brauche. (dazu zählen auch alte Spiele) Kann mir da jemand helfen bitte?
    Aber bitte kein Fachausdrücke, ich kenne mich da nicht wirklich aus.

  22. Hallo bei mir kommt die Fehler meldung NTLDR FEHLT was heißt das ich habe meine leere CD raus gemacht und neu gestartet aber es kommt immer wieder und immer wieder wieso was ist das bitte helft mir weiter !!

  23. Wow, endlich mal eine Seite, wo sich kein Klugsch… meldet und austobt! Saubere Sprache – klare Hilfen oder Hinweisen, denen man folgen kann. Das lob ich mir. Wenn´s nur überall so wär! Weiter so auf dieser Seite.

  24. mal an alle die den pc formatieren möchten und nicht wissen was sie eingeben müssen bei format c
    korrekte eingabe lautet C:>format c:
    frage damit gehen alle daten verloren mit j bestätigen das wars dauert auch nicht lange ist die einfachste lösung, geht natürlich nicht alles runter ist ja nur eine kleine lösung

  25. wer seinen pc verkauft verschenkt oder sonste wat…..der brauch dban hier die anleitung( ich habe sie auf diskette) hier der link dazu http://www.fz-juelich.de/jsc/sicherheit/download/freeware.1/eraser/zam-doc/dban-zam.htm
    wer seinen pc nur so mal platt machen will, da reicht die freeware CBL Shredder, vorallem sie ist auf deutsch und idioten sicher…..
    festplatte anklicken , anschließend die peter gutmans’s Methode anklicken(7x überschreiben das recht für den hausgebrauch)start lass laufen fertig

  26. Ich bin ein ziemlich blutiger Laie, wenn es um die PC-Technik geht. Ich hoffe, ihr könnt mir weiterhelfen.
    Der Fall liegt so:
    Person A = Besitzer = verstorben
    Person B = Erbe = kann das Ding nicht brauchen
    Ich = Neubesitzer

    Ich will nun Festplatte löschen und Betriebssystem neu draufspielen. Problem: Ich habe habe keine Ahnung was Person A mit dem Ding angestellt hat – auf jeden Fall weigert sich der Lappi standhaft gegen jeglichen Versuch der Löschung. DBAN will nicht funktionieren.

    Kann mir jemand bitte einen „Idiotensicheren“ Tipp geben?

  27. Habe es hinbekommen! Habe den Alten Aldi PC (Me 2001, 40 Gb, 128 Ram) den ich geschenkt bekommen habe, um Linux Ubuntu zu installieren, formatiert. Hat zwar 2 Stunden gedauert aber dafür ist die Festplatte jetzt Blize Blank Und das obwohl meine Englisch und Computerkenntnisse ausreichend sind.

  28. Hallo ich habe schon des öfteren einen Rechner komplett formatiert und danch auch XP und die Treiber vom Mainboard wieder drauf gemacht. Jetzt habe ich aber eine Frage, meine Schwester fragte mich ob ich ihren Rechner mal platt machen könnte, das ist ja kein Problem aber sie hat weder eine Treiber CD noch eine CD vom Betriebssystem. Sie hatte den Rechner mal komplett voll bepackt geschenkt bekommen. Ist es irgendwie möglich die Festplatte weites gehend zu löschen aber so das Betriebssystem und die Treiber hinterher noch drauf sind?

  29. hallo, ich hab da auch so ein problem… wenn ich meine festplatte formatieren will geht das ja eigentlich ganz gut mit einer Startdiskette. lege ich die diskette beim starten von windows ein wird sofort von ihr gebootet. dann muss ich doch format c: eintippen. wenn ich das mache kommt aber immer eine meldung von wegen bad comment oder so. also funktioniert das einfach nicht. wähle ich überden desktop mit einem rechtsklick auf die festplatte formatieren kommt eine meldung dass ich alle anwendungen schließen soll. ich habe aber gar keine offen. also schaffe ich es einfach nicht meine festplatte zu formatieren. kann mir jemand einen tipp geben? wäre echt sehr nett.

  30. @Peter: Sie können auch ganz ohne Maus arbeiten: Drücken Sie so oft die Tab-Taste, bis die fragliche Checkbox angewählt ist und dann die Leertaste. Das Häkchen sollte nun an sein. Dann weiter bis zum Button Ok oder Weiter und die Return-Taste drücken.

  31. Hallo, ich habe ein Problem, und zwar habe ich auf meinem PC Win Vista das ich runtermachen wollte, um Win XP drauf zu machen. Nun verlangt er die Zustimmung der Lizenz, also das Häckchen muss in „Ich stimme zu“ rein. Mein Problem ist aber das die Maus nicht erkannt bzw. nicht funktioniert. Und wenn ich dann die CD mit Win Vista wieder rein lege, um Vista wieder drauf zu machen, verlangt er die XP Home Edition, aber da komme ich nicht weiter weil die Maus nicht geht. Wie kann ich die Festplatte formatieren sodas ich Vista wieder drauf machen kann?
    Ich bitte um Rat, denn seit gestern geht nix mehr.
    Ich bedanke mich schon mal mit freundlichen Grüßen

    Peter Ellmer

  32. Hallo, ich habe von unserem Großsohn einen Computer mit Win 98. Nun hat er folgendes Problem, er fährt hoch und zeigt dann NTLDR fehlt. Mit beliebiger Taste weiter, aber es geht nichts. Wie könnte ich die Festplatte formatieren und Win 98 neu installieren. Am Rechner steht für Win 98 und NT geeignet. Könnte ich auch XP aufziehen.
    Viele Fragen, aber eventuell kann mir jemand helfen.

  33. ja sie können die festplatte auch so formatieren (dabei muss man gleich sagen , dass nicht alle datein gelöscht werden , und somit passwörter , dukumente usw. wiederherstellbar sind .ich würde es als privatsphäre-risiko ansehen .wenn Sie sich sicher sind ,dass es nix wichtiges ist bzw. an einem verwandten geht , reicht die lösung XP-BOOT-CD einlegen , und die partitionen zu formatieren . der weg ist „kinderleicht“beschrieben und sie müssen nur den vorgegebenen pfad folgen .

    das kann ,wenn man sich alles gut durchliest ,auch nur um wenigen minuten handeln .

    das formatieren kann einwenig dauern ,abhängig von der größe der festplatte .

    wenn das erledigt ist können sie das alte windows insterlieren bzw. den laptop herrunterfahren .
    (und nicht die CD vergessen vorher herrauszunehmen)

    wenn sie dann den rechner wieder neustarten wird er nicht mehr windows hochbooten .und wenn sie das erreicht haben, sind sie fertig .

  34. Ich möchte meinen Laptop verkaufen und das darauf vorhandene Betriebssystem löschen!Wie funktioniert das ohne DBAN?Z.Bsp.: über die Systemsteuerung???Vielen Dank und Grüße aus Wien/Österreich

  35. Hallo.Ich hab eine frage.Mein Pc ist in lezter zeit total langsam geworden.Ich hab mein pc neu formatiert aber dabei hab ich die alte festplate garnicht formatiert..und jetzt steht bei mir bei Lokaler Datenträger(c) 2 mal Programme.kann es sein das es darum so langsam ist ? und wen ja wie kann ich das alte fomatieren? hab nicht so viel ahnung.BITTE deutlisch beschreiben. DANKE =)

  36. hallo ich habe versucht auf meinen rechner xp auf zu spielen bei verbleibenden 9 min. hat er sich aufgehangen und fährt nicht einmal im abgesicherten moodus hoch. ich möchte meine platte formatieren wer kann mir sagen wie das geht. danke im voraus gruß clausi

  37. Habe auch n problem! Mein kumpel hat mir seinen com verkauf unt der is total voll!!!:( Ich habe beim hochfahren gesehen, dass da noch 2 weitere windows drauf sind, die aber nich mehr gehen und beim normalen win xp sind voll viele daten drauf er sagte zu mir, dass ich die festplatte formateiern solle und dass habe ich auf vor und benötiege dabei hilfe!!!!! könnt mir einer freundlicher weise erklären (schriftlich hir) wie ich dass nun machen muss bitte meldet euch noch heute und wenn nich dann morgen??????!? THX im vorraus

  38. Mein Tipp:
    Ist der PC komplett installiert mit allen Programmen usw. die man benötigt dann macht euch ein Image (Abbild) der Festplatte auf der Windows zuhause ist. Das könnt ihr dann auf ner USB Platte, DVDs, zweite Partition, etc. sichern.

    Hierzu eignet sich hervorragend „Acronis True Image“ (kostenpflichtig, ist das Geld aber wert).

    Ist Windows zugemüllt und läuft’s nicht mehr einwandfrei, dann könnt ihr sozusagen den alten gesicherten Stand wiederherstellen ohne großartig Formatieren und Installieren zu müssen.
    Allerdings fehlen die bis dato gespeicherten Dateien, Dokumente, etc. – diese also zuvor sichern oder jeden Tag das Image aktualisieren.

  39. Ich hab so ne cd für windows xp proffesional backup, kann ich die dann wieder einlegen nachdem die festplatte leer ist und alles wird von der cd auf die festplatte zurück installiert wie beim ersten mal als ich den computer gekauft hab?

  40. Festplatten müssen nur komplett überschrieben werden dann ist eine Wiederherstellung unmöglich.
    Wurde in der c’t einmal ausführlich berichtet.

    Es reicht also die komplette Festplatte mit Nullen zu überschreiben jede andere kompliziertere Technik mit sogar Mehrfachüberschreibung ist unnötig und kostet nur Zeit und Strom.

  41. Hallo zzzzz,

    ich würde in Deinem Fall die Festplatte trotzdem wie oben beschrieben mit DBAN löschen. Danach, falls gewünscht, wieder ein Betriebssystem aufspielen. Das ist die sauberste Methode.

    Etwas, was Deinem Wunsch näher kommt: Ein anderes gutes Programm, das Dateien aus ungenutzem Festplattenspeicher sicher löschen kann, ist Eraser:

    http://sourceforge.net/projects/eraser/

    Viel Erfolg!

  42. ih habe bereits meine dateien auf meiner notebook-fetsplatte auf die normale art und weise gelöscht.da ich mein notebook verkaufe, will ich sicher gehen, dass alle dateien, die mir gehören, auch wirklich weg sind.ich möchte nicht unbedingt formatieren, sondern die versteckten dateien unwiederruflich und sicher gelöscht haben.ich kenn mich mit solchen sachen nicht so gut aus und würde mich deswegen auf einen einfachen lösungsvorschlag sehr freuen:)

  43. hey hey.. ich hab meine C:/ festplatte proportioniert und hab auf der 2. proportion (D:/) meine wichtigsten daten gesichert. wenn ich jetzt dieses programm benutze löscht es dann die ganze festplatte also beide proportionen oder kann ich auswählen welche ich löschen möchte also C:/ wo windoof drauf is??

    bitte meldet euch unter meiner email.

    lg
    vieet

  44. @doris: speicher die programme doch einfach auf einer externen festplatte und ziehe die datein bequem wieder auf deine rüber, wenn du sie fertig formatiert hast. oder erstell ein sogenanntes backup ^^ ich hab meine wichtigsten datein einfach mit winrar verpackt und als datendiks auf ne cd rw gepackt, bevor ich formatiert habe. (ziemlich zeitaufwendig)
    hoffe konnte helfen (pc-laie an der tasta x))

  45. hi,ich möchte meine alte festplatte formatieren aber noch andere programme behalten,wie z.b.windows media player,fotos e-mail adresen u.s.w.wie kann ich die programme auf cd oder dikette abspeichern um sie später auf die formatierte festplatte weiter nutzen zu können??? wer kann mir bitte helfen??

Schreibe einen Kommentar